BOSAGORA startet sein BizNet und baut damit Business-Netzwerk auf

Die BOSAGORA Foundation hat das BizNet gestartet, um ein Blockchain-Netzwerk bereitstellen zu können, das Entwickler unterstützt, damit sie intelligente Verträge verstehen und sich an diese anpassen können. (Grafik: Business Wire)

SEOUL, Südkorea--()--Die BOSAGORA Foundation (Präsident: Kim In-hwan) hat am 29. Juni den Start ihres einzigartigen BizNet für den Aufbau und die Erweiterung ihres Business-Netzwerks bekanntgegeben.

Die Bekanntgabe des Starts von BizNet wurde live auf YouTube gestreamt, um eine freie Kommunikation mit den Nutzerinnen und Nutzern zu gewährleisten.

Mit dem Blockchain-Netzwerk von BOSAGORA, dem ersten Initial Coin Offering (ICO) Projekt in Südkorea, soll eine dezentrale, selbständige Organisation realisiert werden. Dafür werden Gemeinschaftsmittel ausgeführt, die durch die aktive Teilnahme an dem Projekt durch Knotenpunktbetreiber über parlamentarische Aktivitäten und die Generierung von Blöcken angesammelt wurden.

Die Foundation hat das BizNet entwickelt, um ein Blockchain-Netzwerk bereitstellen zu können, das Entwickler unterstützt, damit sie intelligente Verträge gut verstehen und sich an diese anpassen können. Diese sind unverzichtbar für die Bereitstellung von Non-Fungible Tokens (NFTs) und DeFi.

Und die Konsens-Engine des BizNet ist darauf ausgelegt, eine Vielzahl von Annehmlichkeiten zu liefern, darunter Kompatibilität mit dem Ethereum-Netzwerk, verkürzte Latenzzeiten, die bei der Finalisierung von Blöcken benötigt werden, ein mit dem Ethereum-Netzwerk identischer Zyklus der Blockbildung und die Vermeidung von Inflation.

Die Kompatibilität des BizNet mit dem Ethereum-Netzwerk, das über das größte Business-Ökosystem verfügt, wird zudem voraussichtlich zur Erweiterung des Business-Ökosystems von BOSAGORA beitragen, da hierdurch Kooperationen und Kombinationen mit verschiedenen auf Ethereum basierenden globalen Services möglich sind.

Das BizNet veröffentlicht Biz-BOA, sein proprietäres natives Token. Nutzer können gesammelte Punkte oder Token durch die Nutzung im BizNet angebotener Services über die Tauschfunktion des BizNet gegen Biz-BOA einlösen. Mit der Tauschfunktion können Nutzer verschiedene Services kompatibel nutzen, die Teil des BizNet werden.

Und über die Brückenfunktion, die von BizNet fortlaufend bereitgestellt werden wird, können die entsprechenden Token gegen an der Börse notierte, auf ERC20 basierende BOA-Coins eingetauscht werden.

Basierend auf dem BizNet plant die Foundation, nacheinander S2E (Service-to-Earn) Services wie DeFi, P2E (Play-to-Earn) und M2E (Move-to-Earn) sowie NFT einzuführen.

„Mit dem Start von BizNet wird der Wert der BOA-Coins voraussichtlich steigen, da so ein effizienteres, umfassenderes Netzwerk-Ökosystem entsteht“, sagte Kim In-hwan, Präsident der BOSAGORA Foundation. „Über das BizNet möchten wir der Vision von BOSAGORA: ʻMaking a Better Worldʼ (ʻEine bessere Welt gestaltenʼ) näherkommen.“

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

BOSAGORA
Matthew Kim
matthew.kim@bosagora.io

Contacts

BOSAGORA
Matthew Kim
matthew.kim@bosagora.io