GRS erweitert US-amerikanisches Team für Complex Claims Solutions mit Einstellung von international tätigem Schadensachverständigen in leitender Position

MIAMI--()--Global Risk Solutions, Inc., ein führender Anbieter eines vielfältigen Angebots von Lösungen für Schadensregulierung und Umweltrisikomanagement, hat seine Ressourcen für Complex Claims Solutions (Lösungen für komplexe Forderungen) mit der Einstellung von Andrew Whitfield als International Executive General Adjuster erweitert.

Whitfield kann auf mehr als 30 Jahre Erfahrung in den Sektoren Bau, Energie, Strom, Kernenergie und Sachversicherungen in den USA sowie in Kanada, Europa, Lateinamerika und Südasien verweisen. Bevor er zu GRS kam, war er Senior Executive General Adjuster bei einer international tätigen Firma für Schadensbeurteilung. Zuvor hatte er leitende Führungspositionen bei internationalen Unternehmen für Schadensbeurteilung inne.

„Wir sind stolz, dass wir Andrew Whitfield in unserem wachsenden Team bei GRS begrüßen können“, sagte William Kramer, CEO von GRS Complex Claims Solutions in den USA. „Dank seiner hervorragenden Berufserfahrung mit der Abwicklung signifikanter Verluste – von systemweiten Ausfällen bei Strom und Verteilung in New Jersey, New York und Connecticut während des Hurrikans Sandy über Ausfälle von Offshore-Turbinen bis hin zu Schäden durch Erdbeben – werden unsere Ressourcen für komplexe Verluste erweitert.“

Arthur „Kip“ Radigan, Group CEO von GRS, sagte weiter: „Andrew Whitfield ist eine tolle Ergänzung für das GRS-Team aus erfahrenen professionellen Schadensachverständigen mit Spezialexpertise. Er wird es uns ermöglichen, einen noch reaktiveren Service und Lösungen für GRS-Kunden auf der ganzen Welt zu liefern.“

Whitfield fügte Folgendes an: „Ich freue mich, dass ich Teil von GRS werde, während das Unternehmen sein rasches weltweites Wachstum fortsetzt, um dem Bedarf von Versicherern und Unternehmenskunden gerecht zu werden. Die Fachkompetenz und die Professionalität des GRS-Teams sind unschlagbar, und ich freue mich darauf, GRS und seinen Kunden bei großen und komplexen Verlusten zu helfen.“

Whitfield hat an der Universität Leeds einen Diplomabschluss in Ingenieurwissenschaften gemacht. Als Diplom-Ingenieur ist er Mitglied der Institution of Structural Engineers (Berufsorganisation für konstruktiven Ingenieurbau), zertifizierter European Engineer und lizenzierter Schadensachverständiger in 26 Bundesstaaten.

Er lebt in New York und ist über Andrew@wkramerassociates.com zu erreichen.

Über Global Risk Solutions

Bei Global Risk Solutions ermöglichen wir Unternehmenskunden und Kunden in der Versicherungsbranche, schnell und effektiv auf Sach- und Unfallansprüche, Naturkatastrophen, Cyber- und Umweltvorfälle zu reagieren. Dafür stellen wir Mitarbeiter, Verfahren und Technologien bereit, um Risiken zu managen und Kosten einzugrenzen. Wir haben unseren Hauptsitz in Miami und eine globale Präsenz mit Niederlassungen in London sowie in den USA und bieten ein vielfältiges Angebot an Leistungen für Schadensregulierung und Umweltrisikomanagement an. Weitere Informationen finden Sie auf www.globalrisksolutions.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Kip Radigan
Group CEO
Global Risk Solutions, Inc.
941.907.4773
kradigan@globalrisksolutions.com

Contacts

Kip Radigan
Group CEO
Global Risk Solutions, Inc.
941.907.4773
kradigan@globalrisksolutions.com