SoSafe stellt Felix Fichtl, ehemals Manager bei Smartly.io und SaaS-Führungskraft, als CFO ein, um das jüngste Wachstum des Unternehmens fortzusetzen

  • Felix Fichtl kommt als CFO zu SoSafe, einem führenden Unternehmen für Cyber Security Awareness; zuvor leitete er das Finanzteam des weltweiten Social-Media-Werbegiganten Smartly.io
  • Fichtl bringt mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Aufbau und der Skalierung von Finanzorganisationen in der SaaS-Branche mit
  • Er wird eine zentrale Rolle dabei spielen, SoSafe dabei zu helfen, an das jüngste Wachstum anzuknüpfen und das Unternehmen mit Blick auf die weltweite Marktführerschaft international weiter zu skalieren

Köln, Deutschland--()--SoSafe, führend im Bereich Cyber Security Awareness, hat den ehemaligen Manager von Smartly.io und erfahrenen SaaS Operator Felix Fichtl als CFO eingestellt.

Fichtl hat mehr als 10 Jahre lang Erfahrung im Aufbau und der Skalierung von Finanzorganisationen in der SaaS-Branche gesammelt, darunter zuvor als CFO beim weltweiten Giganten für Werbeautomatisierung in Social Media, Smartly.io, als auch während der Zeit als Leiter des Finanzbereichs bei den Marktführern zoovu (früher SMARTASSISTANT) und SAP Hybris (jetzt SAP CX).

Seine Berufung erfolgt parallel zu dem Ziel von SoSafe, an das jüngste Wachstum anzuknüpfen und den humanzentrierten Ansatz zur Cybersicherheit noch mehr Unternehmen auf internationaler Ebene zur Verfügung zu stellen. SoSafe ist derzeit Marktführer für Cybersecurity Awareness in seinem Heimatland Deutschland und einer der führenden Anbieter Europas.

Im Januar 2022 schloss das Unternehmen eine Series-B-Finanzierungsrunde in Höhe von 73 Millionen US-Dollar, angeführt von Highland Europe, ab, um die Expansion in neue Gebiete voranzubringen und das Unternehmen als globalen Marktführer zu etablieren. Teil dieser Pläne ist die weitere Förderung der Stärke, Erfahrung und Expertise des bestehenden oberen Führungsteams, in dem Fichtl nun eine entscheidende Rolle spielen wird.

SoSafe verfolgt mit seiner datengesteuerten und humanzentrierten Plattform eine einzigartige, verhaltenswissenschaftliche Herangehensweise an die Cybersicherheit. Diese Herangehensweise wurde vom Gründer und CEO, dem Psychologen Hellemann, entwickelt. Anknüpfend an den Gedanken, dass 85% aller Cyberangriffe auf Unternehmen und Organisationen beim Faktor Mensch starten, integriert SoSafe umfangreiche Gamification-Elemente in die Arbeitsabläufe der Mitarbeiter, um eine effektive Sicherheitskultur in Unternehmen zu fördern und zu skalieren.

Führungskraft der SaaS-Branche, Felix Fichtl von Smartly.io, verstärkt das Führungsteam von SoSafe

Während seiner Zeit bei Smartly.io skalierte Fichtl die Finanzorganisation und spielte 2019 eine zentrale Rolle bei der Veräußerung der Mehrheit des Unternehmens an Providence Equity. Während seiner Zeit bei SAP Hybris leitete er die Post-Merger-Integration der Hybris-Seite, bevor er die Verantwortung als Division CFO für SAP Hybris (jetzt SAP CX) übernahm.

„SoSafe geht mit seinem glasklare Wertversprechen auf ein zentrales Anliegen von Unternehmen weltweit ein. Das Unternehmen ist auf dem besten Weg, ein weltweiter Champion auf dem Gebiet der Cybersicherheit zu werden“, sagte Fichtl. „Smartly.io hat sich während meiner Zeit dort von einem europäischen Unternehmen zu einem globalen Marktführer entwickelt. Wir brauchen mehr solcher Erfolgsgeschichten und ich glaube, dass SoSafe das Potenzial für einen ähnlichen Erfolg hat. Ich bin beeindruckt von dem Team und den Investoren hinter SoSafe und freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihnen“, ergänzte er.

„Die obere Leitungsebene von SoSafe besteht aus zahlreichen erfahrenen Branchenführungspersönlichkeiten, breit gefächerten und sich ergänzenden Kompetenzen, klar definierten Verantwortlichkeitsbereichen und transparenten Strukturen. Wir haben mit Felix eine hervorragende Führungskraft gewonnen, die dieses Team perfekt ergänzt“, sagte Hellemann. „Seine Berufung demonstriert nicht nur unser Wachstum und unser Engagement für unsere Kunden, sondern sie ist auch Ausdruck unserer Ambitionen und wird uns helfen, SoSafe als weltweit führendes Unternehmen für Cybersecurity Awareness zu etablieren“, so Niklas Hellemann, Mitbegründer und CEO von SoSafe.

SoSafe skaliert derzeit international und hat kürzlich Hubs in Amsterdam, London und Paris eröffnet, um neue Märkte zu managen.

_______________

Über SoSafe

SoSafe unterstützt Organisationen mit seinen DSGVO-konformen Awareness-Programmen dabei, ihre Sicherheitskultur aufzubauen und Risiken zu minimieren Das Unternehmen wurde 2018 in Köln von dem Psychologen und ehemaligen BCG-Berater Niklas Hellemann, dem Digitalisierungsexperten und ehemaligen McKinsey-Berater Lukas Schaefer und dem erfahrenen Softwareentwickler Felix Schuerholz gegründet. Inzwischen bedient das Unternehmen weltweit mehr als 2.000 Kunden und ist Marktführer im Bereich Security Awareness und Training in der DACH-Region. Die führende Awareness-Plattform der zweiten Generation basiert auf Verhaltenswissenschaft und intelligenten Algorithmen und setzt den Fokus auf das Engagement der Nutzer und die Bedürfnisse der Kunden. Dabei ermöglicht SoSafe fesselnde, personalisierte Lernerfahrungen und intelligente Angriffssimulationen, die die Mitarbeiter befähigen, ein aktiver Teil der Verteidigung gegen Online-Bedrohungen zu sein. Das SoSafe-Team besteht inzwischen aus mehr als 350 Mitarbeitern an fünf Standorten: Köln (Hauptsitz), Amsterdam, Berlin, London und Paris.

Website: www.sosafe-awareness.com/

LinkedIn: www.linkedin.com/company/sosafe-cyber-security/mycompany/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Pressekontakt
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an
Frau Laura Hartmann unter
press@sosafe-awareness.com

Contacts

Pressekontakt
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an
Frau Laura Hartmann unter
press@sosafe-awareness.com