Usbekistan arbeitet zusammen mit dem Advanced Technology Research Council der VAE an schneller Übernahme von Falcon-KI

His Excellency Shahab Issa Abu Shahab, Director General of ATRC and H.E. Sherzod Shermatov, Minister of Digital Technologies of Uzbekistan signing the Memorandum of Understanding on the sidelines of WGS 2024. (Photo: AETOSWire)

ABU DHABI, Vereinigte Arabische Emirate--()--Der Advanced Technology Research Council (ATRC) der VAE, der mit der Entwicklung eines fortschrittlichen Ökosystems für Forschung und Entwicklung in Abu Dhabi beauftragt ist, hat am Rande des Weltgipfels der Regierungen (World Governments Summit, WGS) 2024 eine Absichtserklärung mit dem Ministerium für digitale Technologien der Republik Usbekistan unterzeichnet. Im Rahmen dieser Synergie soll die technische Expertise des ATRC und seiner Tochterunternehmen für die nahtlose Integration der künstlichen Intelligenz (KI) in die gesamte technologische Infrastruktur und die Regierungsdienste von Usbekistan genutzt werden.

Gemäß der Vereinbarung wird Usbekistan die Übernahme von Falcon-LLMs und Falcon-gestützten Lösungen untersuchen und fördern und den Einsatz von Falcon in seinem digitalen Ökosystem für verschiedene Anwendungsfälle unterstützen. Zudem wird Usbekistan Organisationen und Einrichtungen ermutigen, sich der kürzlich angekündigten Falcon Foundation anzuschließen und zum Erfolg von Falcon-Open-Source-Modellen beizutragen. Die Partnerschaft ist ein wesentlicher Schritt beim Export von Falcon-Fähigkeiten auf Länderebene über den Nahen Osten hinaus und legt den Grundstein für weltweite gemeinsame Initiativen, die die Zukunft der technologischen Innovation definieren werden.

Seine Exzellenz Shahab Issa Abu Shahab, Generalsekretär des ATRC, äußerte sich optimistisch über die Allianz: „Die Unterzeichnung dieser Vereinbarung unterstreicht den unentwegten Einsatz des ATRC für die Schaffung globaler Partnerschaften im Bereich der KI. Wir arbeiten eng mit der Regierung Usbekistans zusammen und freuen uns darauf, die breitere Übernahme der wegweisenden Falcon-Lösungen in verschiedenen Organisationen des Landes zu unterstützen.“

Seine Exzellenz Sherzod Shermatov, Minister für digitale Technologien Usbekistans, sagte: „Wir sind erfreut, gemeinsam mit dem ATRC Innovation zu fördern, indem wir die hochmodernen KI-Modelle von Falcon in die technologische Infrastruktur und die Regierungsdienste Usbekistans integrieren. Unsere gemeinsamen Bemühungen richten sich auf schnelle Innovation und helfen uns dabei, digitale Hürden zu überwinden, um unser Potenzial auszuschöpfen.“

Falcon LLM, ein weltweit führendes Open-Source-KI-Modell, ist Teil der Falcon-Familie leistungsstarker großer Sprachmodelle (Large Language Models, LLMs), die vom Technology Innovation Institute (TII), dem ATRC-Zweig für angewandte Forschung, entwickelt wurden. ATRC und sein Vermarktungszweig VentureOne haben im November 2023 das wegweisende KI-Unternehmen AI71 gegründet, um spezialisierte KI-Modelle für Kunden, unter denen Unternehmen und Länder sind, liefern zu können und ein dezentrales Dateneigentum zu ermöglichen. Sowohl TII als auch AI71 bieten wesentliche Kanäle für die Bereitstellung der Falcon-LLM-Familie.

Quelle: AETOSWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

聯絡人

Jennifer Dewan, Senior-Direktorin für Kommunikation
jennifer.dewan@tii.ae

聯絡人

Jennifer Dewan, Senior-Direktorin für Kommunikation
jennifer.dewan@tii.ae