BTCE, Europas führender physischer Bitcoin-ETC, kündigt Klimaneutralität an

  • BTCetc – ETC Group Physical Bitcoin (BTCE) wird als erstes börsengehandeltes Bitcoin-Produkt (ETP) seine Kohlendioxidemissionen ausgleichen
  • Die ETC Group wird eine Reihe von Projekten finanzieren, um ihre gesamten Scope-3-Emissionen im Zusammenhang mit Bitcoin zu kompensieren
  • BTCE ist nach wie vor das am meisten gehandelte physisch besicherte Bitcoin-ETP in Europa

LONDON--()--Wie die ETC Group heute mitteilte, wird ihr führender Krypto-ETP BTCetc – ETC Group Physical Bitcoin (BTCE) als erster Bitcoin-ETP klimaneutral sein. Die ETC Group wird die Treibhausgasemissionen von BTCE, ihrem Flaggschiff-Bitcoin-ETP, mit handverlesenen, hochwertigen Emissionsgutschriften kompensieren, die die CO2e1-Emissionen infolge von Bitcoin-Mining- und Transaktionsaktivitäten von BTCE ausgleichen. Die Kohlenstoffgutschriften werden Projekte unterstützen, die von einigen der renommiertesten Klima- und Naturschutzverbänden der Welt kuratiert und verwaltet werden.

Diese jüngste Innovation folgt auf eine Reihe von Weltprämieren. Bekannt wurde BTCE im Juni 20202 bei seiner Notierung an der Deutschen Börse XETRA als erstes von der deutschen Aufsichtsbehörde BaFin zugelassenes Krypto-ETP und weltweit erstes zentral gecleartes börsengehandeltes Krypto-Produkt. BTCE ist Europas meistgehandeltes, physisch besichertes Bitcoin-ETP3.

Bradley Duke, Mitbegründer und CEO der ETC Group, kommentiert: „Unternehmen, die von Kryptowährungen wie Bitcoin profitieren, sind gut beraten, dem Klimawandel durch sinnvolle Schritte entgegenzutreten. Wir freuen uns, dass immer mehr Bitcoin-Miner Strom aus erneuerbaren Energiequellen beziehen, wir bei der ETC Group sind jedoch der Meinung, dass noch mehr getan werden muss – und zwar jetzt. Vor diesem Hintergrund haben wir unsere Initiative gestartet, um den CO2-Fußabdruck unseres Bitcoin-Produkts zu berechnen und ihn durch qualitativ hochwertige Projekte auszugleichen, die von einigen der weltweit respektiertesten Klimaschutzorganisationen kuratiert und überwacht werden.“

Die ETC Group wird naturorientierte Projekte zur Förderung von Kohlenstoffbindung und erneuerbaren Energien finanzieren, um sämtliche Bitcoin-bezogenen Scope-3-Emissionen seit dem Start von BTCE zu kompensieren, und wird dies auch in Zukunft auf vierteljährlicher Basis tun. Zudem kündigte die ETC Group an, dass sie dem Crypto Climate Accord beitreten wird, einer Gruppe, die sich dafür einsetzt, die gesamte Kryptobranche auf Mining- und Betriebsprozesse mit niedrigen Kohlendioxidemissionen umzustellen und bis zum Jahr 2040 Klimaneutralität zu erreichen.

Weitere Informationen zu dieser Initiative erhalten sie unter www.etc-group.com oder per E-Mail an carbonneutral@etc-group.com

Kryptowährungen sind sehr volatil und bergen Risiken für Ihr Kapital: https://etc-group.com/resources/disclaimer/etc_group_disclaimer.pdf

– ENDE –

Über die ETC Group

Die ETC Group (www.etc-group.com) ist auf die Entwicklung innovativer digitaler forderungsbesicherter Wertpapiere (Asset-backed Securities) spezialisiert und wird von namhaften Londoner Finanzinstituten unterstützt. Zu den Anteilseignern zählen Firmen wie XTX Ventures, der Venture-Capital-Arm des elektronischen Market-Making-Unternehmens XTX Markets. Die Wertpapiere der ETC Group werden von HANetf vermarktet.


1Kohlendioxid-Äquivalent oder CO2e ist eine Bezeichnung für unterschiedliche Treibhausgase als gemeinsame Messeinheit. Für eine beliebige Menge und Art von Treibhausgasen entspricht CO2e der Menge an CO2, die die gleiche Auswirkung auf die globale Erwärmung hätte.
2https://www.xetra.com/xetra-en/newsroom/press-releases/list-press-releases/World-s-first-centrally-cleared-Bitcoin-ETN-launched-on-Xetra-2062116
3https://www.boerse-frankfurt.de/en/etfs | https://www.hanetf.com/article/740/btcetc-etc-group-physical-bitcoin-btce-is-leading-european-bitcoin-exchange-traded-product-with-45966-million-inflows-in-q1-2021

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Paul Cockerton
media@etc-group.com

Contacts

Paul Cockerton
media@etc-group.com