NextDecade und Shell führen LNG-Kaufvertrag für 2 MTPA über 20 Jahre aus

Rund drei Viertel des vereinbarten Volumens indexiert auf Brent

HOUSTON--()--Die NextDecade Corporation (im Folgenden kurz „NextDecade“) (NASDAQ: NEXT) hat heute auf der LNG2019-Konferenz in Shanghai einen 20-jährigen Kaufvertrag mit Shell NA LNG LLC (im Folgenden kurz „Shell“) über die Lieferung von jährlich zwei Millionen Tonnen („MTPA“) Flüssigerdgas („LNG“) aus dem Rio-Grande-LNG-Exportprojekt von NextDecade in der texanischen Stadt Brownsville bekannt gegeben.

Gemäß dem Kaufvertrag wird Shell ab dem Datum der Aufnahme des kommerziellen Betriebs von Rio Grande LNG, das derzeit für 2023 erwartet wird, LNG auf FOB-Basis (frei an Bord) kaufen, wobei etwa drei Viertel der gekauften LNG-Mengen auf Brent und die restlichen Mengen auf inländischen US-Gasindizes, einschließlich Henry Hub, indexiert sind.

Der Kaufvertrag ist der erste langfristige Vertrag für in den Vereinigten Staaten produziertes LNG, der an Brent indexiert wird und über eine volle Flexibilität hinsichtlich der Destination verfügt.

„Wir fühlen uns geehrt, Shell als ersten Gründungskunden unseres Rio-Grande-LNG-Projekts zu haben“, sagte Matt Schatzman, Präsident und Chief Executive Officer von NextDecade. „Shell ist nicht nur das Unternehmen mit dem größten LNG-Portfolio der Welt, Shell ist auch ein anerkannter Pionier im globalen LNG-Geschäft. Shell war das erste Unternehmen, das 2011 einen langfristigen Kaufvertrag aus den Vereinigten Staaten unterzeichnet hat, der auf Henry Hub indexiert war, und so passt es, dass es als erstes Unternehmen einen langfristigen Kaufvertrag aus einem US-amerikanischen LNG-Projekt unterzeichnet, der auf Brent indexiert wird. Wir freuen uns darauf, weitere kommerzielle Vereinbarungen abzuschließen und die Entwicklung unseres Rio-Grande-LNG-Projekts fortzusetzen.“

„Flüssigerdgas ist bis 2035 weiterhin die wachstumsstärkste Gasversorgungsquelle“, sagte Slavko Preocanin, Vorstand für LNG-Marketing und -Handel bei Shell. „Diese Vereinbarung sichert unserem Portfolio in den 2020er Jahren mehr Volumen und gewährleistet, dass wir die wachsende Nachfrage unserer globalen Kunden nach sicherer, flexibler und sauberer Energie decken können. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit NextDecade in den kommenden Jahren.“

In Übereinstimmung mit den bisherigen Prognosen geht NextDecade davon aus, dass bis zum Erreichen weiterer kommerzieller Meilensteine und dem Erhalt der erforderlichen behördlichen Genehmigungen bis Ende des dritten Quartals 2019 eine positive endgültige Investitionsentscheidung für bis zu drei Züge (Phase I) des Rio-Grande-LNG-Projekts getroffen wird.

Der Zeitplan für das Rio-Grande-LNG-Projekt mit ausgewählten Ereignissen ist unten aufgeführt:

 

   

 

Meilenstein

   

Datum

Entwurf einer Umweltverträglichkeitserklärung     12. Oktober 2018
Genehmigungen bezüglich Luftreinhaltung in Texas     12. Dezember 2018
FEED-Bestätigungsnachweis     Dezember 2018
Langfristiger Standortmietvertrag     6. März 2019
Kaufvertrag für 2 MTPA über 20 Jahre mit Shell     28. März 2019
LNG-Verträge zur Unterstützung von bis zu drei Zügen     2.–3. Quartal 2019
Pauschale schlüsselfertige EPC-Angebote an NextDecade     22. April 2019
Endgültige Umweltverträglichkeitserklärung     26. April 2019
Vollständig ausgeführter EPC-Vertrag     3. Quartal 2019
Frist für die Genehmigungserteilung auf Bundesebene     25. Juli 2019
Endgültige Investitionsentscheidung     3. Quartal 2019
 

