Walton Global gibt Finanzierung von Bauland in Höhe von 100 Millionen USD mit der Fortress Investment Group bekannt

Die Finanzierung unterstützt Projekte zur Deckung des historisch hohen Wohnbedarfs in den USA.

SCOTTSDALE, Arizona (USA)--()--Walton Global, ein Unternehmen für Immobilieninvestitionen und Grundstücksverwaltung mit einem verwalteten Vermögen in Höhe von 3,6 Milliarden USD, freut sich, den Abschluss einer Fazilität in Höhe von 100 Millionen USD bekannt zu geben, die von verbundenen Unternehmen der von der Fortress Investment Group LLC verwalteten Fonds bereitgestellt wurde. Die Mittel werden in Waltons Geschäftsbereich Baulandfinanzierung (Builder Land Financing, BLF) fließen, um Grundstücke in wachstumsstarken Gebieten zu erwerben und so die Nachfrage nach Wohnimmobilien in den USA zu unterstützen.

Diese Transaktion ist für Walton von großer Bedeutung, da wir unsere Partner im Baugewerbe weiterhin dabei unterstützen, eine Wohnraumknappheit zu beheben, die noch Jahre dauern wird“, sagte Bill Doherty, CEO von Walton Global. „Wir freuen über die Zusammenarbeit mit Fortress, einem Unternehmen mit jahrzehntelanger Erfahrung auf dem amerikanischen Wohnimmobilienmarkt und einem tiefgreifenden Verständnis der Makrodynamik, die die Nachfrage nach Wohnimmobilien antreibt und von der wir glauben, dass sie auch angesichts einer möglichen wirtschaftlichen Abschwächung hoch bestehen wird. Unsere Bemühungen werden weiterhin erschwinglichen Wohnraum für Verbraucher begünstigen und gleichzeitig starke Bilanzen und Margen für unser Netzwerk von Hausbauunternehmen generieren.“

Seit Beginn der Gespräche mit Fortress arbeitet Walton aktiv an der Suche nach potenziellen Grundstückskäufen mit einem führenden Hausbauunternehmen.

Waltons erster Grundstückserwerb, bei dem die Fazilität von Fortress zum Einsatz kommt, wurde im Mai 2022 abgeschlossen. Das Projekt im Wert von 9,5 Millionen USD, La Playa, ist ein Bauprojekt in Hayward, Kalifornien, im Alameda County in der San Francisco Bay Area, mit der Absicht, 47 neue Häuser zu bauen.

Walton geht davon aus, dass das verbleibende Kapital in den kommenden Monaten für etwa sieben gezielte Akquisitionen in ausgewiesenen Hochwachstumsmärkten wie Phoenix und Seattle eingesetzt wird. Der Betrag der Fazilität kann sich auch auf 150 Millionen USD erhöhen, wobei dieser Betrag festgelegt wird, sobald weitere Immobilien identifiziert sind.

Waltons BLF-Programm liefert Lösungen für den Grundstücksbedarf, indem es Grundstücke erwirbt, die von Bauherren und Entwicklern identifiziert wurden, und gleichzeitig Optionsvereinbarungen mit ihnen für den künftigen Kauf von Grundstücken in mehreren Phasen eingeht. Die Investoren erhalten einen Cashflow, wenn die einzelnen Optionsvereinbarungen ausgeübt oder die Immobilien verkauft werden, was innerhalb von 6 bis 24 Monaten der Fall sein kann.

Die Strategie, die für die Fazilität mit Fortress verwendet wird, ähnelt dem Anfang 2022 aufgelegten Walton Builder Identified Land Target (BILT) Fund, der derzeit für Broker-Dealer, registrierte Investmentberater, institutionelle Anleger und Familienunternehmen angeboten wird.

Doherty fügte hinzu: „Wir freuen uns darauf, in den kommenden Jahren viele neue Siedlungen zu schaffen, indem wir mit Fortress und den besten nationalen und regionalen Bauträgern zusammenarbeiten, um dieses Kapital in Gegenden zu investieren, die etwas bewirken werden.“

Über Walton Global

Walton Global ist ein privates, führendes Unternehmen im Bereich Grundstücksverwaltung und weltweite Immobilieninvestitionen, das sich auf die Recherche, den Erwerb, die Verwaltung, die Planung und die Entwicklung von Grundstücken konzentriert. Mit mehr als 43 Jahren Erfahrung kann Walton eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Abwicklung von Grundstücksinvestitionsprojekten in den am schnellsten wachsenden Metropolregionen Nordamerikas vorweisen. Das Unternehmen managt und verwaltet Vermögenswerte in Höhe von 3,6 Milliarden USD im Auftrag seiner globalen Investoren in 73 Ländern, Bauherren und Entwickler sowie Industriepartner. Walton besitzt, managt und verwaltet mehr als 97,000 Morgen Land in den Vereinigten Staaten und Kanada, mit Geschäftsbereichen, die von exit-orientierten Grundstücksinvestitionen vor der Erschließung über Grundstücksfinanzierungsprogramme bis hin zu Bauvorhaben zur Miete reichen. Weitere Informationen finden Sie unter walton.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

LAVIDGE
Alissa Manzoeillo
480-998-2600
DL-Walton@lavidge.com

Contacts

LAVIDGE
Alissa Manzoeillo
480-998-2600
DL-Walton@lavidge.com