Mavenir und Aspire Technology beschleunigen das Testen von O-RAN-konformen Funkgeräten mit Labor in Europa

  • Beschleunigende O-RAN-konforme Cloud-native Mavenir CU/DU mit vorgetesteten und integrierten Remote Radiohead Units

DUBLIN & RICHARDSON, Texas--()--Mavenir, der Netzwerksoftwareanbieter, der die Zukunft von Netzwerken mit Cloud-nativer Software aufbaut, die auf jeder Cloud läuft und die Art und Weise verändert, wie sich die Welt verbindet, gab heute die Zusammenarbeit mit Aspire Technology (Aspire), einem spezialisierten Entwickler und Systemintegrator für Netzwerklösungen, bekannt, um die Marktverfügbarkeit von O-RAN Split 7.2-kompatiblen Remote Radiohead Units (RRUs) zu beschleunigen, die das Open Networks Lab von Aspire in Europa nutzen.

Die Nachfrage von Kommunikationsdienstanbietern (CSPs) nach integrierten hochleistungsfähigen Open Radio Access Network (Open RAN)-Lösungen auf der Grundlage von Mavenir O-RAN-kompatiblen Cloud-nativen Centralized Unit (CU) und Distributed Unit (DU) RAN-Software-Stacks wächst schnell, angetrieben durch Modernisierungs- und Abdeckungserweiterungsprojekte sowie private Netzwerke und Indoor-Projekte.

Die Zahl der O-RAN-konformen RRUs von Partnern weltweit wächst ebenfalls mit ausgeklügelten Produkten für die verschiedenen Funktechnologien, einschließlich Massive MIMO (mMIMO) und Millimeterwellen (mmWave).

Mavenir und Aspire werden das Open Networks Lab von Aspire in Dublin für die RRU-Integration und -Tests von Drittanbietern nutzen. Darüber hinaus können RRU-Anbieter direkt mit Aspire zusammenarbeiten und die Integration und das Testen neuer O-RAN-konformer Funkgeräte und Frequenzvarianten mit Mavenir CU/DU-Software beschleunigen.

Diese Zusammenarbeit wird nicht nur RRU-Anbietern, sondern auch CSPs zugutekommen, indem das Angebot an innovativen und leistungsstarken Lösungen erweitert wird, die eine Vielzahl von Anwendungsfällen unterstützen.

Diese Partnerschaft verbessert die Kapazität zur Integration und zum Testen von RRUs mit Mavenirs CU/DU für 4G und 5G erheblich“, sagte Puneet Sethi, SVP/GM RAN Business für Mavenir. „Open RAN hat sich bis zu einem Punkt beschleunigt, an dem wir kontinuierlich innovativ sein müssen, um der Nachfrage voraus zu sein, einschließlich Go-to-Market-Modellen. Unsere RRU-Partner möchten ihre neuesten Produkte für den Einsatz verfügbar machen, und CSPs möchten die Vorteile eines schnelllebigen Ökosystems voll ausschöpfen und den Integrations- und Testaufwand minimieren. Wir erweitern kontinuierlich unsere Partner-Ökosysteme für die RRU-Integration, um auf die sich entwickelnden Marktanforderungen mit spezialisierten, qualitativ hochwertigen Dienstleistungen und einer schnellen Abwicklung zu reagieren.“

Declan Friel, CTO, Aspire sagte; „Wir freuen uns, unsere Beziehung zu Mavenir auszubauen. Aspires Erbe in der Softwareentwicklung und dem Testen komplexer Funkprodukte, die in Open RAN übernommen wurden, kombiniert mit globaler CSP-Erfahrung durch Design, Optimierung und Unterstützung von Live-Netzwerken, positioniert uns in einzigartiger Weise, um die Verfügbarkeit neuer ORAN-konformer Lösungen für eine breite Markteinführung zu beschleunigen. Als unabhängiges Unternehmen mit Sitz in Europa und mit unserem Open Networks Lab in Irland, das heute eine Reihe globaler Kunden und Partner unterstützt, lag unser Fokus darauf, die Entwicklung des ORAN-Ökosystems zu beschleunigen und CSPs zu unterstützen. Dadurch können sie die Vorteile von Telco Cloud, Service Management & Orchestration und Open RAN in Bezug auf Flexibilität, Leistung und Kosten voll ausschöpfen.“

Über Mavenir:

Mavenir gestaltet die Zukunft von Netzwerken und leistet Pionierarbeit bei fortschrittlichen Technologien. Im Mittelpunkt steht die Vision eines einzigen, softwarebasierten, automatisierten Netzwerks, das auf jeder Cloud läuft. Als branchenweit einziger Anbieter von durchgängiger, Cloud-nativer Netzwerksoftware konzentriert sich Mavenir darauf, die Art und Weise, wie die Welt sich vernetzt, zu verändern. Das Unternehmen treibt die Transformation von Softwarenetzwerken für mehr als 250 Kommunikationsdienstleister und Unternehmen in über 120 Ländern voran, die mehr als 50 % der weltweiten Kunden bedienen. www.mavenir.com

Über Aspire:

Aspire Technology ist ein führender spezialisierter Systemintegrator mit einer langen Geschichte und Erfahrung in Fest- und Mobilfunknetzen und Open RAN seit seinen Anfängen. Die Kunden von Aspire sind auf der ganzen Welt verteilt und profitieren von ihren fortschrittlichen Dienstleistungen und Software-Automatisierungslösungen. Das Aspire Open RAN Lab ermöglicht Technologiepartnern und Kommunikationsdienstanbietern, Entwicklung, Integration, Benchmarking, Testen und Einsatz von Open RAN-basierten Netzwerken und Lösungen zu beschleunigen. Aspire hat aktiv dazu beigetragen, die Markteinführungszeit zu verkürzen, die Bereitstellungskosten zu senken und die Multivendor-Interoperabilität und Netzwerkleistung zu verbessern. www.aspiretechnology.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

PR-Ansprechpartner Mavenir:
PR@mavenir.com
Maryvonne Tubb (US)
Emmanuela Spiteri (EMEA)

Aspire PR-Kontakt:
solutions@aspiretechnology.com
Pedro Raio

Contacts

PR-Ansprechpartner Mavenir:
PR@mavenir.com
Maryvonne Tubb (US)
Emmanuela Spiteri (EMEA)

Aspire PR-Kontakt:
solutions@aspiretechnology.com
Pedro Raio