Litera bestimmt Sheryl Hoskins als neuen CEO

Sheryl Hoskins verfügt über umfassende Erfahrung in der Steigerung der operativen Exzellenz, dem Aufbau von Weltklasse-Teams und der Skalierung von Enterprise Software-Unternehmen.

CHICAGO, USA--()--Litera, ein weltweit führender Anbieter von juristischen Technologielösungen, gab heute bekannt, dass Avaneesh Marwaha sich entschlossen hat, eine neue Aufgabe im Unternehmen als Vorstandsvorsitzende zu übernehmen. Im Zuge dieser Bestellung sind Avaneesh Marwaha und der Vorstand hocherfreut, bekannt zu geben, dass Sheryl Hoskins als neue CEO von Litera in das Unternehmen eintreten wird. Sheryl Hoskins verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Skalierung von Enterprise-Software und ist hervorragend qualifiziert, Literas Ambitionen zu verwirklichen und die wachsenden Anforderungen der Kunden im globalen Markt für Rechtsdienstleistungen zu erfüllen.

Seit Avaneesh Marwaha 2016 zu Litera gestoßen ist, konnte das Unternehmen die Zahl der Anwender weltweit um mehr als 1500 % steigern, den Jahresumsatz um 1200 % erhöhen und die Zahl der Mitarbeiter von 85 auf über 850 weltweit erhöhen. „Es war mir eine große Ehre, als CEO von Litera zu fungieren, und ich bin unglaublich stolz auf alles, was unser Team in nur fünf Jahren gemeinsam erreicht hat“, so Avaneesh Marwaha. „Ich bin zudem sehr erfreut, Sheryl als unseren neuen CEO begrüßen zu dürfen und blicke mit großer Freude auf die Zusammenarbeit mit ihr in ihrem Bestreben, unser Unternehmen in die Zukunft zu führen. Sheryl bringt ausgeprägte Erfahrung in der Skalierung von Softwareunternehmen mit und wird unsere ehrgeizige Strategie umsetzen, um das weitere Wachstum und den Erfolg unserer weltweiten Kundenbasis voranzutreiben.“

Der Vorstand von Litera, angeführt von den Hg Capital-Investoren JB Brian, Ben Meyer und Hector Guinness, dazu: „Wir schätzen Avaneesh Marwahas Führungsqualitäten und ihre zahlreichen Leistungen für Litera sehr. Wir freuen uns auf ihre weiteren Beiträge als Vorstandsvorsitzende und Kapitalgeberin. Wir sind zuversichtlich, dass Sheryl Marwaha auf der starken Dynamik, die das Litera-Team geschaffen hat, aufbauen wird. Sie ist eine erfahrene Führungspersönlichkeit, die sich unermüdlich auf den Erfolg ihrer Kunden konzentriert und über umfangreiche Erfahrungen in der Arbeit in öffentlichen und privaten Märkten, im effizienten Betrieb und im Aufbau von Weltklasseteams verfügt. Wir freuen uns, sie als unseren nächsten CEO begrüßen zu dürfen.“

Hoskins verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der globalen Technologiebranche und eine langjährige Erfolgsbilanz bei der Leitung globaler Teams. Das erste Jahrzehnt ihrer Karriere verbrachte sie bei General Electric und McKesson Corp, wo sie nationale und internationale Führungspositionen innehatte. Zuletzt war Hoskins als CEO von Upserve tätig.

„Ich fühle mich sehr geehrt, als nächster CEO von Litera bestimmt worden zu sein", sagte Hoskins. "Es ist ein Privileg, Teil eines Unternehmens zu sein,... Ich bin überzeugt, dass Litera in der Lage ist, die Art und Weise zu verändern, wie Anwaltsteams und Kanzleien Technologie nutzen, um den digitalen Wandel voranzutreiben. Denn dazu stellt das Unternehmen das beste Ökosystem für juristische Technologien bereit. Ich werde mein Bestes geben, um dem Unternehmen und seinen Kunden zu dienen, indem ich unsere Führungskräfte und Mitarbeiter dabei unterstütze, ihre Leidenschaft, etwas zu bewegen, einzubringen und zum Erfolg zu bringen.“

Hoskins besitzt einen Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik und einen MBA im Bereich Marketing und ist ein Veteran der US-Armee.

Über Litera

Litera ist seit mehr als 25 Jahren ein Pionier der Rechtstechnologie. Als weltweit führender Anbieter von Workflow-, KI-gestützten Due-Diligence-Prüfungs- und Analyse-, Kollaborations-, Datenmanagement- und Governance-Lösungen bietet Litera Rechtsteams eine optimierte Technologie für die Erstellung, Analyse und Verwaltung ihrer Dokumente, Verträge, Fälle und Daten. Die Lösungen von Litera unterstützen Anwaltskanzleien und juristische Teams in Unternehmen weltweit dabei, effizienter, präziser und wettbewerbsfähiger zu operieren und ihren Klienten verwertbare und umsetzbare Informationen an die Hand zu geben. Für weitere Informationen über Litera besuchen Sie bitte litera.com oder folgen Sie dem Unternehme auf LinkedIn.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Medienkontakt
Litera
Gayle Nixon
SVP, Marketing
E-Mail: gnixon@litera.com

Contacts

Medienkontakt
Litera
Gayle Nixon
SVP, Marketing
E-Mail: gnixon@litera.com