Über die NextDecade Corporation

NextDecade ist ein LNG-Erschließungsunternehmen, das sich auf LNG-Exportprojekte und zugehörige Pipelines in Texas konzentriert. NextDecade beabsichtigt, die größte LNG-Exportlösung zu entwickeln, die das assoziierte Gas aus dem Permian Basin mit dem globalen LNG-Markt verbindet und damit Mehrwert für Produzenten, Kunden und Aktionäre schafft. Das Portfolio der LNG-Projekte umfasst die 27 MTPA umfassende Rio-Grande-LNG-Exportanlage in der texanischen Stadt Brownsville und die 4,5 Bcf/Tag fassende Rio-Bravo-Pipeline, die Erdgas aus dem Gebiet Agua Dulce zur Rio-Grande-LNG-Anlage transportieren soll. Es wird davon ausgegangen, dass die Technologieauswahl von NextDecade die Betriebssicherheit erhöht und den Kunden von NextDecade den Zugang zu zuverlässigem, kostengünstigem und reichlich vorhandenem Erdgas aus dem Permian Basin, dem Eagle Ford Shale und anderen Becken ermöglicht. Die Stammaktien von NextDecade sind an der NASDAQ-Börse unter dem Symbol „NEXT“ notiert. NextDecade hat seinen Hauptsitz in Houston, Texas. Weitere Informationen finden Sie auf www.next-decade.com.

WICHTIGE HINWEISE ZU ZUKUNFTSGERICHTETEN AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der US-amerikanischen Wertpapiergesetze. Die Wörter „antizipieren“, „glauben“, „schätzen“, „erwarten“, „beabsichtigen“, „können“, „könnten“, „planen“, „potenziell“, „projizieren“, „sollten“, „werden“ und ähnliche Ausdrücke sollen zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen, und diese Aussagen können sich auf das Geschäft von NextDecade und seinen Tochtergesellschaften beziehen. Diese Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Annahmen, Erwartungen und Prognosen von NextDecade über zukünftige Ereignisse und beinhalten eine Reihe bekannter und unbekannter Risiken, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen geäußerten oder implizierten Erwartungen abweichen. Zu diesen Risiken gehören Unsicherheiten in Bezug auf die Rio-Grande-LNG- und Rio-Bravo-Pipeline-Projekte von NextDecade, die Fähigkeit, in Zukunft zusätzliche Fremd- und Eigenkapitalfinanzierungen für die Fertigstellung der geplanten Projekte zu erhalten, die Richtigkeit der geschätzten Kosten für die Projekte, die behördliche Genehmigung des Baus und des Betriebs der Projekte, die Sicherung potenzieller Steueranreize, den erfolgreichen Abschluss der Projekte durch Dritte, die Fähigkeit, Barmittel zu generieren, die Entwicklungsrisiken, die Betriebsrisiken und die behördlichen Genehmigungen im Zusammenhang mit dem Bau und Betrieb der Projekte, den erwarteten Wettbewerbsvorteil, die globale Nachfrage nach Erdgas und den Preis für Erdgas (gegenüber dem Preis von importiertem LNG), die Verfügbarkeit von LNG-Schiffen weltweit, Gesetze und Vorschriften in Bezug auf die LNG-Industrie, Verhandlungen über die Verpachtung von Projektstandorten und Durchfahrtsoptionen für die Pipeline-Trasse, die Einhaltung von Umweltgesetzen und -vorschriften, das Ergebnis künftiger Finanzierungsbemühungen und andere Fragen, die im Abschnitt „Risk Factors“ des Geschäftsberichts von NextDecade auf Formblatt 10-K für das am 31. Dezember 2018 zu Ende gegangene Jahr und in anderen nachfolgenden Berichten, die bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC eingereicht wurden, behandelt werden und alle durch Bezugnahme hier einbezogen werden.

Darüber hinaus hängt jede Entwicklung der Projekte davon ab, ob die erforderlichen kommerziellen Vereinbarungen abgeschlossen, alle erforderlichen Genehmigungen und Freigaben eingeholt, alle Finanzierungszusagen und potenziellen Steueranreize sichergestellt, andere übliche Bedingungen erfüllt und endgültige Investitionsentscheidungen getroffen werden. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung beziehen sich auf den Zeitpunkt dieser Mitteilung. Obwohl NextDecade der Ansicht ist, dass die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen geäußerten Erwartungen angemessen sind, kann NextDecade nicht garantieren, dass sich die Erwartungen als richtig erweisen. NextDecade kann von Zeit zu Zeit seine früheren zukunftsgerichteten Aussagen freiwillig aktualisieren, lehnt jedoch jede Verpflichtung dazu ab, sofern dies nicht durch Wertpapiergesetze vorgeschrieben ist.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Investoren: Kevin Smith | + 1 (832) 910 8629 | ksmith@next-decade.com
Medien: Dean Ellis | + 1 (832) 426 1872 | dellis@next-decade.com

Contacts

Investoren: Kevin Smith | + 1 (832) 910 8629 | ksmith@next-decade.com
Medien: Dean Ellis | + 1 (832) 426 1872 | dellis@next-decade.com