Panasonic präsentiert „Electronics Meets Crafts”: auf dem Milano Salone 2017

Die hochmoderne Technologie von Panasonic wird mit traditionellem japanischem Handwerk verschmolzen – es entsteht ein inspirierender Raum, den man vom 4. bis 9. April in der Accademia di Belle Arti di Brera besuchen kann

Panasonic's installation image at Milano Salone 2017 (Photo: Business Wire)

???pagination.previous??? ???pagination.next???

MAILAND und OSAKA, Japan--()--Die Panasonic Corporation wird am Milano Salone 2017 teilnehmen, der vom 4. bis 9. April 2017 in Mailand, der Hauptstadt der Lombardei, stattfinden wird. In diesem Jahr wird Panasonic in der Accademia di Belle Arti di Brera eine außergewöhnliche Installation sowie verschiedene Designprodukte präsentieren. Es geht um modernstes Handwerk und ästhetisches Bewusstsein; im Mittelpunkt steht dabei das Thema „Electronics Meets Crafts” („Elektronik trifft Handwerk”).

In der Installation von Panasonic werden ästhetisches Bewusstsein und der Zauber des Raums zur Geltung kommen, und dies wird mit Panasonics Technologien für Bild und Ton kombiniert. Im Rahmen dieser Outdoor-Ausstellung wird eine Installation gezeigt, bei der die Projektoren, die Lautsprecher und die Beleuchtung von Panasonic nicht nur einen inspirierenden Raum für die Besucher schaffen, sondern auch ihre fünf Sinne mit Berührungen und Empfindungen anregen.

Mit dieser Ausstellung promotet Panasonic die Philosophie des „Future Craft”. Mit Engagement und durchdachten Konzepten für Menschen und Umwelt möchte Panasonic mittels visionärer Konstruktionsdesigns eine bessere Zukunft für das nächste Jahrhundert schaffen. Details und präzise Handwerkskunst sind Teil aller Produkte von Panasonic – dies ist die Basis für die Philosophie des Unternehmens beim Design.

Panasonic hat mit GO ON, einem Zusammenschluss von Handwerkern aus Kyoto, zusammengearbeitet, die mit altehrwürdigem japanischem Handwerk inspirierende neue Designs mit internationalem und zeitgenössischem Flair schaffen. Diese Kooperation bringt uns zum Thema des diesjährigen Salon von Mailand, „Milano Salone”: „Electronics Meets Crafts”.

Die Unternehmensphilosophie von Panasonic passt perfekt zu GO ON und dem dort praktizierten Zusammenwirken traditionellen Handwerks, ebensolcher Materialien sowie des Erbes von einigen Hundert Jahren japanischem Design. Über diese Partnerschaft mit GO ON, die auf Luxusmärkten weltweit für Aufmerksamkeit gesorgt hat, möchte die Ausstellung von Panasonic bei den Menschen für Resonanz sorgen – sowohl in der Phantasie als auch in den fünf Sinnen.

In dieser Ausstellung werden die hochmodernen Ton-, Bild- und Beleuchtungstechnologien von Panasonic mit traditionellem japanischem Handwerk verschmolzen. Mit „Electronics Meets Crafts” soll die Aufmerksamkeit auf die Technologien von Panasonic gelenkt werden: etwa vibrierende Lautsprecher und LED-Leuchten aus Textilien, die mit einem innovativen Induktionserwärmungs-Tisch interagieren.

Panasonic wird außerdem mit der Accademia di Belle Arti di Brera zusammenarbeiten – dem Veranstaltungsort der diesjährigen Ausstellung –, sowie mit den Studierenden der Akademie. Diese Künstler der nächsten Generation werden ihre Installationen ausstellen und damit die sich erweiternden Möglichkeiten der Elektronik präsentieren.

Michiko Ogawa, Executive Officer der Panasonic Corporation, sagte dazu: „Ich bin äußerst dankbar dafür, dass ich dieses Projekt gemeinsam mit so tollen Partnern wie GO ON und der Accademia di Belle Arti di Brera in der unglaublich tollen Stadt Mailand entwickeln konnte. Wir hoffen, dass jeder in unserer Installation über seine fünf Sinne Träume und Möglichkeiten erleben kann. Bei Panasonic werden wir über unser modernes Produktdesign und unsere vertrauensbildenden handwerklichen Fähigkeiten, die aus der aufmerksamen Betrachtung von Menschen und Umwelt hervorgegangen sind, weiterhin zur Umsetzung des Mottos 'A Better Life, A Better World' („Ein besseres Leben, eine bessere Welt”) beitragen.”

Panasonic wird die Aufgabe verfolgen, die Lebensqualität der Menschen durch die Verschmelzung italienischer und japanischer Empfindsamkeiten und Technologien zu verbessern und hierfür Traditionen und Kulturen fusionieren, die in diesen beiden Ländern im Laufe ihrer langen Geschichte gefördert worden sind.

„Electronics Meets Crafts:”

4. - 9. April 2017
Öffnungszeiten: 11:00 - 21:00
Accademia di Belle Arti di Brera, Via Brera, 28, 20121, Mailand, Italien

URL für Panasonic @ Milano Salone 2017:
http://news.panasonic.com/global/presskits/milanosalone2017

Verfügbar zum Anzeigen und Herunterladen von Materialien im Zusammenhang mit dem Panasonic-Stand auf dem Milano Salone 2017.

Über Panasonic

Die Panasonic Corporation ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung verschiedener elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Immobilien, Automobilindustrie, Unternehmenslösungen und Geräte. Seit seiner Gründung 1918 hat das Unternehmen weltweit expandiert und unterhält mittlerweile 474 Tochtergesellschaften und 94 verbundene Unternehmen weltweit, die in dem am 31. März 2016 zu Ende gegangenen Geschäftsjahr einen Nettoumsatz von insgesamt 7,553 Billionen Yen ausweisen konnten. Im Bestreben, durch bereichsübergreifende Innovationen neue Werte zu schaffen, nutzt das Unternehmen seine Technologien, um seinen Kunden bessere Lebensbedingungen und eine bessere Welt zu ermöglichen. Weitere Informationen zu Panasonic: http://www.panasonic.com/global.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

For media inquiries, please contact:
Panasonic Corporation
Global Communications Department
Media Promotion Office
presscontact@ml.jp.panasonic.com

Contacts

For media inquiries, please contact:
Panasonic Corporation
Global Communications Department
Media Promotion Office
presscontact@ml.jp.panasonic.com