Koch Supply & Trading, JOVO, MISC, Teekay Marine Solutions unterzeichnen wegweisenden Vertrag für LNG-Schiff-zu-Schiff-Transfers

Koch Supply & Trading completes the first of multiple ship-to-ship LNG transfers with private Chinese company JOVO and Malaysian ship owner MISC. (Photo: Business Wire)

???pagination.previous??? ???pagination.next???

LONDON--()--Koch Supply & Trading (KS&T) hat heute den Abschluss des ersten von mehreren regelmäßigen Schiff-zu-Schiff-LNG-Transfers (Ship-to-Ship, STS) mit dem privat geführten chinesischen Unternehmen JOVO und dem malaysischen Reeder MISC bekanntgegeben. Dies ist ein weiteres Beispiel für die innovativen Lösungen des Unternehmens auf einem sich weiterentwickelnden LNG-Markt (Liquefied Natural Gas, Flüssigerdgas). Der Vertrag ist der erste dieser Art für KS&T, JOVO und MISC und stellt den ersten LNG-STS-Transfer auf den Philippinen dar.

Nachdem LNG-STS-Transfers normalerweise eine eher operative Rolle zukommt, bedeutet dieses Projekt einen entscheidenden kommerziellen Meilenstein, da sich an einem wiederholten STS-Transfer das kommerzielle Potential solcher Tätigkeiten zeigt. Derartige Tätigkeiten eröffnen neue Märkte für Exporteure und erschließen neue Versorgungsquellen für alle, die Bedarf im LNG-Bereich haben. Bei diesem Beispiel lädt das Mutterschiff Fracht aus Australien, bevor diese in der Subic-Bucht auf den Philippinen in ein kleineres Tochterschiff umgeladen wird. Der Vorgang wird von Teekay Marine Solutions sorgfältig verwaltet. Dabei stehen Teekay und MISC mit ihrer umfangreichen Erfahrung im LNG-Bereich bereit und sorgen so für einen sicheren und erfolgreichen Transfer. Die Fracht wird dann an den chinesischen Terminal von JOVO geliefert, von wo aus sie per LKW an einen der vielen industriellen oder gewerblichen Kunden des Unternehmens in Südchina vertrieben wird.

Diese Partnerschaft zwischen erstklassigen Reedern, branchenführenden STS-Service-Providern und innovativen LNG-Verbrauchern ermöglicht Firmen in Entwicklungsländern neuen Zugang zu globalen Volumina und zu einer größeren Vielfalt von Logistik- und Infrastruktur-Akteuren“, sagte Peter Leoni, Leiter für Handel bei Koch Supply & Trading.

Angesichts der aktuellen Entwicklungen auf dem LNG-Markt“, fuhr Tim Mendelssohn, Leiter für LNG-Fracht und -Betrieb bei Koch Supply & Trading fort, „fordern wir als auf das Angehen von Problemen ausgerichteter, lösungsorientierter Akteur für LNG-Schiff-zu-Schiff-Transfers in Schwellenländern auf der ganzen Welt das bestehende Geschäftsmodell heraus und senken damit die Hürden für den Markteinstieg.“

Die Komplexität dieses Projekts sowie die Verpflichtung zu einem sicheren und regelkonformen Betrieb hatten von Natur aus einen multinationalen Vertrag zum Ergebnis, an dem mehrere ‚erstklassige‘ Projektbeteiligte wie MISC, Teekay Marine Solutions, KLAW LNG und JOVO beteiligt waren“, sagte Chris Huang, International Manager bei JOVO.

Lu Yuan, General Manager für internationale Geschäftstätigkeiten bei JOVO, fügte hinzu: „Wir wissen die bedeutende Rolle zu schätzen, die Koch Supply & Trading bei der Schaffung der Bedingungen für diesen historischen Vertrag gespielt hat. Gemeinsam beweisen wir, dass es für multinationale Konzerne möglich ist, zusammenzuarbeiten, um gemeinsam etwas für die Gesellschaft zu erreichen. Wir hoffen, dass dieses Abkommen mit Koch die erste von vielen derartigen Innovationen in der Branche sein wird.“

Stephen Davidson, Vice President – LNG bei Teekay Marine Solutions, erklärte: „Wir haben diese Gelegenheit begrüßt, dieses Projekt zusammen mit Koch in Betrieb zu nehmen, und durch die Zusammenarbeit mit sämtlichen Instanzen konnte alles auf sichere Weise und gemäß sämtlichen Richtlinien und Empfehlungen der Branche realisiert werden. Wir hoffen, dass dies der Beginn einer neuen, langfristigen Partnerschaft mit sämtlichen Parteien ist, die bei der Verwirklichung dieses ersten historischen Auftrags auf der bereits getanen Arbeit aufbaut. Wir freuen uns, dass wir an einem weiteren für die LNG-Branche bahnbrechenden Projekt beteiligt sind.“

Die Bedingungen der Vereinbarung wurden nicht offengelegt.

