Keio Plaza Hotel Tokyo startet Casual Kimono (Yukata) Experience

Angebot reicherer kultureller Erfahrungen für Gäste aus dem Ausland

Starting June 13th, Keio Plaza Hotel Tokyo will allow guests to experience the comfort and style of wearing "yukata", Japan's casual kimono, for a day. (Photo: Business Wire)

???pagination.previous??? ???pagination.next???

TOKIO--()--Das Keio Plaza Hotel Tokyo, eines der renommiertesten internationalen Hotels in Shinjuku in Tokio wird mit der JTB Japan Travel Corp und dem Keio Department Store Co., Ltd. zusammenarbeiten, um den „Easy Kimono (Yukata) Experience Plan“ im Rahmen des „Sunrise Tour Plan“ der JTB Group anzubieten, der sich ab 13. Juni 2017 an Gäste aus dem Ausland richtet. Unser Hotelpersonal wird japanische Yukatas (Freizeitkimonos) zum Ausleihen zur Verfügung stellen und den Gästen helfen, Fotos in unserem Hotel aufzunehmen. Danach können die Gäste ihre Yukatas tragen, um mehrere Orte außerhalb unseres Hotels zu besuchen. Dieser Service wird angeboten, um die Kundenzufriedenheit bei ausländischen Besuchern zu steigern, indem ihr steigendes Bedürfnis erfüllt wird, die japanische Kultur zu erleben, und zählt zu den vielen Erlebnisprogrammen, die von unserem Hotel angeboten werden. Dazu gehören unter anderem ein japanisches Hochzeitskimono-Erlebnis, ein Teezeremonie-Erlebnis und andere Events.

Es werden zwei Programme angeboten werden: das Standard-Yukata-Programm für männliche und weibliche Gäste (5.400 JPY pro Gast) und das Premium-Yukata-Programm für weibliche Gäste (7.000 JPY pro Gast). Bei beiden Programmen sind traditionelle japanische Accessoires wie „Geta“-Schuhe, dekorative „Kanzashi“-Haarkämme und „Kinchaku“-Handtaschen inbegriffen. Reservierungen für dieses Erlebnisprogramm werden ab dem 13. Juni 2017 am Schalter von JTB Sunrise Tours in unserem Hotel und über die Webseite angenommen. Die Yukatas zum Ausleihen und Hilfe beim Anziehen werden vom „Keio Department Store Costume Office“ auf der dritten Etage des Hotels zur Verfügung gestellt. Außerdem wird das Personal den Gästen dabei helfen, Fotos an malerischen, fotogenen Plätzen in unserem Hotel aufzunehmen, bevor sie das Hotel verlassen, um verschiedene Orte in ganz Tokio zu besuchen – in ihre Yukatas gekleidet.

Die Tatsache, dass ausländische Besucher aus über 100 verschiedenen Ländern etwa 75 % aller Gäste ausmachen, spiegelt die Bemühungen des Keio Plaza Hotels wider, den Aufenthalt seiner Gäste so komfortabel und angenehm wie möglich zu gestalten. Dafür werden vielfältige Programme zum Erleben der japanischen Kultur angeboten, unter anderem Live-Aufführungen mit einer „Koto“, einer japanischen Harfe, japanische Handwerksausstellungen und Teezeremonien, neben kostenfreiem WLAN, einem Geldwechselservice für 14 Währungen und weiteren Services. Der „Easy Kimono (Yukata) Experience Plan“ wurde als Reaktion auf die Beliebtheit des „Japanese Wedding Kimono Experience Plan“, der seit Oktober 2015 angeboten wird und Gästen eine entspanntere Methode zum Erleben traditioneller japanischer Mode bietet, ins Leben gerufen.

Vollständige Version der Pressemitteilung

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Keio Plaza Hotel Tokyo
Sunaho Nakatani, +81 3 5322 8010
Public Relations Manager
s-nakatani@keioplaza.co.jp

Contacts

Keio Plaza Hotel Tokyo
Sunaho Nakatani, +81 3 5322 8010
Public Relations Manager
s-nakatani@keioplaza.co.jp