Builder.ai verstärkt Führung mit Craig Saunders von Amazon als neuem Vice President of Artificial Intelligence

LONDON--()--Builder.ai, die KI-gestützte, kompositionsfähige Softwareplattform, die es jedem Unternehmen und Unternehmer ermöglicht, digital aktiv zu werden, freut sich, die Ernennung von Craig Saunders zum Vice President of Artificial Intelligence bekannt zu geben. Craig Saunders, eine Koryphäe in der KI-Branche, wechselt zu Builder.ai von Amazon, wo er sieben Jahre lang in der Organisation für künstliche allgemeine Intelligenz (AGI) tätig war.

Während seiner Zeit bei Amazon hat Craig mit seinen bahnbrechenden Technologien für Alexa einen großen Einfluss ausgeübt. Er leitete Forschungs- und Entwicklungsteams, die grundlegende Wissensgraphen für allgemeine Fragen und Antworten auf Alexa erstellten. Er baute Partnerschaften mit führenden Universitäten auf, und seine Teams starteten Herausforderungen innerhalb der akademischen Gemeinschaft wie FEVER (Fact Extraction and Verification), um den Stand der Technik in Bezug auf die faktische Genauigkeit von Wissensgraphen voranzutreiben. Seine Führungsrolle erstreckte sich auch auf das Natural Language Understanding, einschließlich der Verwendung von seq2seq-Modellen in Alexa, und er bildete das Team, das mehrere Alexa-Q&A-Systeme miteinander verband. Im Jahr 2022 leitete Craig Teams, die die nächste Generation von textuellen Large Language Models für Amazon und die erweiterte Personalisierung für Alexa entwickelten.

Craigs bemerkenswerte Errungenschaften im Bereich der KI und sein visionärer Ansatz für multidisziplinäre, multimodale KI werden es uns ermöglichen, Natasha und unsere KI-Fähigkeiten auf ein neues Niveau zu heben und ein noch besseres Kundenerlebnis zu schaffen“, sagte Sachin Dev Duggal, Gründer und Chief Wizard von Builder.ai. „Sein Fachwissen erstreckt sich nicht nur auf die Technologie, sondern auch auf die Förderung von Innovationen, die bei den Kunden auf globaler Ebene Anklang finden. Ich freue mich sehr, dass Craig zum Team gestoßen ist und bin gespannt, was er und das Team zur Plattform und zu Natashas Fähigkeiten beitragen werden.“

In seiner neuen Rolle wird Saunders die KI-Teams bei Builder.ai leiten und sich auf die Skalierung und den Ausbau der bestehenden KI-Fähigkeiten des Unternehmens konzentrieren. Dazu gehören Natasha, die weltweit erste KI-Produktmanagerin, und das neue Code Generation System, das den Übergang von einem Benutzergespräch direkt in funktionierenden Code automatisiert. Sein Fachwissen wird dazu beitragen, dass Builder.ai seinen Kunden durch maßgeschneiderte Softwarelösungen mit noch nie dagewesener Effizienz noch mehr bieten kann.

Der Einstieg bei Builder.ai fühlt sich wie ein natürlicher Fortschritt in meiner Karriere an, der es mir ermöglicht, die Grenzen von KI und maschinellen Lernlösungen weiter zu erweitern“, fügt Craig Saunders hinzu. „Ich freue mich darauf, an der Entwicklung modernster KI-Lösungen mitzuwirken, die nicht nur die Art und Weise, wie Software erstellt wird, verändern werden, sondern auch unsere Kunden in die Lage versetzen, ihre ehrgeizigen Geschäftsziele zu erreichen.“

Craig promovierte im Jahr 2000 an der University of London im Bereich des maschinellen Lernens und arbeitete anschließend neun Jahre lang als akademischer Lehrer an der Royal Holloway, University of London und der University of Southampton. Er nutzte sein Fachwissen und seine Kenntnisse für eine Karriere bei Xerox, wo er Lösungen für maschinelles Lernen in verschiedenen Branchen wie Transport, Gesundheitswesen und Finanzen bereitstellte. Darüber hinaus hat Craig über 70 wissenschaftliche Arbeiten in führenden Konferenzen und Fachzeitschriften veröffentlicht und hält mehrere Patente.

Das 2016 gegründete Unternehmen Builder.ai ist mit seiner KI-gesteuerten Composable-Software-Plattform führend in der Branche und ermöglicht es jedem, der eine Idee hat, eine App (Web oder Mobile) schneller und kostengünstiger zu entwickeln. Durch die Zerlegung von Software in wiederverwendbare Lego-ähnliche Funktionen und deren Kombination mit modernster KI und einer patentierten Software-Fertigungsstraße hat Builder.ai einen weltweiten Erfolg bei der Einführung eines Software-First-Ansatzes für Kunden aller Größenordnungen erzielt.

Über Builder.ai

Builder.ai® ist eine KI-gestützte, komponierbare Softwareplattform für jede Idee und jedes Unternehmen weltweit. Das KI-gesteuerte Fließband integriert Lego-ähnliche wiederverwendbare Funktionen mit Building Blocks™-Automatisierung, um den menschlichen Aufwand zu minimieren, nutzt ein verifiziertes Netzwerk von Experten, um die Entwicklungskapazitäten erheblich zu erweitern, und produziert Apps mit einer Fehlerquote von nahezu Null zu einem Bruchteil der Kosten und des Zeitaufwands der herkömmlichen Softwareentwicklung.

Unter der Leitung des Serienunternehmers Sachin Dev Duggal gestaltet Builder.ai mit einer Reihe von Produkten und Dienstleistungen, darunter BUILDER STUDIO, BUILDER CLOUD, BUILDER NOW und STUDIO STORE, den Aufbau und Betrieb von Software neu. Builder.ai wurde 2023 in die Fast Company-Liste der innovativsten Unternehmen aufgenommen, erhielt die Auszeichnungen „Hottest AI Startup“ und 2022 „Hottest Scale-Up“ bei den Europas for Europe's successful tech startups und gewann die Best COVID-19 Innovation for Recovery bei CogX. Außerdem wurde es im Gartner® Magic Quadrant™ for Multi-experience Development Platforms 2021 als „Visionary“ eingestuft. Der Hauptsitz von Builder.ai befindet sich in London, mit Mitarbeitern und Zentren in Delhi NCR, Singapur, Los Angeles, Salt Lake City, Sophia Antipolis und Dubai. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte Builder.ai

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.