Der neueste 108-Mp-Mobilbildsensor von Samsung mit erweiterten Funktionen bietet mehr Details und schärfere Aufnahmen

Samsung ISOCELL HM3 wird 0,8 µm und mit 9-Pixel-Binning angeboten

und bietet optimale Helligkeit und verbesserten Autofokus

Smart ISO Pro und Super PD Plus sorgen für eine Feineinstellung der Sensorleistung, um hervorragende Bilderlebnisse auf Mobilgeräten zu erhalten

SEOUL, Südkorea--()--Samsung Electronics Co., Ltd., ein weltweiter Marktführer im Bereich fortgeschrittener Halbleitertechnik, stellte heute seinen neuesten 108-Megapixel-(Mp)-Mobilbildsensor vor, den Samsung ISOCELL HM3. Mit einem breiten Spektrum fortgeschrittener Sensortechnologien ermöglicht der HM3 die Aufnahme schärferer und lebendigerer Bilder in äußerst hoher Auflösung mit schnellerem Autofokus und erweitertem dynamischen Bereich.

„Während ein Pixel lediglich ein einzelner Farbpunkt ist, können mithilfe Millionen dieser Punkte erstaunliche und unglaublich schöne Momentaufnahmen entstehen. Wird die Pixelzahl erhöht, werden die Bilder schärfer und enthalten mehr Details, um auch bei der Vergrößerung die Integrität zu wahren. Samsung ist dabei ein Vorreiter und liefert die meisten Pixel für Mobilbildsensoren sowie verschiedene Unterstützungstechnologien, um die Sensorleistung auf die nächste Stufe zu bringen“, so Duckhyun Chang, Executive Vice President für das Sensorgeschäft bei Electronics. „Der ISOCELL HM3 ist die Kulmination der neuesten Sensortechnologien von Samsung und wird den Benutzern von Smart-Geräten von heute hervorragende Mobilerlebnisse bieten.“

Der 1/1,33”-ISOCELL HM3 mit 0,8 μm großen Pixeln ist eine neue Ergänzung der ISOCELL 108Mp Produktreihe von Samsung.

Um den Autofokus zu beschleunigen, integriert der HM3 eine verbesserte Super PD Plus-Funktion. Super PD Plus ergänzt die Phasendetektions-Fokussiermittel um AF-optimierte Mikrolinsen, wodurch die Messgenauigkeit der Fokussiermittel um 50 Prozent erhöht wird. Mithilfe der verbesserten Phasendetektions-Autofokus-(PDAF)-Lösung bleiben sich bewegende Objekte scharf fokussiert und auch in dunklen Umgebungen werden optimale Ergebnisse erzielt.

In Umgebungen mit gemischten Lichtverhältnissen wie z. B. am Ende eines Tunnels setzt der HM3 Smart ISO Pro ein, eine Bildgebungstechnologie mit hohem dynamischen Bereich (HDR), die eine Intra-Scene Dual Conversion Gain-Lösung (iDCG) verwendet. Smart ISO Pro nimmt simultan ein Einzelbild mit sowohl hohen als auch niedrigen ISO-Werten auf und führt diese beiden Versionen zu einem einem einzigen Einzelbild mit einer Farbtiefe von 12 Bit und reduziertem Rauschen zusammen. Weil Smart ISO Pro keine Aufnahmen mit verschiedenen Belichtungen erfordert, um ein Standard-HDR-Bild zu generieren, können Bewegungsartefakte signifikant reduziert werden. Darüber hinaus kann die Lichtempfindlichkeit mithilfe eines besonders rauscharmen Modus um 50 Prozent verbessert werden, sodass in dunklen Umgebungen hellere und klarere Aufnahmen als mit dem Vorgänger entstehen.

Das Pixel-Layout des HM3 ist in 3x3-Einzelfarbstrukturen, die für Neun-Pixel-Binning geeignet sind, besonders angeordnet. Durch das Zusammenführen von neun benachbarten Pixeln ahmt der 108-Mp-HM3 einen 12-Mp-Bildsensor mit großen 2,4-μm-Pixeln nach, wodurch die Lichtempfindlichkeit beim Fotografieren in dunklen Umgebungen erhöht wird. Mit verbessertem Binning-Hardware-IP unterstützt der HM3 nahtlose Übergänge zwischen Auflösungen mit 108 Mp und 12 Mp.

Das Design des neuen Sensors wurde ebenfalls optimiert, um den Stromverbrauch im Vorschaumodus um 6,5 Prozent zu reduzieren und die Stromeffizienz des Mobilgeräts insgesamt zu verbessern.

Der Samsung ISOCELL HM3 befindet sich derzeit in Massenproduktion.

Über Samsung Electronics Co., Ltd.

Samsung Electronics Co., Ltd. inspiriert Menschen und gestaltet die Zukunft mit Ideen und Technologien, die unser Leben verbessern. Das Unternehmen verändert die Welt von Fernsehern, Smartphones, Wearables, Tablets, Haushaltsgeräten, Netzwerk-Systemen, Speicher-, Halbleiter- und LED-Produkten. Die neuesten Meldungen zum Unternehmen finden Sie im Samsung Newsroom unter http://news.samsung.com.

# # #

* Hinweis der Redaktion: Die tatsächlichen Leistungswerte können je nach Gerät und Benutzerumgebung variieren.

* Samsung kündigte seine ISOCELL Technologie erstmals 2013 an. Die Technologie dient dazu, Farbübersprechen zwischen Pixeln zu reduzieren, indem eine physische Barriere geschaffen wird, wodurch kleine Pixel eine höhere Farbtreue erzielen können. Basierend auf dieser Technologie stellte Samsung 2015 den branchenweit ersten first 1,0-μm-Pixel-Bildsensor und 2017 einen 0,9-Pixel-Sensor vor. Samsung treibt die Entwicklung seiner Pixelisoliermethoden mit den Technologien ISOCELL Plus und ISOCELL 2.0 weiter voran.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ujeong Jahnke
Samsung Semiconductor Europe GmbH
Tel. +49(0)89-45578-2092
E-Mail: ujeong.j@samsung.com

Contacts

Ujeong Jahnke
Samsung Semiconductor Europe GmbH
Tel. +49(0)89-45578-2092
E-Mail: ujeong.j@samsung.com