TDK unterstützt die Leichtathletik-Weltmeisterschaften Oregon22 im Rahmen der offiziellen Partneraktivitäten

TOKIO--()--Die TDK Corporation (TOKYO:6762) verkündet ihre offizielle Partnerschaft mit der prestigeträchtigsten Leichtathletik-Veranstaltung der Welt, der Leichtathletik-Weltmeisterschaft Oregon22 (nachfolgend die „WM Oregon22“). In 100 Tagen werden vom 15. bis 24. Juli Athleten aus aller Welt auf dem berühmten Hayward Field in Eugene an der University of Oregon zusammenkommen, um Vielfalt, das menschliche Potenzial und sportliche Leistungen gemeinsam zu feiern. Die Technologie hat in den letzten Jahren die Sportindustrie und das sportliche Potenzial mit Hilfe von Elektronik- und Sensorlösungen verändert, die helfen, Bewegungen zu perfektionieren, Leistungen zu messen und die Kommunikation zu verbessern.

Es ist das erste Mal, dass die Leichtathletik-Weltmeisterschaften in den Vereinigten Staaten stattfinden. TDK blickt auf eine lange Tradition zurück und sponsert die WM seit der Eröffnungsveranstaltung in Helsinki im Jahr 1983. Die WM ist ein alle zwei Jahre stattfindender Leichtathletikwettkampf und bekannt für Weltrekordzeiten und Weltranglistenplatzierungen, die sich maßgeblich auf die Olympiaqualifikation auswirken. Etwa 2.000 Spitzenathleten aus mehr als 200 Ländern werden in 38 Einzelwettbewerben (19 Männer und 19 Frauen), 6 Straßendisziplinen (3 Männer und 3 Frauen), darunter der neu auf dem Programm stehende 35-km-RW, und 5 Staffeln, darunter die gemischte 4x400-m-Staffel, antreten.

TDK ist stolz darauf, Athleten aus aller Welt zu unterstützen, die bis an ihre persönlichen Grenzen gehen. Das Unternehmen sponsert die Wettkämpfe der Männer und verleiht 100.000 USD an jeden männlichen Athleten, der einen neuen Weltrekord aufstellt. Außerdem werden an der 100-Meter-Startlinie und im Stadion LED-Tafeln aufgestellt, die von einem Stromversorgungsprodukt von TDK-Lambda betrieben werden.

Zu den wichtigsten Sponsoring-Aktivitäten von TDK gehören:

  1. Der TDK-Lambda Wechselspannungswandler wird als Stromversorgungsgerät für die LED-Tafel an der Startlinie des 100-Meter-Laufs eingesetzt.
  2. Ein Film mit dem Titel „Start Believing in Yourself“ („Fang an, an dich selbst zu glauben“) wird auf die LED-Tafeln projiziert, um die Unterstützung von TDK nicht nur für die Athleten, sondern für alle, die einen Neuanfang wagen wollen, zu zeigen.
  3. Eine Seite auf der TDK Website mit exklusiven Inhalten, darunter aktuelle und vergangene Sieger, Weltrekorde und die Beziehung zwischen Leichtathletik und elektronischen Komponenten sowie das oben erwähnte Video.

TDK wird die in der Zusammenarbeit mit der WM Oregon 22 gewonnene Technologiekompetenz auch für zukünftige Projekte einsetzen. In den Vereinigten Staaten wird es ein Gewinnspiel für Tickets geben; weitere Details folgen in Kürze. Weitere Informationen über die Veranstaltung und Tickets finden Sie hier.

-----

Über TDK Corporation

TDK Corporation ist ein weltweit führender Anbieter von elektronischen Lösungen für die intelligente Gesellschaft mit Sitz in Tokio, Japan. Aufbauend auf der Beherrschung der Materialwissenschaften begrüßt TDK den gesellschaftlichen Wandel, indem es entschlossen an der Spitze der technologischen Entwicklung bleibt und bewusst „das Morgen anzieht“. Es wurde 1935 gegründet, um Ferrit, ein wichtiges Material für elektronische und magnetische Produkte, zu vermarkten. Das umfassende, innovationsgetriebene Portfolio von TDK umfasst passive Bauelemente wie Keramik-, Aluminium-Elektrolyt- und Folienkondensatoren sowie Magnet-, Hochfrequenz-, Piezo- und Schutzbauelemente. Das Produktspektrum umfasst ebenfalls Sensoren und Sensorsysteme wie Temperatur- und Drucksensoren, magnetische und MEMS-Sensoren. Darüber hinaus bietet TDK Stromversorgungen und Energiegeräte, Magnetköpfe und mehr. Diese Produkte werden unter den Produktmarken TDK, EPCOS, InvenSense, Micronas, Tronics und TDK-Lambda vertrieben. TDK konzentriert sich auf anspruchsvolle Märkte in der Automobil-, Industrie- und Unterhaltungselektronik sowie Informations- und Kommunikationstechnologie. Das Unternehmen verfügt über ein Netzwerk von Design- und Produktionsstandorten sowie Vertriebsbüros in Asien, Europa sowie in Nord- und Südamerika. Im Geschäftsjahr 2021 erzielte TDK einen Gesamtumsatz von 13,3 Milliarden USD und beschäftigte weltweit rund 129.000 Mitarbeiter.

-----

Sie können diesen Text und die dazugehörigen Grafiken unter
https://www.tdk.com/en/news_center/press/20220406_01.html herunterladen

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ansprechpartner für Medien
Aya TOHYAMA
TDK Corporation
+813 6778-1055
pr@jp.tdk.com

Contacts

Ansprechpartner für Medien
Aya TOHYAMA
TDK Corporation
+813 6778-1055
pr@jp.tdk.com