Über Koch Supply & Trading

Die Unternehmen von Koch Supply & Trading handeln mit Rohöl, Produkten aus raffiniertem Erdöl, Flüssiggasen, Erdgas, Flüssigerdgas, Energie, erneuerbaren Energien und Emissionen und Metallen. Die Unternehmen haben Händler, Erzeuger oder Vertriebsmitarbeiter in Wichita, Houston, New York, London, Genf, Singapur und Shanghai. Weitere Informationen finden Sie auf www.ksandt.com.

Über JOVO

JOVO Group Co., Ltd. Guangdong ist ein privat geführtes chinesisches Unternehmen, das 1990 gegründet wurde und zunächst im LPG-Handel aktiv war (Liquefied Petroleum Gas, Flüssiggas). In den letzten 25 Jahren ist JOVO zu einem der branchenführenden Energieunternehmen mit Schwerpunkt auf sauberen Energien wie LPG, LNG und DEM geworden. Das Unternehmen ist innerhalb der gesamten industriellen Lieferkette tätig, inklusive internationaler Einkauf, Lagerung, Verarbeitung, Produktion, Logistik und Vertrieb. Gegenwärtig besitzt die JOVO Group ein voll einsatzfähiges Terminal im chinesischen Pearl-Flussdelta und kann LNG, LPG, Methanol, Öl und mehrere Arten von Gas- und Erdölprodukten lagern und vertreiben. Unabhängig von den großen Ölunternehmen stellt das LNG-Projekt von JOVO das erste und einzige privat finanzierte Terminal in China dar, das in Betrieb ist. Erfahren Sie mehr unter www.jovo.com.cn.

Über MISC

MISC Berhad (MISC) wurde 1968 als Handelsgesellschaft eingetragen. Das Unternehmen ist einer der weltweit führenden Anbieter internationaler, maritimer Lösungen und Services im Zusammenhang mit Energie. Wir sind stolz auf die Zuverlässigkeit unserer Assets und Services, auf unsere Verpflichtung zur Einhaltung höchster Standards bei Gesundheit, Sicherheit und Umwelt (Health, Safety and Environment, HSE), auf die Förderung einer Unternehmenskultur hervorragender Leistungen bei unseren Angestellten, auf unser verantwortungsbewusstes Arbeiten und unsere Sorge für die Umwelt sowie darauf, dass wir in den Regionen, in denen wir tätig sind, positiven Einfluss haben.

Die Hauptgeschäftsbereiche der Unternehmensgruppe sind Energietransport und damit zusammenhängende Aktivitäten, der Besitz und Betrieb schwimmender Offshore-Lösungen, Reparaturen und Umwandlungen auf See, Ingenieurs- und Bauarbeiten, Hafen- und Terminalservices sowie die seemännische Ausbildung und Schulung.

Die Flotte der MISC Group besteht aus 110 eigenen und gecharterten LNG-, Erdöl- und Produktschiffen sowie aus 14 schwimmenden Anlagen. Die Flotte hat eine Gesamtkapazität von rund zwölf Millionen dwt.

Außer dem Reedereigeschäft ist die seemännische Ausbildung eine der Prioritäten der MISC Group, und die Malaysian Maritime Academy (ALAM) der Unternehmensgruppe rangiert unter den führenden zehn Prozent der Institutionen für seemännische Ausbildung und Schulung (Maritime Education and Training, MET) der Welt.

Seit 2014 sind wir stolzes Mitglied des FTSE4Good Bursa Malaysia Index – ein Beleg für unsere Erfolge auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit und unsere soliden Praktiken für Umwelt, Gesellschaftsverantwortung und Governance (Environmental, Social and Governance, ESG).

Über Teekay Marine Solutions

Teekay Marine Solutions (unter dem Markennamen LNGSTS) gehört zu 100 Prozent Teekay Tankers. Das Unternehmen ist einer der branchenführenden STS-Service-Provider, dessen spezielle LNG-Abteilung sich auf LNG-Transfers, Projektentwicklung, Consultancy und Management von Terminals und Anlagen spezialisiert.

Teekay Marine Solutions hat seine Kenntnisse über LNG-STS-Transfers und Terminal-Betrieb über seine Beteiligung an vielen der innovativsten FSRU- (Floating Storage and Regasification Unit, Schwimmende Lager- und Wiederverdampfungsanlagen) und FSU/FSRU-Projekte der Welt erworben.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Koch Supply & Trading
Rob Carlton
Koch Communications Marketing
rob.carlton@kochcm.com

Contacts

Koch Supply & Trading
Rob Carlton
Koch Communications Marketing
rob.carlton@kochcm.com