Vantage Data Centers erweitert sein EMEA-Portfolio um einen zweiten Campus in Zürich mit einer Investition von mehr als 370 Millionen CHF

Das Unternehmen plant, noch in diesem Sommer angesichts der wachsenden Nachfrage in der Region Kunden auf ZRH2 willkommen zu heißen

Vantage Data Centers is developing 24MW ZHR2 campus located in Glattfelden just outside of Zurich, Switzerland. (Photo: Business Wire)

DENVER & LUXEMBURG--()--Vantage Data Centers, ein weltweit führender Anbieter von Hyperscale-Rechenzentren, kündigte heute an, in diesem Sommer einen zweiten Campus in Zürich ( ZRH2 ) zu eröffnen. Mit dem hochsicheren und carrierneutralen Campus werden weitere 24 MW an kritischer IT-Kapazität geschaffen, und in Kombination mit dem Flaggschiff-Campus von Vantage in Zürich (ZRH1) werden beide Standorte den Kunden 64 MW an Kapazität für ihre Datenverarbeitungs-Anforderungen bieten.

Dieser Campus - der 33. weltweit - befindet sich in Glattfelden, 30 Kilometer nördlich der Stadtmitte von Zürich. Er liegt verkehrsgünstig und ist gerade einmal gut 20 Kilometer vom Vantage-Campus ZRH1 in Winterthur und 15 Minuten vom Flughafen Zürich entfernt.

ZRH2 wird über eine Gesamtfläche von 226.000 Quadratfuß (21.000 Quadratmetern) für die Kunden von Vantage verfügen, zu denen Hyperscaler, Cloud-Anbieter und Großunternehmen gehören. Er geht zu einem Zeitpunkt online, zu dem das Unternehmen weltweit eine steigende Nachfrage nach künstlicher Intelligenz und anderen Anwendungen im Bereich Hochleistungs-Computing verzeichnet.

“Zürich ist ein schnell wachsender Markt für Rechenzentren, da die Stadt eine strategisch zentrale Lage hat und im Finanzbereich weltweit führend ist. Wir gehen davon aus, dass wir uns auf diesem Markt aufgrund der Kundennachfrage weiterhin gut entwickeln werden”, sagte David Howson, President von Vantage Data Centers, EMEA. “Sowohl europaweit als auch global steigt die Nachfrage nach hocheffizienten Hyperscale-Rechenzentren, um den Anforderungen von Anwendungen der nächsten Generation gerecht werden zu können. Das Spektrum reicht von leistungsstarken KI-Modellen über Hochleistungs-Computing bis hin zur Cloud-Transformation. Vantage ist bestens darauf vorbereitet, diese Nachfrage für Bestands- wie auch für Neukunden zu decken, und wir freuen uns darauf, in diesem Sommer die Türen unseres neuesten Rechenzentrums zu öffnen.”

Vantage Data Centers hat sich das ambitionierte Ziel gesetzt, bis 2030 mit einem ganzheitlichen Ansatz für ökologische Nachhaltigkeit den Ausstoß von Kohlendioxid in seinem gesamten globalen Portfolio auf Null zu reduzieren. Ganz im Sinne des vom Unternehmen verfolgten Konzepts "Sustainable by Design" wird ZRH2 branchenweit führende Kennzahlen für die Stromverbrauchseffektivität (Power Usage Effectiveness, PUE) und die Wasserverbrauchseffektivität (Water Usage Effectiveness, WUE) erreichen und so für energieeffiziente Betriebsabläufe sorgen.

Als verantwortungsbewusster Unternehmensbürger, der auf gute Nachbarschaft bedacht ist, hat Vantage innerhalb von ZRH2 Luftwärmepumpen (ASHP) und Wasserwärmepumpen (WSHP) installiert. Diese Wärmepumpen werden Abwärme so umwandeln, dass sie zur Klimatisierung von Verwaltungsbereichen und zur Verringerung des externen Energieverbrauchs genutzt werden kann. Außerdem wird ZRH2 ein Hotel und ein Seminarzentrum in der Nähe mit Abwärme versorgen.

Darüber hinaus wird ZRH2 durch Regenwasserversickerung und ein begrüntes Dach seine Umweltauswirkungen minimieren. Es wird mit einer einzigartigen Holzfassade ausgestattet sein, die sehr beständig ist, um den rauen Jahreszeiten in der Region zu trotzen, und sich harmonisch in das Erscheinungsbild der Gemeinde einfügt.

Vantage wird während der Hauptbauzeit mehr als 400 Personen beschäftigen und etwa 25 Dauerarbeitsplätze für den Betrieb des Campus schaffen.

Um mehr über die wachsende Präsenz von Vantage in der EMEA-Region zu erfahren, besuchen Sie bitte: https://vantage-dc.com/data-center-locations/emea .

Über Vantage Data Centers

Vantage Data Centers versorgt, kühlt, schützt und verbindet die Technologie weltweit bekannter Hyperscaler, Cloud-Anbieter und Großunternehmen. Durch die Entwicklung und den Betrieb auf fünf Kontinenten – in Nordamerika, EMEA und der Asien-Pazifik-Region – hat Vantage das Design von Rechenzentren auf innovative Weise weiterentwickelt und erhebliche Verbesserungen bei der Zuverlässigkeit, Effizienz und Nachhaltigkeit in flexiblen Umgebungen erreicht, die so schnell skaliert werden können, wie es der Markt erfordert.

Weitere Informationen unter www.vantage-dc.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Mark Freeman
Vantage Data Centers
mfreeman@vantage-dc.com
+1-202-680-4243

Robin Bectel
REQ für Vantage Data Centers
vdc@req.co
+1-202-936-6335

Marion Chevillotte
Vantage Data Centers
mchevillotte@vantage-dc.com
+352-691-000-551

Yannik Bartling
Oseon für Vantage Data Centers
vantageDC@oseon.com
+49-151-12 71 95 01

Nigel Parker
Fulfil Communications für Vantage Data Centers
nigelp@fulfilcom.com
+44-(0)-7778-872-457

Contacts

Mark Freeman
Vantage Data Centers
mfreeman@vantage-dc.com
+1-202-680-4243

Robin Bectel
REQ für Vantage Data Centers
vdc@req.co
+1-202-936-6335

Marion Chevillotte
Vantage Data Centers
mchevillotte@vantage-dc.com
+352-691-000-551

Yannik Bartling
Oseon für Vantage Data Centers
vantageDC@oseon.com
+49-151-12 71 95 01

Nigel Parker
Fulfil Communications für Vantage Data Centers
nigelp@fulfilcom.com
+44-(0)-7778-872-457