Silicon Mobility ernennt Rainer Kallenbach zum CEO

  Neue Personalie soll das Halbleiter- und Softwareunternehmen in die Fahrzeug-Massenproduktion führen

Rainer Kallenbach, President and CEO, and Bruno Paucard, COO of Silicon Mobility. Photo: Silicon Mobility

SOPHIA ANTIPOLIS, Frankreich--()--Silicon Mobility, der Technologieanbieter von Steuerungslösungen für eine sauberere, sichere und intelligentere Mobilität, freut sich, mit Wirkung vom 6. Januar 2020 die Ernennung von Rainer Kallenbach, dem ehemaligen Vorsitzenden des Geschäftsbereichs Connected Mobility Solutions der Robert Bosch GmbH, zum CEO des Unternehmens bekannt geben zu können. Der bisherige CEO Bruno Paucard wird dem Unternehmen weiterhin als COO und Vorstandsmitglied angehören.

“Unter Rainers Führung ist Silicon Mobility bestens aufgestellt für die nächste Entwicklungsphase hin zu einer globalen, großtechnischen Industrialisierung und Serienanwendung seiner Produkte. Bei diesem Wechsel war es wichtig, das Team durch eine sehr erfahrene Person mit umfangreichem Hintergrundwissen im Automobilbereich zu verstärken. Rainer besitzt diesen Hintergrund sowie die nötige Erfahrung und den Enthusiasmus, das Unternehmen voranzubringen”, sagte Bruno Paucard, COO von Silicon Mobility.

Rainer soll aus Silicon Mobility den weltweiten Anbieter von umfassenden Lösungen für Fahrzeuge mit Elektroantrieb machen. Zum Einsatz kommen dabei die OLEA®-FPCU (Field Programmable Control Unit) Halbleiterlösungen des Unternehmens sowie zugehörige Software-Anwendungen und Systemintegrations-Dienstleistungen für die Steuerung von elektrischen und hybriden Antrieben in Fahrzeugen.

Rainer bringt in seine neue Position mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Automobilindustrie ein, mit ausgewiesenen Erfolgen bei der Entwicklung und Vermarktung von Innovationen im Bereich der Automobilelektronik-Hardware, -Software und -Systeme. Im Verlauf seines beruflichen Werdegangs bei der Robert Bosch GmbH war er Vorsitzender des Bereichsvorstands des Geschäftsbereichs Connected Mobility Solutions, CEO von Bosch Software Innovations GmbH, Executive Vice President des Bereichs Information Systems, Executive Vice President Sales und Executive Vice President Engineering des Geschäftsbereichs Automotive Electronics und Geschäftsführer der ASSET GmbH. Dr. Kallenbach hat an der Universität Stuttgart sein Ingenieur-Diplom in Technischer Kybernetik erworben und promoviert.

“Im Laufe der Jahre habe ich sowohl globale Multi-Milliarden-Dollar-Organisationen als auch kleinere "Startup-Unternehmen" in der Automobilindustrie erfolgreich geleitet. Noch wichtiger ist aber, dass ich meine ganze Energie, meinen Ehrgeiz, meine Werte und meine persönliche Begeisterung in das großartige Team und die Produkte von Silicon Mobility einbringen kann”, sagte Rainer. “Auf Basis unserer überlegenen Technologie zur Minimierung von Verlusten in Energiewandlern und Wechselrichtern ist Silicon Mobility bestens gerüstet, um weltweit führend in der Entwicklung integrierter Steuerungslösungen für moderne elektrische Antriebe in mobilen Anwendungen zu werden – nicht nur für 4-Rad PKW, Busse und LKW, sondern in allen künftig elektrifizierten Fahrzeugen.”

Seit seiner Gründung im Dezember 2015 hat Silicon Mobility seine Kernprodukte mit großem Erfolg entwickelt. Dazu gehören die OLEA®-System-on-a-Chip FPCU Hardware, Software Algorithmen und Anwendungen, die für OLEA optimiert sind, unter anderem die hochgradig energieeffizienten OLEA® APP HE-Lösungen für Wechselrichter, DC-DC-Wandler und On Board Charger, sowie zugehörige Werkzeuge und Dienstleistungen zur Unterstützung der Kunden bei der erfolgreichen Realisierung ihrer Anwendungen. Alle diese Produkte haben verschiedene Proof-of-Concept- und Integrationsprozesse bei großen Automobil-Erstausrüstern und globalen Tier-1-Zulieferern erfolgreich durchlaufen.

Silicon Mobility verändert derzeit die Elektrifizierung grundlegend mit einer Halbleiter-Steuerungslösung für Automobilanwendungen, die das Potenzial hat, nicht nur die Reichweite von Elektrofahrzeugen um bis zu 30% zu vergrößern, sondern auch die Kosten für die Steuerungselektronik zu halbieren und die Batterieladezeit um 10% zu verkürzen. Silicon Mobility bietet eine durchgängige Komplettlösung an, zu der sowohl Halbleiterbauelemente als auch Softwareanwendungen für die Steuerung von elektrifizierten Antriebssträngen gehören.

Über Silicon Mobility:

Silicon Mobility, gegründet 2015, ist ein Technologieführer, der sich das Ziel gesetzt hat, die Mobilität sauberer, sicherer und intelligenter zu gestalten. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vermarktet flexible, sichere und offene Halbleiterlösungen für die Automobilindustrie, wo sie im Echtzeitbetrieb dafür eingesetzt werden, die Energieeffizienz zu erhöhen, die Schadstoffemissionen zu verringern und die Sicherheit der Insassen zu gewährleisten.

Die Produkte von Silicon Mobility steuern Elektromotoren, Batterien und Energiemanagementsysteme von Hybrid- und Elektrofahrzeugen. Durch den Einsatz der Technologien von Silicon Mobility erhöhen die Hersteller nicht nur den Wirkungsgrad der Elektromotoren, sondern reduzieren auch deren Größe, Gewicht und Kosten bei gleichzeitiger Steigerung der Fahrzeugreichweiten und der Batterielebensdauer. Die Technologien und Produkte von Silicon Mobility beschleunigen die Elektrifizierung von Fahrzeugen und den Einsatz autonomer Fahrzeuge. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Sophia-Antipolis (Frankreich) und unterhält Niederlassungen in Deutschland, im Silicon Valley (Kalifornien) sowie in China und Japan. Weitere Informationen finden Sie unter www.silicon-mobility.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Kommunikation/Ansprechpartner für die Presse:
Silicon Mobility

David Fresneau
Tel.: +1 415 513 2426 david.fresneau@silicon-mobility.com

Contacts

Kommunikation/Ansprechpartner für die Presse:
Silicon Mobility

David Fresneau
Tel.: +1 415 513 2426 david.fresneau@silicon-mobility.com