SkyDrive gründete eine Produktionstochter in Iwata City zur Produktion von bis zu 100 eVTOLs pro Jahr auf Anlage von Suzuki

„SKYDRIVE”-Ausstellung am Stand von Suzuki auf JAPAN MOBILITY SHOW

A Plant to Manufacture SKYDRIVE (in Iwata-city, Shizuoka owned by Suzuki-Group) (Photo: Business Wire)

TOYOTA, Japan--()--SkyDrive Inc. („SkyDrive”), ein führender japanischer eVTOL-Flugzeughersteller (*1) mit Sitz in Japan, gibt hocherfreut den ständigen Fortschritt bei der strategischen Partnerschaft zwischen der Suzuki Motor Corporation („Suzuki”) und SkyDrive seit Aufnahme der Kooperationsvereinbarungen zur Geschäftsteilung und gemeinsamen Nutzung von Technologie im März 2022 bekannt. Im Juni 2023 erfolgte der Abschluss des Rahmenvertrags über die Produktion (siehe nachstehende Referenz *2).

Die SkyDrive-Produktionsanlage

SkyDrive gründete am 1. September 2023 eine Produktionstochter für sein „SKYDRIVE (ebenfalls bekannt unter der Bezeichnung SD-05)” (*3). Die Anlage im Besitz von Suzuki wird eingesetzt, um bis zu 100 eVTOLs pro Jahr zu produzieren und soll voraussichtlich im Frühjahr 2024 mit der Produktion beginnen.

• Unternehmensname:

 

Sky Works Inc.

• Standort:

 

Iwata-City, Shizuoka

• Repräsentant:

 

Nobuo Kishi, President

• Kapital:

 

1 Million Yen

• Gründungsdatum:

 

1. September 2023

Geschäftsentwicklung in Indien

SkyDrive und Suzuki haben in den Bereichen Unternehmens- und Technologieforschung und -entwicklung, Planung und Produktion sowie Serienfertigungssysteme und Entwicklung der Überseemärkte zusammengearbeitet - mit anfänglichem Fokus auch auf dem indischen Markt.

Unter Berücksichtigung seiner Marktentwicklung in Indien entwickelt SkyDrive nun geeignete Anwendungsfälle in Indien in Bereichen, in denen Touristen historische Gebäude an Flussufern oder am Meer besuchen. Religiöse indische Pilger sind Nutzer dieser Routen bei der Überquerung von Bergen oder Flüssen

Um die ernsthaften sozialen Mobilitäts- und Gesundheitsprobleme anzugehen, wie etwa Luftverschmutzung durch übergroße CO2-Belastung und tägliche städtische Stauemissionen, führt SkyDrive weiterhin Erörterungen mit lokalen Interessengruppen durch, wie die Beiträge zur Mobilitätsrevolution gelingen können. Dies knüpft an die jahrzehntelangen von Suzuki in Indien erzielten Errungenschaften an und schafft die Voraussetzungen zur Entwicklung des Potenzials unserer UAM eVTOL-Zukunft.

Ausstellung auf der JAPAN MOBILITY SHOW 2023

Lernen Sie SkyDrive bei der Ausstellung seines SKYDRIVE (SD-05) im Maßstab 1:5 auf der JAPAN MOBILITY SHOW 2023 (*4) am Stand von Suzuki kennen. SkyDrive wird auch das Modell SD-03 Mock-Up in voller Größe im Rahmen der Tokyo Future Tour Ausstellung als eines der führenden Symbole ausstellen, das die künftige Mobilität repräsentiert, die wir erreichen werden.

• Dauer:

Samstag, 28. Oktober ~ Sonntag, 5. November

• Standort:

Tokyo Big Site

• URL:

https://www.japan-mobility-show.com/en/

Über SkyDrive Inc.

SkyDrive wurde im Juli 2018 nach dem Test der Konzepte für fliegende Autos und Prototypen aus dem Jahr 2014 mit der Mission gegründet, „eine Führungsrolle im Rahmen der Jahrhundertmobilitätsrevolution einzunehmen.” Seine Vision ist die Erschaffung einer Zukunft in der jedermann Zugang zu eVTOLs als tägliches Transportmittel in Japan und weltweit erhält. Das Unternehmen war bei seinem ersten Test eines bemannten Fluges in Japan im Jahr 2019 erfolgreich und sein eVTOL „SKYDRIVE” steht kurz vor dem Erwerb der Zertifizierung des Japan Civil Aviation Bureau (JCAB). Das Unternehmen SkyDrive wurde ausgewählt, um an dem Advanced Air Mobility (AAM) Projekt auf der Expo 2025 Osaka in Kansai (Japan) teilzunehmen. SkyDrive hat seinen Hauptsitz in Toyota in der Präfektur Aichi. Tomohiro Fukuzawa ist CEO des Unternehmens.

Weitere Informationen finden Sie unter https://en.skydrive2020.com/

Anmerkung des Herausgebers:

(*1)

„eVTOL” ist die Abkürzung für elektrische vertikale Starts und Landungen. eVTOL-Flugzeuge sind charakterisiert durch Elektrifizierung, einen vollständig autonomen Autopiloten und vertikale Starts und Landungen. Es wird auch als Advanced Air Mobility (AAM) oder Urban Air Mobility (UAM) bezeichnet.

(*2)

Zugehörige Pressemitteilungen über Kooperationsvereinbarungen zum Geschäft und zur Technologie im März 2022

 

https://en.skydrive2020.com/archives/7323

 

Zugehörige Pressemitteilungen zu Rahmenvereinbarungen über die Produktion im Juni 2023

 

https://en.skydrive2020.com/archives/9453

(*3)

„SKYDRIVE” ist ein Produktname von SkyDrive Model SD-05. Model SD-05 steht kurz vor dem Erwerb seiner Zertifizierung des Japan Civil Aviation Bureau.

(*4)

Pressetage: 25. und 26. Oktober 2023, Pressetage vom 28. Oktober bis 5. November 2023

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

聯絡人

Yoshimi Yamamoto
Public Relations
SkyDrive Inc.
E-Mail: info@skydrive.co.jp

聯絡人

Yoshimi Yamamoto
Public Relations
SkyDrive Inc.
E-Mail: info@skydrive.co.jp