ASG Technologies übernimmt Prozessmobilitätsplattform von Mowbly

Integration mit Enterprise-Informationsmanagement-Lösungen von ASG ermöglicht schnelle digitale Transformation mit neuen Geschäftsprozessmanagement-Funktionen

×

iframes are not supported by your browser.

ASG Technologies Acquires Mowbly’s Process Mobility Platform (Graphic: Business Wire)

NAPLES, Florida--()--ASG Technologies , ein renommierter Anbieter bewährter Lösungen im Bereich Informationszugriff, -management und –kontrolle für weltweit führende Unternehmen, gab heute bekannt, dass es Mowbly , ein innovatives Geschäftsprozess-Mobilitätsplattform-Unternehmen, übernommen hat. Mit der Übernahme erweitert ASG seine Enterprise-Informationsmanagement-Lösung um Geschäftsprozessmanagement-(BPM)-Funktionen und versetzt Unternehmen in die Lage, Applikationen und Prozesse aus der Perspektive einer agilen Low-Code-Plattform, die primär auf Mobilität ausgerichtet ist, zu erstellen.

Die Vermischung beruflicher und privater IT-Nutzung (Consumerization) hat zu hohen Erwartungen bei den zunehmend mobiler werdenden Mitarbeitern geführt. Anwender erwarten jetzt, dass sie sofortigen Zugang zu Informationen, Applikationen und den geschäftssteigernden Prozessen haben, und zwar unabhängig davon, von wo sie arbeiten und welches Gerät sie verwenden. IT-Unternehmen sind bestrebt, effektiv mit den gewerblichen Nutzen zusammenzuarbeiten, damit eine nahtlose und sichere Bereitstellung prozessorientierter Inhalte und Anwendungen, die jederzeit von überall zugänglich sind, gesichert ist. Dieser Unternehmensbedarf an Echtzeit-Daten und -Informationen markiert den Beginn einer breiteren Welle der digitalen Transformation, die Unternehmen in aller Welt erfasst. Unternehmen sind ständig auf der Suche nach neuen Wegen, die Produktivität ihrer Mitarbeiter zu steigern und eine Ausführung von Geschäftsprozessen zu ermöglichen. Allerdings stellt eine schnelle Umsetzung im Einklang mit den Unternehmensrichtlinien für IT-Anbieter und führende Unternehmen gleichermaßen eine große Herausforderung dar.

Die Übernahme von Mowbly durch ASG versetzt Unternehmen in die Lage, dieses neue Zeitalter der digitalen Transformation zu nutzen. Die Einführung der BPM-Funktionen ermöglicht es den Anwendern, komplexe bidirektionale Prozesse einfach zu definieren, zu verwalten und zu automatisieren. Diese Prozesse sind für ASG-Lösungen optimiert, können in Lösungen von Drittanbietern integriert werden und überspannen multiple Repositories. Außerdem profitieren die Anwender von Workflow-Diensten, die sie in die Lage versetzen, an Richtlinien gebundene Workflows, beispielsweise die Prüfung und Genehmigung von Dokumenten in ASG Mobius , schnell zu definieren und auszuführen, und auf Änderungen kritischer Datenelemente in ASG Enterprise Data Intelligence zu reagieren.

Die Integration mit Mowbly unterstützt auch eine agile Applikationsentwicklung, bei der Kunden und Partner Web- und Mobil-Applikationen (einschl. ASG Workspaces Widgets) unter Verwendung eines Low-Code-Ansatzes und Visual Designers, die keine speziellen Fähigkeiten erforder, schnell erstellen können. Mit der Fähigkeit, Workflows, Prozesse und Applikationen zu erstellen, die bestehende Inhalte sowie Analyse- und Bereitstellungsfunktionen der aktuellen ASG-Produktsuiten auf einer offenen Plattform effektiv einsetzen, werden Unternehmen in die Lage versetzt, Anwender effizient und sicher mit den Information zu vernetzen, die sie auf PCs, Tablets, Smartphones und weiteren Mobilgeräten benötigen.

„Unternehmen stehen unter enormen Druck, umsetzbare Erkenntnisse aus ihren Daten zu ziehen, Workflows und Prozesse zu automatisieren und die Verwendung von Informationen und Anwendungen effektiv zu regeln“, so Charles Sansbury, President und Chief Executive Officer von ASG Technologies. „Der Ansatz von Mowbly im Bereich der Prozessmobilität zeigt eine Perspektive und Leistungsfähigkeit, die auf dem heutigen Markt einzigartig ist. Er zielt auf die Bedürfnisse moderner Unternehmen ab, die gleichzeitig ein hervorragendes Anwendererlebnis und eine perfekte Verwaltung der Geschäftsprozesse gewährleisten müssen. Für ASG-Kunden und Partner stellt die Hinzunahme der Prozessmobilitätskompetenzen von Mowbly sicher, dass diese beiden kritischen Elemente immer aufeinander abgestimmt sind.”

„Bei ihrem Ansatz zur Erstellung einer mobilen App, denken Unternehmen oft zulange darüber nach, wie sie ein Geschäftsproblem lösen können. Stattdessen sollte das eigentliche Anliegen, den Geschäftsprozess, der im Zentrum der Initiative steht, möglich zu machen, Vorrang haben“, so Vignesh Swaminathan, Chief Executive Officer von Mowbly. „Dieses Prinzip hat die Entwicklung unserer Prozessmobilitätsplattform bestimmt und ist eine Vision, die wir mit ASG gemein haben. Deshalb ist ASG das perfekte Unternehmen, um unsere Kompetenzen auf die nächste Stufe zu bringen.”

Die heutige Nachricht zeigt die fortgesetzte starke Dynamik , die ASG Technologies an den Tag legt. In jüngster Zeit stiegen die Lizenzerlöse in neun Quartalen in Folge im Jahresvergleich an, ein Spiegel der wachsenden Nachfrage nach den Informationsmanagement- und System-Lösungen des Unternehmens. Weitere Informationen über ASG, seine Produkte und seine Möglichkeiten, Unternehmen zu einer Wertsteigerung und geschäftlichem Erfolg angesichts der ständig wachsenden Fülle von Geschäftsdaten zu verhelfen, finden Sie unter www.asg.com .

Über ASG Technologies

ASG Technologies gibt Unternehmen die notwendige Sicherheit beim Zugriff auf Informationen und ermöglicht die optimale Verwaltung und Kontrolle der Unternehmensdaten. Mit unseren Lösungen können Unternehmen die Mitarbeiterproduktivität steigern, kluge Entscheidungen durch ein besseres Verständnis von Informationen treffen und dank erhöhter Datentransparenz auf Compliance-Anforderungen reagieren – plattformübergreifend, auf Altsystemen wie in hochmodernen Umgebungen. Weltweit vertrauen Fortune-500-Unternehmen zur Optimierung ihrer IT-Investitionen auf Produkte der ASG Technologies. ASG Technologies ist ein globaler Anbieter von Technologielösungen mit mehr als 1000 Mitarbeitern, die über 3000 Kunden weltweit unterstützen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.asg.com .

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

ASG
Jessica Hohn-Cabana, 508-353-3454
Jessica.Hohn-Cabana@asg.com
oder
Version 2.0 Communications
Kristen Leathers, 617-426-2222
ASG@v2comms.com

Contacts

ASG
Jessica Hohn-Cabana, 508-353-3454
Jessica.Hohn-Cabana@asg.com
oder
Version 2.0 Communications
Kristen Leathers, 617-426-2222
ASG@v2comms.com