3M und SGA legen Patentstreit bezüglich Farbspritztechnologie bei

ST. PAUL, Minnesota, und WORCESTER, Massachusetts (USA)--()--Die 3M Company und Saint-Gobain Abrasives Inc. sowie ihre jeweiligen verbundenen Unternehmen haben einen langwierigen Patentstreit in Europa beigelegt, der sich auf die Farbspritztechnologie bezog und Verletzungsklagen seitens 3M in Bezug auf mehrere europäische Patente gegen Saint-Gobain Abrasives in Deutschland und Frankreich sowie entsprechende Nichtigkeitsklagen von Saint-Gobain Abrasives in Deutschland, Nichtigkeitsgegenklagen in Frankreich und Einsprüche vor dem Europäischen Patentamt bezog. Zu den von 3M geltend gemachten Patenten gehören EP 1961488 B1, EP 1.366.823 B1, EP 2.090.372 B1 und EP 2.090.373 B1, die sich sämtlich auf die PPS™-Technologie (Paint Preparation System) von 3M beziehen. Saint-Gobain Abrasives bietet eine Vielzahl von Produkten unter der Marke „Norton Paint Systems“ (NPS) an.

Der zwischen 3M und Saint-Gobain Abrasives geschlossene Vergleich umfasst die Beilegung aller Streitigkeiten sowie die Freigabe der NPS-Produkte von Saint-Gobain auf Grundlage der auf die Farbspritztechnologie von 3M bezogenen Patente.

Über 3M

Bei 3M wenden wir gemeinschaftlich wissenschaftliche Erkenntnisse zur täglichen Verbesserung der Lebensqualität an. Mit Umsätzen in Höhe von 33 Milliarden USD stehen unsere 93.000 Mitarbeiter mit Kunden auf der ganzen Welt in Verbindung. Erfahren Sie mehr über die kreativen Lösungen von 3M für die Probleme der Welt unter www.3M.com oder auf Twitter @3M oder @3MNews.

Über Saint-Gobain

Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Lösungen, die für unser aller Wohlergehen und unsere Zukunft von entscheidender Bedeutung sind. Sie finden sich überall in unseren Lebensräumen und in unserem täglichen Leben: in Gebäuden, in Verkehrsmitteln, in der Infrastruktur und in vielen industriellen Anwendungen. Sie bieten Komfort, Leistung und Sicherheit und berücksichtigen gleichzeitig die mit einem nachhaltigen Bauwesen, mit Ressourceneffizienz und mit dem Klimawandel verbundenen Herausforderungen. Saint-Gobain ist in 68 Ländern tätig, erzielte 2018 einen Umsatz in Höhe von 41,8 Milliarden EUR und beschäftigt mehr als 180.000 Mitarbeiter. www.saint-gobain.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Medienkontakt bei 3M
Fanna Haile-Selassie
fhaile-selassie@mmm.com

Medienkontakt bei Saint-Gobain
Patricia Marie
patricia.marie@saint-gobain.com

Contacts

Medienkontakt bei 3M
Fanna Haile-Selassie
fhaile-selassie@mmm.com

Medienkontakt bei Saint-Gobain
Patricia Marie
patricia.marie@saint-gobain.com