Von der Verpflichtung zum Handeln: Mary Kay gibt einen Überblick über die transformative Partnerschaft zur Förderung des Unternehmertums von Frauen auf der ganzen Welt

Der Bericht zum vierten Jahrestag des Women's Entrepreneurship Accelerator hebt den Einfluss der WEA auf die Lösung der wichtigsten Bedürfnisse von Unternehmerinnen hervor: Zugang zu Bildung, Finanzierung, Netzwerken und Märkten sowie globale Interessenvertretung.

The Women’s Entrepreneurship Accelerator Fourth Anniversary Report Highlights WEA’s Impact on Solving the Most Critical Needs of Women Entrepreneurs: Access to Education, Funding, Networks and Markets and Global Advocacy. (Photo: Mary Kay Inc.)

DALLAS--()--Mary Kay Inc., ein weltweit führendes Unternehmen für die Stärkung der Rolle der Frau, gab heute die Veröffentlichung eines Sonderberichts mit dem Titel Advancing Women’s Entrepreneurship: from Commitment to Action“ bekannt. Der Bericht beschreibt das unerschütterliche Engagement des Unternehmens für die Belange von Frauen auf der ganzen Welt und die bedeutenden Fortschritte, die das Unternehmen in den vier Jahren seit der Gründung der bahnbrechenden Multi-Stakeholder-Partnerschaft Women’s Entrepreneurship Accelerator (WEA) gemacht hat.

Im Jahr 2019 gründete Mary Kay in Partnerschaft mit sechs Organisationen der Vereinten Nationen die WEA als treibende Kraft zur Förderung des Unternehmertums und der wirtschaftlichen Teilhabe von Frauen weltweit. Der Sonderbericht 2023 beschreibt die verschiedenen Vorzeigeprogramme und Wirkungsstatistiken der WEA und hebt ihre globale Reichweite und ihren einzigartigen Ansatz bei der Bewältigung der zentralen Herausforderungen hervor, mit denen Unternehmerinnen konfrontiert sind.

Mit dem Women's Entrepreneurship Accelerator haben wir eine solide Plattform geschaffen, die den Unternehmergeist von Frauen auf der ganzen Welt nicht nur unterstützt, sondern auch feiert“, sagte Deborah Gibbins, Chief Operating Officer at Mary Kay. „Unser Ziel ist es, bis 2030 fünf Millionen Frauen zu befähigen, und wir sind auf einem guten Weg. Wir haben bisher über 600.000 Frauen in unsere Programme und Aktivitäten eingebunden, und 2024 wird ein weiteres historisches Jahr werden.“

Der Bericht zeigt den ganzheitlichen Ansatz von Mary Kay zur Stärkung der Rolle der Frau durch die WEA-Partnerschaft, die den Zugang zu Bildung, Kapital, Netzwerken und Märkten, Interessenvertretung und Strategie umfasst. Er umfasst bemerkenswerte Leistungen wie:

  • die Verringerung der Armutsquote in einem SDG-Pilotprojekt in einem Dorf im ländlichen China, das sich auf das Unternehmertum von Frauen und die Entwicklung von Führungskräften stützt;
  • den Start der Women’s Entrepreneurship Regional EXPO und länderspezifische Satellitenveranstaltungen in Europa und Zentralasien, die Unternehmerinnen, Investoren und Geschäftspartner zusammenbringen. Diese im Jahr 2023 gemeinsam mit 33 lokalen Partnern organisierten Veranstaltungen erreichten über 15.308 Teilnehmer, darunter 1.047 Unternehmer und 75 Investoren, und umfassten 27 Seminare/Panels und Ausstellungsräume;
  • die erfolgreiche Umsetzung verschiedener Schulungs- und Mentoring-Programme, die von hochrangigen Partnern auf der ganzen Welt durchgeführt werden, wie z. B. das Online Women's Entrepreneurship Certificate Programme;
  • die WEA Digital Innovation Challenge for Women Entrepreneurs erhielt 250 Bewerbungen von von Frauen geführten Startups aus 54 Ländern;
  • Forschung zum Unternehmertum von Frauen für Strategieempfehlungen zur Gleichstellung der Geschlechter in der Unternehmensentwicklung in der Region Lateinamerika.

Die bemerkenswerten Bemühungen des Unternehmens zur Förderung einer geschlechtergerechten Beschaffung und Investition (GRPI) haben ebenfalls einen wichtigen Beitrag zur wirtschaftlichen Teilhabe und Stärkung von Frauen geleistet.

Um mehr über den Women's Entrepreneurship Accelerator zu erfahren und den vollständigen Sonderbericht 2023 zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Über Mary Kay

Dann. Jetzt. Immer. Als eines der Originale, die die gesellschaftliche Mauer durchbrachen, gründete Mary Kay Ash 1963 in Texas ihre Traumkosmetikmarke mit einem einzigen Ziel: das Leben der Frauen zu bereichern. Dieser Traum hat sich zu einem globalen Unternehmen mit Millionen von unabhängigen Vertriebsmitarbeitern in mehr als 35 Ländern entwickelt. Seit 60 Jahren gibt Mary Kay Frauen die Möglichkeit, ihre Zukunft durch Bildung, Mentoring, Interessenvertretung und Innovation selbst zu bestimmen. Mary Kay hat es sich zur Aufgabe gemacht, in die Wissenschaft hinter der Schönheit zu investieren und modernste Hautpflegeprodukte, Farbkosmetik, Nahrungsergänzungsmittel und Düfte herzustellen. Mary Kay setzt sich dafür ein, unseren Planeten für künftige Generationen zu erhalten, Frauen zu schützen, die von Krebs und häuslicher Gewalt betroffen sind, und junge Menschen zu ermutigen, ihre Träume zu verwirklichen. Erfahren Sie mehr unter marykayglobal.com. Finden Sie uns auf Facebook, Instagram, und LinkedIn, oder folgen Sie uns auf X (vormals Twitter)

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

聯絡人

Mary Kay Inc. Corporate Communications
marykay.com/newsroom
972.687.5332 oder media@mkcorp.com

聯絡人

Mary Kay Inc. Corporate Communications
marykay.com/newsroom
972.687.5332 oder media@mkcorp.com