H2O.ai startet H2O AI Hybrid Cloud

MOUNTAIN VIEW, Kalifornien--()--H2O.ai gibt die Einführung der H2O AI Hybrid Cloud bekannt, eine umfassende KI-Plattform, die es Organisationen ermöglicht, rasch KI-Modelle und -Anwendungen zu erstellen, zu teilen und zu nutzen.

Die innovative, neue Plattform H2O AI Hybrid Cloud versetzt jedermann in die Lage, zu innovieren und KI zu nutzen, um bessere Vorhersagen zu treffen, Betriebsabläufe zu optimieren, Risiken zu mindern und Kundenerlebnisse zu personalisieren. Sie birgt über den gesamten Datenwissenschaftszyklus hinweg reichende Fähigkeiten und Automatisierung; dazu gehören das Verbinden mit Daten und deren Vorbereitung, der Aufbau und die Erläuterung von Modellen, der Einsatz und der Betrieb von Modellen und die Erstellung sowie das Teilen von KI-Anwendungen.

„KI ist von zentraler Bedeutung für AT&Ts Mission, unseren Kunden Video zu liefern, sei es per drahtloser oder per Breitband-Übertragung oder auch auf Software basierend. Wir haben Hunderte von KI-Modellen eingesetzt, um diese Produkte und Dienste zu unterstützen, beispielsweise um unsere Kunden zu schützen, indem in Echtzeit Transaktionen auf die Wahrscheinlichkeit von Betrug hin eingestuft werden. Durch die Zusammenarbeit mit H2O und dessen Open Source-Tools, einschließlich H2O Wave und H2O AI Hybrid Cloud, werden wir diese Fähigkeiten auf alle Bereiche bei AT&T ausdehnen können.“ – Mark Austin, Vice President of Data Science, AT&T

Die H2O AI Hybrid Cloud wird auf Kubernetes eingesetzt und ermöglicht den Kunden, in jeglicher Cloud zu operieren, wie zum Beispiel Microsoft Azure oder auch auf der Grundlage einer lokalen Infrastruktur vor Ort.

Die Plattform verfügt über mehr als 200 Datenanschlüsse, automatische Datenvisualisierung, automatisches Feature Engineering, AutoML für Tabellen-, Zeitabfolge-, Text-, Bild- und Videodaten sowie Betriebstechnologie für maschinelles Lernen, um den Organisationen bei der kontinuierlichen Kontrolle und Verbesserung ihrer Modelle behilflich zu sein. Die H2O AI Hybrid Cloud ist mit Snowflake integriert und ermöglicht so den Dateningenieuren, KI-Modelle zu erstellen und Aufzeichnungen einzustufen, und zwar unter Nutzung ihrer bevorzugten Sprache – SQL.

„Erfahrene Datenwissenschaftler brauchten üblicherweise Monate oder länger, um ein einziges Modell zu entwickeln, doch heute können Dateningenieure mithilfe der Erweiterungsfähigkeiten von Snowflake und der AutoML-Technologie von H2O rasch ihre Modelle einsetzen und Aufzeichnungen einstufen – alles innerhalb von Snowflake und unter Nutzung von SQL.“ – Snowflake Director of Product Management, Torsten Grabs

Die H2O AI Hybrid Cloud integriert sich mit der kürzlich eingeführten H2O Wave und ist für Organisationen konzipiert, die den Benutzern in ihrem Unternehmen KI an die Hand geben wollen. Diese Plattform ist ein leichtgewichtiges Open-Source-Python-Entwicklungsprogramm und erleichtert es Entwicklern, Datenwissenschaftlern und Ingenieuren des Bereichs maschinelles Lernen, ausgefeilte Anwendungen zu erstellen, die auf wirksame Weise KI-Modelle nutzen.

„Die Zukunft gehört kontaktloser, nahtloser, reibungsloser Automatisierung, unterstützt durch tief reichende Erkenntnisse. Ermöglicht durch die H2O AI Hybrid Cloud, bringt AMS.ai Arogya zum Leben, eine für das Gesundheitswesen optimierte automatisierte Lieferkettenplattform, die auf tief reichenden Einblicken beruht.“ – Vijay Sarashetti, Mitgründer und CTO von Arogya

Die H2O AI Hybrid Cloud bietet auch einen AppStore, der den Organisationen ermöglicht, die von ihnen mit H2O Wave erstellten KI-Anwendungen zu veröffentlichen und zu teilen. Der AppStore kommt mit einer Reihe vorgefertigter Anwendungen wie beispielsweise Automatic Insights, Recommendations und LIBOR, welche die Organisationen dazu nutzen können, KI sogar noch rascher in die Produktion mit einzubeziehen.

„KI gestaltet die Welt um. Die Organisationen gehen mehr und mehr dazu über, KI anzunehmen und benötigen ganzheitliche, offene und automatisierte Plattformen, um rasch KI-Modelle und -Anwendungen von Weltklasse erstellen zu können. Die H2O AI Hybrid Cloud ermöglicht es Organisationen, KI für praktisch jegliche Anwendungsfälle zu erstellen, Initiativen für maschinelles Lernen zu optimieren und KI über die gesamte Organisation hinweg zu demokratisieren.“ – Sri Ambati, CEO, H2O.ai

Um den für Konzerne nötigen Anforderungen an Hybrid- und Multi-Clouds entsprechen zu können, wird zu Beginn dieses Jahres Red Hat OpenShift die Plattform zertifizieren.

„Red Hat OpenShift, die branchenführende, für Großunternehmen geeignete Kubernetes-Plattform mit vollständigem Support, ist für H2O Driverless AI und H2O Open Source optimiert, was es für die Kunden einfacher macht, H2O.ai-Produkte über die gesamte Hybrid-Cloud hinweg einzusetzen und zu verwalten. Wir arbeiten eng mit H2O.ai zusammen während das Unternehmen sich darum bemüht, H2O AI Hybrid Cloud auf OpenShift zu zertifizieren, um weiterhin auf dieser Dynamik aufbauen zu können.“ – Joe Fernandes, Vice President und General Manager, Cloud Platforms, Red Hat

Über H2O.ai

H2O.ai ist ein führendes Unternehmen für KI-Technologie, das Organisationen in die Lage versetzt, rasch KI-Modelle und -Anwendungen von Weltklasse zu erstellen. Wir fahren damit fort, uns stets aufs Neue vorzustellen, was alles mit künstlicher Intelligenz möglich ist, und liefern neue Plattformen und Technologien, um mehr Benutzern verantwortungsbewusst genutzte KI an die Hand zu geben.

Unsere Vision ist, KI zu demokratisieren, indem wir es den Menschen erleichtern, auf verantwortungsvolle und erstklassige KI zuzugreifen und sie zu erstellen. Um diese Vision zu verwirklichen, schaffen wir eine Kultur verantwortlicher und engagierter Macher – Community, Kunden, Partner, Unternehmer und unsere eigenen „Macher“ – und wir versetzen Sie mit der Technologie in die Lage zu „machen“. H2O ist eine führende Open-Source-Plattform für Datenwissenschaft und maschinelles Lernen, die von nahezu der Hälfte aller Fortune 500-Unternehmen genutzt wird, und auf die mehr als 20.000 Organisationen und Hunderttausende von Datenwissenschaftlern in aller Welt vertrauen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ana Visneski
anastacia.visneski@h2o.ai
206 498 1085

Contacts

Ana Visneski
anastacia.visneski@h2o.ai
206 498 1085