DEKA POKERT AUF DEM IMCAS IN PARIS, DEM WELTKONGRESS FÜR DERMATOLOGIE, PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE, MIT VIER NEUEN LASERPLATTFORMEN

Nach den großen Erfolgen auf dem Weltkongress der Dermatologie in Singapur folgen weitere wichtige Neuerungen in der technologischen Entwicklung, die der Kreativität und Konkretheit des führenden Unternehmens auf dem Markt der Ästhetik zu verdanken sind

PARIS--()--DEKA, ein italienisches Unternehmen der El.En.-Gruppe, das am Eurostar Next der italienischen Börse (ELN.MI) notiert ist und sich auf die Entwicklung und Herstellung innovativer energiebasierter Geräte für die Ästhetik und Chirurgie spezialisiert hat, kündigte anlässlich des 25. IMCAS-Weltkongresses, der vom 1. bis 3. Februar in Paris stattfindet, die Einführung von vier neuen Laserplattformen an, die die auf dem WCD-Weltkongress für Dermatologie im vergangenen Juli in Singapur vorgestellte „PRO“-Linie bereichern werden.

Nach den Erfolgen, die DEKA in den Vereinigten Staaten und Kanada mit seinen Lasersystemen für die Gesichtsverjüngung, einschließlich der weltberühmten Lunch-Time-Behandlung „CoolPeel®“, und für die Haarentfernung erzielt hat, stellt DEKA nun die Plattformen TETRA PROTM, MOTUS PROTM, SMARTXIDE PROTM und TOROTM auf dem Markt vor.

Mit diesen neuen Lösungen verändert DEKA die traditionellen Paradigmen der Lasertherapie in der Dermatologie, der ästhetischen Medizin und der Dermochirurgie und öffnet sie für neue Anwendungsbereiche.

Riccardo Stocchi - Innovationsmanager des Unternehmens - erklärte: „Unsere Begeisterung für die Erfolge, die wir mit der PRO-Linie erzielt haben, und unsere Fähigkeit, die Anforderungen der Ärzte zu antizipieren, haben einmal mehr gezeigt, dass DEKA in der Lage ist, Innovationen zu schaffen, indem wir genau auf die Produktpositionierung und die richtige Segmentierung des Zielmarktes achten und mit bahnbrechenden Technologien reagieren, die sowohl für Ärzte als auch für Patienten enorme Vorteile bringen. Der Weg von DEKA, das viel in Forschung und Entwicklung sowie in die klinische Forschung investiert und dabei außergewöhnliche Ergebnisse erzielt hat, zeichnet sich nicht nur durch hohe Wirksamkeits- und Sicherheitsstandards aus, sondern auch durch die Liebe zum Detail, vom Design der Geräte bis hin zur Benutzerfreundlichkeit der Software, mit immer innovativeren grafischen Schnittstellen, die absolut intuitiv und benutzerfreundlich sind“.

Paolo Salvadeo, CEO von DEKA und Generaldirektor von El.En., pflichtet ihm bei und fügt hinzu: „Diese vier neuen Laserlösungen, die nur wenige Monate nach der Einführung der PRO-Linie an den Start gehen, sind ein weiterer Beweis für die Effizienz unseres Organisations- und F&E-Modells. Der Weg ist vorgezeichnet. Mit der starken Unterstützung von DEKA will sich unsere Gruppe im Medizinbereich nicht nur als weltweit führender Anbieter von medizintechnischen Lasern etablieren, sondern auch perspektivisch eine starke Führungsposition gegenüber dem Markt und den Wettbewerbern behaupten. Es ist ein Auto, das sehr schnell fährt, und wir haben nicht die Absicht, es zu stoppen oder abzubremsen“.

Zu den vier neuen DEKA-Produkten ist zu sagen, dass TETRA PROTM an den Erfolg anknüpft, der mit der Einführung der Behandlung/des Phänomens „CoolPeel®“ in den USA begann. TETRA PROTM ist mit 40 W Leistung die Weiterentwicklung des CO2-Lasers „SmartXide Tetra“ mit 30 W, der einen größeren Scanbereich und eine um 25 % kürzere Behandlungszeit bietet. Der neue Scanmodus „TETRA MOVEO“ verkürzt auch die Zeit der in den USA hergestellten Behandlung „CoolPeel®”. Die Vielseitigkeit dieser neuen Technologie wird durch ihre Fähigkeit ergänzt, verschiedene Behandlungen durchzuführen, von der traditionellen und fraktionierten Verjüngung über Narben verschiedener Art, sogar tiefe Narben, ultraschnelle Vaporisation und andere Behandlungen, die verschiedene Disziplinen betreffen.

