FLIR Systems schließt strategische Investition in DroneSense ab

Investition schafft Partnerschaft zur Entwicklung leistungsstarker UAS-Lösungen für die Ersthelfer-Kunden von FLIR und finanzielle Mittel für Wachstum von DroneSense

WILSONVILLE, Oregon, und AUSTIN, Texas--()--FLIR Systems, Inc. (NASDAQ: FLIR) und DroneSense, Inc. gaben heute bekannt, dass FLIR eine strategische Investition in DroneSense, den Hersteller einer einzigartigen Softwareplattform, die den wachsenden Anforderungen von Einrichtungen der öffentlichen Sicherheit bei der Nutzung unbemannter Flugzeugsysteme (UAS) zur besseren Erfüllung ihrer Aufgaben gerecht wird, getätigt hat.

Die Minderheitsbeteiligung von FLIR an DroneSense wird den Einrichtungen die Möglichkeit bieten, zusammenzuarbeiten und ihre jeweiligen Fachkenntnisse und Kundenbeziehungen zu teilen, um so fortschrittliche Betriebs-, Verwaltungs- und Berichtssysteme für UAS zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. Die fortschrittlichen Wärmebild-Nutzlasten für UAS-Plattformen von FLIR liefern Ersthelfern ein neues Maß der Wahrnehmung, indem sie Wärme abbilden, durch Rauch sehen und nachts sehen können. Die umfassende Lösung von DroneSense ermöglicht es Ersthelfern aller Art, ihre UAS-Programme mit voller Verantwortlichkeit und Transparenz aufzustellen und zu skalieren. Gemeinsam werden die Angebote von FLIR und DroneSense das Situationsbewusstsein verbessern, als Kraftmultiplikator wirken und letztendlich mehr Leben retten, wenn Einrichtungen die UAS in ihre täglichen Missionen integrieren.

Diese Allianz mit DroneSense wird dazu beitragen, eine wirklich missionskritische Lösung auf den Markt zu bringen, die von Ersthelfern benötigt wird, um ein umfassendes UAS-Programm in ihren Einrichtungen effektiv umsetzen zu können“, sagte James Cannon, der President und CEO von FLIR. „Wir glauben, dass diese Plattform geografisch, über mehrere Märkte und über mehrere FLIR-Geschäftseinheiten hinweg skalierbar ist. Auch wenn wir uns heute auf UAS konzentrieren, sehen wir längerfristig die Möglichkeit, die Lösung auf andere Formen von Sensorgeräten auszuweiten.“

Über FLIR Systems

FLIR Systems wurde 1978 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Wilsonville, Oregon. Das Unternehmen ist ein weltweit führender Hersteller von Sensorsystemen, die die Wahrnehmung verbessern und das Bewusstsein schärfen und dazu beitragen, Leben zu retten, die Produktivität zu steigern und die Umwelt zu schützen. Die Vision von FLIR ist es, mithilfe seiner fast 3.500 Mitarbeiter „der sechste Sinn der Welt“ zu sein, indem es Wärmebildkameras und angrenzende Technologien nutzt, um innovative, intelligente Lösungen für Sicherheit und Überwachung, Umwelt- und Zustandsüberwachung, Freizeitaktivitäten im Freien, maschinelles Sehen, Navigation und erweiterte Bedrohungserkennung anzubieten. Weitere Informationen finden Sie unter www.flir.com. Folgen Sie auch @flir.

Über DroneSense

DroneSense wurde 2015 in Austin, Texas, gegründet und bietet eine umfassende Lösung, die es Einrichtungen ermöglicht, Programme für unbemannte Flugzeuge zu erstellen, zu verwalten und zu skalieren. DroneSense hat eine missionskritische Softwareplattform entwickelt, die es den Nutzern ermöglicht, in allen Einsätzen die volle Leistungsfähigkeit der Drohnen zu nutzen. Drohnen auf Basis der DroneSense-Plattform liefern Entscheidungsqualitätsdaten, die das Situationsbewusstsein erweitern, als Kraftmultiplikator wirken und letztendlich dazu führen, dass mehr Leben gerettet werden können. Um mehr über DroneSense zu erfahren, besuchen Sie bitte die Website www.dronesense.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Zukunftsgerichtete Aussagen können Wörter wie „annehmen“, „schätzen“, „erwarten“, „beabsichtigen“ und „glauben“ sowie ähnliche Wörter und Ausdrücke enthalten und die Annahmen umfassen, die diesen Aussagen zugrunde liegen. Diese Aussagen basieren auf aktuellen Erwartungen, Schätzungen und Prognosen, die teilweise auf möglicherweise falschen Annahmen der Geschäftsführung beruhen. Diese Aussagen stellen keine Gewährleistung für zukünftige Leistungen dar und unterliegen Risiken und Unsicherheiten, die sich schwer vorhersagen lassen. Die tatsächlichen Folgen und Ergebnisse können daher aufgrund zahlreicher Faktoren wesentlich von dem abweichen, was in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder prognostiziert wird. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten nur für den Zeitpunkt, zu dem sie verfasst wurden, und FLIR übernimmt keinerlei Verpflichtung zur Aktualisierung von zukunftsgerichteten Aussagen infolge von Ereignissen oder Umständen nach dem Datum der Veröffentlichung dieser Mitteilung. Weiterhin übernimmt FLIR keine Verantwortung für Änderungen an diesem Dokument, die durch Nachrichtenagenturen oder Internetdienstanbieter vorgenommen werden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

FLIR Systems, Inc.
Medien:
Tim McDowd, 503-498-3146
tim.mcdowd@flir.com
oder
Anlegerpflege:
Shane Harrison, 503-498-3547
shane.harrison@flir.com

Contacts

FLIR Systems, Inc.
Medien:
Tim McDowd, 503-498-3146
tim.mcdowd@flir.com
oder
Anlegerpflege:
Shane Harrison, 503-498-3547
shane.harrison@flir.com