Everstream Analytics glänzt mit Rekordwachstum, Produktinnovationen und einer wachsenden Kundenbasis

Im zweiten Jahr in Folge verzeichnet Everstream eine Buchungsverdopplung gegenüber dem Vorjahr, begrüßt neue branchenführende Kunden und investiert weiter in eine schnelle Produktentwicklung, um widerstandsfähige und nachhaltige globale Wertschöpfungsketten aufzubauen

SAN MARCOS, Kalifornien--()--Everstream Analytics, Anbieter von Erkenntnissen und Risikoanalysen zur globalen Lieferkette, gab heute Meilensteine der Geschäftsentwicklung bekannt, darunter Rekordzahlen für das vierte Quartal und Verdoppelung der Buchungen im Vergleich zum Vorjahr, eine Erweiterung des weltweiten Kundenstamms und Produktinnovationen, die beispiellose mehrstufige Transparenz der Lieferkette, Risikoüberwachung und vorausschauende Erkenntnisse ermöglichen.

Unternehmen aller Größen in fast allen Branchen haben nach wie vor mit vermehrten Risiken und Unterbrechungen in der Lieferkette zu kämpfen. Angesichts des sich ständig verändernden Spektrums an Störfaktoren, die von einem immer komplexeren regulatorischen Umfeld, über Engpässe bei Rohstoffen und Arbeitskräften bis hin zu unbeständigem Wetter und geopolitischen Spannungen reichen, war es noch nie so wichtig wie heute, künftige Schocks in der Lieferkette vorherzusagen, zu vermeiden und abzumildern.

Im letzten Jahr führt das Unternehmen seine branchenverändernde Lösung Everstream Discover ein, die einzige mehrstufige Transparenzlösung, die in ein durchgehendes Lieferketten-Risikomanagementsystem integriert ist. Die von Discover bereitgestellte tiefreichende Visibilität und unübertroffene Genauigkeit unterstützt die erweiterten ESG-Transparenzlösungen von Everstream, um Wasser-, Wärme- und Rohstoffrisiken sowie Menschenrechtsverletzungen wie Zwangs- und Kinderarbeit bis tief in den Unterebenen der Lieferkette aufzudecken. Die Produktinnovationen wurden fortgesetzt mit Einführung von:

  • Material Flow: Die Lösung ermöglicht Benutzern eine schnelle Quantifizierung des Produktlinienwerts der betroffenen Materialien, Standorte und Schichten mit Warnungen vor Störungen tief in der Lieferkette. Unlängst wurden Kunden aus den Branchen Automobil, Technologie und industrielle Fertigung über einen verheerenden Brand in einer Tier-2-Halbleiterfabrik informiert. Diese Benachrichtigung erfolgte fünf Tage bevor sie von ihrem betroffenen Tier-1-Lieferanten davon erfuhren.

  • Commodity Insights: Im Jahr 2022 sparten Kunden Millionen beim Einkauf von Rohstoffen dank der von Everstream bereitgestellten tiefen Einsichten, die eine ereignisorientierte Sichtweise auf allen Ebenen der Lieferkette eines Unternehmens ermöglichen. Rohstoffbezogene Dashboards mit Materialinformationen und strategischen Risiko-Scores ermöglichen den Kunden ein unmittelbares Verständnis der Auswirkungen von drohenden Risiken und bieten Einblick in Konzentrationsrisiken, wie zum Beispiel geografische Lieferanten oder Einzellieferanten.

  • Kundenspezifischer Schweregrad von Netzwerkvorfällen: Die Risikotoleranz eines jeden Unternehmens ist einzigartig für sein jeweiliges Geschäft. Dabei haben Kunden die Möglichkeit, die Schwellenwerte für die Risikobewertung auf der Grundlage der Risikobereitschaft ihres Unternehmens für jede Risikokategorie anzupassen.

Dank seines wertbasierten Lösungsportfolio konnte Everstream branchenführende Unternehmen als Kunden gewinnen, darunter Danone, Abbott Laboratories, Boston Scientific Corporation (BSCI) und die Intertape Polymer Group (IPG), die seine Plattform für die strategische Planung, Überwachung und Risikominderung verwenden. Gleichzeitig gewinnen sie einen tiefen Einblick in die Lieferkette, wodurch potenzielle Risiken und Störungen aufgedeckt werden, bevor sie sich auf Umsatz und Kunden auswirken.

„2022 war ein fantastisches Jahr für Everstream Analytics. Grund war die steigende Nachfrage nach Anbietern mit fundierten Branchenkenntnissen und aussagekräftigen Erkenntnissen, die es Unternehmen ermöglichen, widerstandsfähigere Lieferketten aufzubauen. Die Volatilität der globalen Märkte und aufkommende Vorschriften erhöhen den Druck auf in der Lieferkette tätige Führungskräfte, ein Gleichgewicht zwischen Risiko, ESG-Leistung, Einhaltung von Vorschriften und betrieblichen Verbesserungen zu finden", so Julie Gerdeman, CEO von Everstream Analytics. „Die Plattform von Everstream bietet Transparenz und Einblicke in alle vier Bereiche und unterstützt Unternehmen dabei, von reaktivem zu proaktivem Lieferkettenmanagement, Compliance und operativer Exzellenz zu gelangen. Wir sind unseren Kunden, die Everstream jeden Tag ihr Vertrauen schenken, und unseren hervorragenden Mitarbeitern äußerst dankbar, dass sie uns auf diesem unglaublichen Weg begleiten.”

Everstream hat nicht vor, im Jahr 2023 das Tempo zu drosseln, denn die kommenden Versionen werden tiefere Einblicke in die Erfüllung der Lieferkettenrichtlinien bieten, um Unternehmen bei der Einhaltung von Vorschriften zu helfen, einschließlich des kommenden europäischen Lieferkettengesetzes und anderer ähnlicher Initiativen auf der ganzen Welt. Ferner konzentriert sich das Unternehmen darauf, die Individualisierung der Nutzer zu verbessern und seine präskriptiven Empfehlungen weiter auszudehnen, um bei strategischen Entscheidungen und Investitionen in der Lieferkette Orientierungshilfe zu leisten.

Über Everstream Analytics

Everstream Analytics setzt Maßstäbe für die globale Lieferkette. Durch die Anwendung von künstlicher Intelligenz und prädiktiver Analysen auf den enormen Datensatz des Unternehmens liefert Everstream vorausschauende Erkenntnisse und Risikobewertungen, die Unternehmen für eine intelligentere, autonomere und nachhaltigere Lieferkette brauchen. Die bewährte Lösung von Everstream lässt sich mit Beschaffungs-, Logistik- und Geschäftskontinuitätsplattformen integrieren und generiert die umfassenden Informationen, scharfsinnigen Analysen und genauen Vorhersagen, die erforderlich sind, um Lieferketten in geschäftsverändernde Vermögenswerte zu verwandeln. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.everstream.ai/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Allison Stokes
fama PR für Everstream Analytics
everstream@famapr.com

Contacts

Allison Stokes
fama PR für Everstream Analytics
everstream@famapr.com