MOTUS PROTM ist die neueste Entwicklung der Motus-Linie, Alexandrit- und Nd:YAG-Laser, die aufgrund ihrer hohen Wirksamkeit und ihres hohen Komforts für den Patienten die Paradigmen der Haarentfernung revolutioniert hat, und die sich dann auch für Gefäßbehandlungen öffnete, bis hin zur jüngsten Neuheit aus den USA „MOVEO GLO“, die in einer einzigen Sitzung eine komplette Behandlung des Gesichts ermöglicht, mit ausgezeichneten Ergebnissen auf den Ebenen der Pigmentierung, der Gefäße und der Chrono- und Photoalterung. Eine „3-in-1“-Behandlung mit „GLO(W)“-Effekt.

Ein neues Design, eine höhere Spitzenleistung, die durch eine neue Software gesteuert und durch ein neues Kühlsystem gemildert wird, um den weltweiten Erfolg der charakteristischen DEKA-Epilation fortzusetzen, sind nur einige der Neuerungen der neuen MOTUS PROTM-Technologie.

Zurück zur CO2-Lasertechnologie, baut SmartXide PROTM auf den Erfolgen seines Vorgängers SmartXide DOT auf, dem ersten fraktionierten Laser auf dem Markt, der insbesondere in den Vereinigten Staaten weltweit erfolgreich ist und auch für periokulare und blepharoplastische Behandlungen bekannt ist.

Eine weitere wichtige Neuheit ist TOROTM, das Lasergerät, auf das der Markt seit langem gewartet hat, um an mehreren Fronten zu wirken: Flecken, Tätowierungen, Verjüngung, von Narben über Tonisierung bis hin zur DEKAPeel-Behandlung, um vergrößerte Poren schnell zu behandeln und eine allgemeine Verbesserung des Hautbildes zu erreichen.

2 Q-switched-Wellenlängen von 1064 und 532 nm und die dritte Wellenlänge von 785 nm, die im Pikosekundenbereich arbeitet, garantieren die Wirksamkeit und Sicherheit der Behandlung. TOROTM wurde speziell für die Fototypen, einschließlich der asiatischen, entwickelt, die bezüglich der Wirksamkeit und Sicherheit der Behandlung von dieser ultraschnellen kohärenten Strahlung profitieren können. Mit Hilfe einer voreingestellten Datenbank, die eine ausführliche Anamnese und einen geführten Weg durch die verschiedenen Zielparameter (Tiefe der Flecken, Farbe der Tätowierung, Arten gutartiger pigmentierter Läsionen, Art der Verjüngung und Tonisierung) enthält, führt TOROTM den Arzt und garantiert die Wirksamkeit und Sicherheit der Behandlung.

Über DEKA M.E.L.A.

DEKA M.E.L.A. ist eine Tochtergesellschaft der multinationalen EL.EN. Gruppe, die seit über 40 Jahren führend in der Laserwelt ist.

Das italienische Unternehmen mit Sitz in Florenz hat seine Wurzeln in einer Kultur, in der die Exzellenz des Denkens im Vordergrund steht. Dank seines unschätzbaren kulturellen Erbes und seines einzigartigen geschichtlichen Hintergrunds verkörpert DEKA in seiner Vision ein Versprechen von universellem Wert: jede wissenschaftliche Entdeckung in einen konkreten Nutzen für Ärzte und Patienten zu verwandeln und jede technologische Innovation in kontinuierliche Verbesserungen seiner Produktpalette und Dienstleistungen zur Steigerung der Lebensqualität der Menschen umzusetzen.

DEKA bedeutet das Erreichen von Vollkommenheit und Vortrefflichkeit und ist „10“, die perfekte Zahl nach dem Philosophen und Mathematiker Pythagoras.

聯絡人

DEKA M.E.L.A. Pressestelle
Davide Zotta
+39 342 6204053 - d.zotta@deka.it

聯絡人

DEKA M.E.L.A. Pressestelle
Davide Zotta
+39 342 6204053 - d.zotta@deka.it