Microviable Therapeutics kündigt eine Investition von 1,5 Millionen Euro zur Weiterentwicklung der aus Mikrobiota gewonnenen biotherapeutischen Produkte des Unternehmens an

GIJÓN, ASTURIAS, Spanien--()--Microviable Therapeutics SL, ein im präklinischen Stadium tätiges Biotechnologieunternehmen, das oral verabreichte biologische Arzneimittel auf der Grundlage von aus der Mikrobiota gewonnenen Produkten entwickelt, hat eine Seedfinanzierung in Höhe von 1,5 Millionen Euro durch die private, im medizinischen Bereich tätige Gruppe Inmunomet Intolerancia y Disbiosis SL gemeldet.

Microviable wird mithilfe der Seedfinanzierung seine therapeutische Entwicklungsplattform verstärken und seine Pipeline in die klinische Phase überführen. Das Leitprodukt, MVT-201, wird derzeit bei positiven Ergebnissen in der präklinischen Phase evaluiert und ist ein einzigartiges biologisches Arzneimittel auf der Grundlage der gesamten Mikrobiota (HiPMTM) für nicht genannte Zielstrukturen. Überdies umfasst die von der Mikrobiota abgeleitete Produktentwicklungsplattform rational designte und definierte Bakterienkonsortien, die mit dieser Finanzierung weiterentwickelt werden.

Diese Investition wird Microviable die Stärkung des Wachstums und der Ausrichtung auf Therapeutika und gleichzeitig die Erhöhung der Anlagen und Mitarbeiterzahl ermöglichen.

„Wir sehen der Zukunft von Microviable mit Spannung entgegen und sind dankbar für die Möglichkeit, das Gesundheitswesen mit dem Ziel, die Lebensqualität der Patienten zu verbessern, mit neuartigen Lösungen zu versorgen“, sagte Dr. Claudio Hidalgo Cantabrana, Mitbegründer und CEO von Microviable. „Wir wollten einen strategischen Partner, der unsere Vision teilt, aus der Mikrobiota abgeleitete biologische Arzneimittel zur Behandlung von Patienten einzusetzen, und gleichzeitig intelligentes Kapital bereitstellt, und Inmunomet erfüllt unsere gesamten Erwartungen.“

Inmunomet ist eine auf Unverträglichkeiten und Darmdysbiosen spezialisierte private medizinische Gruppe mit umfangreicher klinischer Erfahrung. Mit diesem Investment möchte Inmunomet Teil des Wachstums von Microviable mit Blick darauf sein, bei der Entwicklung neuartiger Lösungen auf der Grundlage von aus der Mikrobiota gewonnenen biotherapeutischen Produkten voranzugehen. Inmunomet stellt nicht nur die Finanzierung, sondern auch intelligentes Kapital und Synergien in der Klinik zur Verfügung, die sehr gut auf den Fokus von Microviable abgestimmt sind und die realen klinischen Belange ansprechen, um den bestehenden Herausforderungen in der menschlichen Gesundheit zu begegnen.

Über Microviable
Microviable Therapeutics SL, 2016 aus dem spanischen Nationalen Forschungsrat ausgegliedert, setzt den Fokus auf die Entwicklung neuer Technologien und therapeutischer Produkte aus der Mikrobiota. In den letzten Jahren hat Microviable ein disruptives Produkt für Mikrobiota-Probenentnahme mit exponentiellem Wachstum auf den Markt gebracht, das nun auf dem internationalen Markt über Kunden in fünfzehn verschiedenen Ländern verfügt. Darüber hinaus hat das Unternehmen eine einzigartige Technologie zur Lagerung der menschlichen Mikrobiota für nachgeschaltete therapeutische Anwendungen entwickelt. Aktuell hat die Plattform zusammen mit der großen und vielfältigen firmeneigenen Sammlung von Bakterienkulturen von Microviable die Entwicklung von zwei verschiedenen Produkten ermöglicht: ein einzigartiges Produkt basierend auf der gesamten Mikrobiota und rational definierte Bakterienkonsortien.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Dr. Claudio Hidalgo Cantabrana
claudio.hidalgo@microviable.com
(+34)670034435

Contacts

Dr. Claudio Hidalgo Cantabrana
claudio.hidalgo@microviable.com
(+34)670034435