JEOL und SCiLS unterzeichnen eine Vertriebsvereinbarung für SCiLS Lab MVS Software

MALDI-TOFMS imaging system (Graphic: Business Wire)

TOKIO, Japan--()--JEOL Ltd.(TOKYO:6951) (President & COO Izumi Oi) und SCiLS, ein Geschäftsbereich von Bruker Daltonics, geben bekannt, dass sie eine nicht-exklusive, weltweite Vertriebsvereinbarung für die SCiLS Lab MVS Software abgeschlossen haben.

https://www.jeol.co.jp/en/products/detail/MS-Imaging.html

SCiLS Lab ist die bevorzugte Software für Forscher, die neue Erkenntnisse aus der Massenspektrometriebildgebung gewinnen wollen. Eingesetzt in Wissenschaft und Industrie setzt die Software neue Maßstäbe in der Analyse und Visualisierung, vereinfacht die tägliche Arbeit und bringt die Forschung voran. SCiLS Lab MVS (Multi-Vendor Support; Unterstützung für verschiedene Hersteller) kann für die Analyse von Massenspektrometrie-Bildgebungsdatensätzen auf Basis des offenen imzML-Datenformats verwendet werden. SCiLS Lab MVS bietet alle Funktionen von SCiLS Lab und ermöglicht die statistische Analyse und Visualisierung von Massenspektrometrie-Bildgebungsdaten von nahezu unbegrenzter Größe in zwei und drei räumlichen Dimensionen.

„Wir freuen uns sehr, mit JEOL zusammenzuarbeiten, um gemeinsam die Technologie der bildgebenden Massenspektrometrie zu verbreiten und JEOL bei der Weiterentwicklung seiner bildgebenden MALDI-Lösung zu unterstützen“, kommentierte Dennis Trede, Mitbegründer von SCiLS und Direktor bei Bruker Daltonics. „SCiLS Lab MVS - unser Softwarepaket zur herstellerunabhängigen Datenanalyse - bietet von allen Herstellern die größtmögliche Kompatibilität für Bilddaten aus der Massenspektrometrie. Die Software ermöglicht eine einfache Umwandlung von Daten in Wissen, ganz gleich von welchen Massenspektrometern die Daten stammen.“

„Wir freuen uns, die SCiLS lab MVS Software über unsere eigenen Vertriebskanäle anbieten zu können“, so Yoshihisa Ueda, General Manager des Geschäftsbereichs Massenspektrometrie von JEOL Ltd. „Die hochentwickelte statistische Analysefähigkeit von SCiLS Lab MVS wird unseren Anwendern von SpiralTOF™-plus erhebliche Vorteile bringen, da sie nun die hohe Massenauflösungsleistung von SpiralTOF™-plus für ihre bildgebenden MS-Forschungen voll ausnutzen können.“

Über SCiLS

SCiLS wurde 2010 als Ableger der Universität Bremen gegründet, um mathematische und computergestützte Softwarelösungen für die Massenspektrometrie zu entwickeln und zu fördern. Seit 2017 ist SCiLS Teil der Bruker Corporation.
URL: www.scils.de

JEOL Ltd.

3-1-2, Musashino, Akishima, Tokio, 196-8558, Japan
Izumi Oi, Präsident und COO
(Börsenkürzel: 6951, Tokyo Stock Exchange First Section)
www.jeol.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

JEOL Ltd.
Science and Measurement Instruments Sales Division
SI Sales Promotion Department
MS Group
Toshihito YAMAMOTO
+81-3-6262-3575
E-Mail: toyamamo@jeol.co.jp
https://www.jeol.co.jp/en/support/support_system/contact_products.html

Contacts

JEOL Ltd.
Science and Measurement Instruments Sales Division
SI Sales Promotion Department
MS Group
Toshihito YAMAMOTO
+81-3-6262-3575
E-Mail: toyamamo@jeol.co.jp
https://www.jeol.co.jp/en/support/support_system/contact_products.html