ABLIC Inc. erhält Auszeichnung für „Best Paper“

– Potenzial der CLEAN-Boost® Technologie für semi-permanente Stromgewinnung weltweit anerkannt -

CHIBA, Japan--()--ABLIC Inc. (Präsident: Nobumasa Ishiai, Hauptsitz: Chiba City, Präfektur Chiba, nachstehend „ABLIC“) erhielt für seinen auf der IEEE S3S Konferenz (*1), 14. – 16. Oktober 2019, in San Jose, Kalifornien, USA, vorgestellten Artikel die Auszeichnung „Best Paper“ („Bester Artikel“).

Der von uns präsentierte Artikel mit dem Titel „150-nW (*2) FD-SOI Intermittent Startup Circuit for Micropower Energy Harvesting Sensor“ („150-nW [*2] FD-SOI – intermittierende Starter-Schaltung für einen Mikroenergie aufnehmenden Sensor“) basiert auf einem gemeinsamen Forschungsprojekt mit der Ritsumeikan Universität, Japan. Er beschreibt unsere Starter-Schaltung, eine Schlüsselkomponente mit unserer ABLIC CLEAN-Boost® (*3) Technologie, die eine effiziente Nutzung der Energie aus einem Niederspannungs- und Niedrigenergiegenerator (Energy Harvester) ermöglicht. In dem von uns vorgestellten Konzept werden kleinste Mengen an Umweltenergie, generiert durch Wassertropfen oder Bakterien, für semi-permanent betriebene IoT-Geräte nutzbar gemacht. Dadurch gibt es zukünftig viel mehr Möglichkeiten, diese Geräte auch ohne Batterie mit Energie zu versorgen.

Minoru Sudo, CEO im Hauptsitz von ABLIC, erklärte hierzu:
„Auf der dreitägigen Konferenz wurden insgesamt etwa 100 Arbeiten vorgestellt. Ich fühle mich sehr geehrt und freue mich, dass die weltweit einzigartige Technologie von ABLIC auf einer so renommierten, internationalen Konferenz als Beste anerkannt und ausgezeichnet wurde.
Wir werden weiter mit vollem Einsatz daran arbeiten, dass die gerade vorgestellte ABLIC Technologie sowohl bei den Technikexperten als auch in der breiten Öffentlichkeit bekannt wird.
Eine vollständige Kommerzialisierung der CLEAN-Boost® Technologie von ABLIC würde ihre Nutzung weiter vereinfachen und zu einer umweltfreundlicheren Gesellschaft führen.“

(*1) IEEE S3S Konferenz: https://www.ieee.org/conferences/index.html

(*2) Ein nW (Nanowatt) entspricht einem Milliardstel Watt

(*3) CLEAN-Boost®

CLEAN-Boost® ist eine einzigartige Technologie von ABLIC, die winzigste, bisher nicht nutzbar Mengen an Umweltenergie, verstärkt und speichert. Sie eignet sich auch zur Energiegewinnung, um eine drahtlose Übertragung und vieles mehr zu ermöglichen. Von einer Quarzuhrstruktur ursprünglich in Schließfachgröße wurde sie auf die Größe einer Armbanduhr verkleinert, wodurch ein genaues Zeitablesen mit minimalem Energieeinsatz möglich ist. Die Technologie basiert auf einem stromsparenden Niedrigenergiekonzept in CMOS Technik.

In Japan haben wir mit dem Verkauf eines „batterielosen Abflusssensors“, der gemeinsam mit Taisei Corporation entwickelt wurde, und eines CLEAN-Boost® Versuchskits begonnen. Beides nutzt unsere CLEAN-Boost® Technologie. Mit der Auszeichnung erwarten wir, dass diese neue Technologie von ABLIC eine immer größere Rolle spielen wird.

Die CLEAN-Boost® Kerntechnologie ist das Ergebnis einer gemeinsamen Entwicklung mit der Ritsumeikan Universität.

[Webseite]
https://www.ablic.com/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

ABLIC Inc.
Masae Onuma
E-Mail: pr@ablic.com
https://krs.bz/ablic/m/pr_inquiry_en

Contacts

ABLIC Inc.
Masae Onuma
E-Mail: pr@ablic.com
https://krs.bz/ablic/m/pr_inquiry_en