Mary Kay Inc. kündigt Partnerschaft mit der Global Shea Alliance an, um Nachhaltigkeit und die Stärkung von Frauen zu fördern

“This partnership marks a significant step in our journey to promote sustainable beauty practices. By collaborating with the Global Shea Alliance, we aim to further harness the transformative potential of shea in skincare and cosmetics," said Deborah Gibbins, Chief Operating Officer at Mary Kay. (Credit: Mary Kay Inc.).

DALLAS--()--Mary Kay Inc., eine globale Schönheitsmarke und Verfechterin der Stärkung von Frauen, freut sich, ihre Mitgliedschaft in der Global Shea Alliance (GSA) bekannt zu geben. Die GSA ist ein gemeinnütziger Industrieverband, der Strategien entwickelt und umsetzt, die eine wettbewerbsfähige und nachhaltige Shea-Industrie weltweit fördern. Diese neue Partnerschaft steht im Einklang mit Mary Kays Engagement für Nachhaltigkeit und ihrer Mission, Frauen auf der ganzen Welt zu stärken.

Die Grundwerte der GSA beruhen auf der Förderung einer integrativen Wertschöpfungskette, der Unterstützung einer vorwettbewerblichen und geschäftsorientierten Industrie durch die Gewährleistung von Nachhaltigkeit und der Wahrung der Vertraulichkeit bei allen Transaktionen mit ihren Interessengruppen.

„Wir sind absolut begeistert, der Global Shea Alliance beizutreten“, sagte Deborah Gibbins, Chief Operating Officer bei Mary Kay. „Diese Partnerschaft ist ein wichtiger Schritt auf unserem Weg zur Förderung nachhaltiger Schönheitspraktiken. Durch die Zusammenarbeit mit der GSA wollen wir das transformative Potenzial von Shea in der Hautpflege und Kosmetik weiter nutzen.“

Mamatou Djaffo, President der Global Shea Alliance, zeigte sich begeistert über die neue Partnerschaft. „Wir heißen Mary Kay Inc. herzlich willkommen“, sagte Mamatou Djaffo. „Ihr hervorragender Ruf als Verfechter der sozialen Verantwortung von Unternehmen und der Nachhaltigkeit passt perfekt zu unserer Mission. Wir sind begeistert von der Aussicht, mit Mary Kay zusammenzuarbeiten, um einen substanziellen positiven Wandel in der Kosmetikindustrie voranzutreiben. Gemeinsam wollen wir neue Industriestandards für soziale und ökologische Verantwortung setzen, die über die Schönheit hinausgehen, um Menschen zu stärken, Nachhaltigkeit zu fördern und eine widerstandsfähigere Zukunft für die Millionen von Frauen zu schaffen, die auf Shea angewiesen sind.“

Diese spannende Partnerschaft zwischen Mary Kay Inc. und der Global Shea Alliance wird im kommenden Jahr Initiativen anführen, die darauf abzielen, das wirtschaftliche Wohlergehen von Shea-Sammlern und -Verarbeitern zu verbessern und entscheidende Anstrengungen zur Wiederherstellung geschädigter Parklandschaften in Westafrika zu unternehmen.

Anfang dieses Monats empfing Mary Kay Aaron Adu, GSA-Managing Director, und Olawunmi Osholake, GSA Deputy Managing Director, in seiner Produktionsstätte, dem Richard R. Rogers (R3) Manufacturing / R&D Center in Lewisville, Texas, USA, zu einem Besuch vor Ort, gefolgt von einem Treffen, bei dem Synergien und Engagement-Möglichkeiten ausgelotet wurden.

Über Mary Kay

Dann. Jetzt. Immer. Als eines der Originale, die die gesellschaftliche Mauer durchbrachen, gründete Mary Kay Ash 1963 in Texas ihre Traumkosmetikmarke mit einem einzigen Ziel: das Leben der Frauen zu bereichern. Dieser Traum hat sich zu einem globalen Unternehmen mit Millionen von unabhängigen Vertriebsmitarbeitern in mehr als 35 Ländern entwickelt. Seit 60 Jahren gibt Mary Kay Frauen die Möglichkeit, ihre Zukunft durch Bildung, Mentoring, Interessenvertretung und Innovation selbst zu bestimmen. Mary Kay hat es sich zur Aufgabe gemacht, in die Wissenschaft hinter der Schönheit zu investieren und modernste Hautpflegeprodukte, Farbkosmetik, Nahrungsergänzungsmittel und Düfte herzustellen. Mary Kay setzt sich dafür ein, unseren Planeten für künftige Generationen zu erhalten, Frauen zu schützen, die von Krebs und häuslicher Gewalt betroffen sind, und junge Menschen zu ermutigen, ihre Träume zu verwirklichen. Erfahren Sie mehr unter marykayglobal.com, finden Sie uns auf Facebook, Instagram und LinkedIn oder folgen Sie uns auf X (vormals Twitter).

Über die Global Shea Alliance

Die GSA ist ein gemeinnütziger Industrieverband mit 919 Mitgliedern aus 39 Ländern, darunter Sammlerinnen und Verarbeiterinnen, Marken und Einzelhändler, Lieferanten von Zutaten, die Zivilgesellschaft, Forschungseinrichtungen und politische Entscheidungsträger. Durch öffentlich-private Partnerschaften fördert die GSA die Nachhaltigkeit der Industrie, Qualitätspraktiken und -standards sowie die Nachfrage nach Shea in Lebensmitteln und Kosmetika. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte https://globalshea.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

聯絡人

Mary Kay Inc. Corporate Communications
marykay.com/newsroom
972.687.5332 oder media@mkcorp.com

聯絡人

Mary Kay Inc. Corporate Communications
marykay.com/newsroom
972.687.5332 oder media@mkcorp.com