Keio Plaza Hotel Tokyo veranstaltet die 37. jährliche Ausstellung von Arita- und Imari-Porzellan zur Präsentation japanischer traditioneller Kunst

Arita/Imari porcelain is the first ceramics made in Japan. Keio Plaza Hotel Tokyo will introduce this traditional cultural craft to guests through the event in July, 2017. (Photo: Business Wire)

???pagination.previous??? ???pagination.next???

TOKIO--()--Das Keio Plaza Hotel Tokyo, eines der angesehensten internationalen Hotels Japans in Shinjuku, Tokio, veranstaltet von 1. Juli bis 2. August 2017 die „37. Arita- und Imari-Porzellanausstellung“, bei der Gästen das Arita-/Imari-Porzellan vorgestellt wird, der ersten Keramik, die in Japan hergestellt wurde. Das Thema der diesjährigen Ausstellung lautet „antikes Porzellan im heutigen Leben“, und es werden unterschiedliche „Ko Imari (antike Arita)”-Porzellanprodukte zusammen mit anderen Objekten für die Besucher zum Verkauf ausgestellt. Im Rahmen dieser Ausstellung werden in Restaurants und Foyers unseres Hotels speziell zubereitete Gerichte auf Arita-Porzellangeschirr serviert.

In Zusammenarbeit mit der Galerie von Maesaka Seitendo und Tasaburo, zwei namhaften Antiquitätenhändlern aus Tokio, werden Kunstgegenstände zum Verkauf ausgestellt, die den Porzellanstil von Ko Imari repräsentieren. Außerdem wird die „Raumplanerin“ und Vorsitzende der Japan Party Planner Association (japanischer Verband der Eventplaner), Yoko Maruyama, anhand von Porzellangeschirr im Stil von Ko Imari besondere Festtafeln kreieren, um die Teilnehmer an der Ausstellung zu erfreuen.

In neun Restaurants und Foyers unseres Hotels werden speziell zubereitete Gerichte auf Arita-Porzellanobjekten serviert. Darüber hinaus werden wir exklusiv für 20 Gäste, die unsere Club-Etage „Premier Grand“ besuchen, ein spezielles japanisches Frühstück zubereiten, das auf Arita-Porzellangeschirr serviert wird. Wir sind bestrebt, unseren Hotelgästen aus Übersee mit unseren sorgfältig zubereiteten Frühstücksspezialitäten im japanischen Stil, die von unserem Chefkoch Hiroshi Ichikawa in Zusammenarbeit mit dem Nahrungsexperten Mackey Makimoto kreiert werden, einen Eindruck „japanischer Gastlichkeit“ zu vermitteln.

Die diesjährige Arita- und Imari-Porzellanausstellung wird zum 37. Mal veranstaltet und ist dazu gedacht, diese traditionelle Kunstform der japanischen Lebensart vorzustellen. Außerdem ist diese Veranstaltung Teil des Keio Plaza Hotel-Veranstaltungsprogramms japanischer kultureller Erfahrungen, die das wachsende Interesse an japanischer Kultur unserer ausländischen Gäste befriedigen sollen, die über 75 % der Gesamtzahl unserer Gäste ausmachen.

Über das Keio Plaza Hotel

Das Keio Plaza Hotel Tokyo in Shinjuku, Tokio, ist eines der führenden internationalen Hotels in Japan. Wir beherbergen eine Vielzahl von Gästen, die uns aufgrund unseres freundlichen und einmaligen Service besuchen, um japanische Kultur zu erleben. Dazu gehören auch unsere Räume unter dem Motto Hello Kitty, Hochzeitskimonos zum Anprobieren, die Teezeremonie und vieles mehr.

Vollständige Version der Pressemitteilung

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Keio Plaza Hotel Tokyo
Sunaho Nakatani, +81 3-5322-8010
Public Relations Manager
s-nakatani@keioplaza.co.jp

Contacts

Keio Plaza Hotel Tokyo
Sunaho Nakatani, +81 3-5322-8010
Public Relations Manager
s-nakatani@keioplaza.co.jp