Northleaf Infrastructure Capital Partners III beschafft beim Final Closing mehr als 1,4 Mrd. US-Dollar

  • Fundraising für NICP III überschreitet das Zielvolumen von 1,25 Mrd. US-Dollar
  • Mehr als 35 Prozent des beschafften Kapitals wurden bereits in ein gut entwickeltes Portfolio mit fünf Infrastrukturinvestitionen angelegt

TORONTO--()--Northleaf Capital Partners (Northleaf) gab heute bekannt, dass das Final Closing für Northleaf Infrastructure Capital Partners III (NICP III), den dritten gepoolten Infrastrukturfonds des Unternehmens, erfolgt ist. Dabei kamen mehr als 1,4 Mrd. US-Dollar an Kapitalzusagen zusammen; das ursprüngliche Zielvolumen von 1,25 Mrd. US-Dollar wurde somit übertroffen. Das Infrastrukturprogramm von Northleaf konzentriert sich auf direkte, langfristige Investitionen in mittelständische Vermögenswerte in OECD-Ländern und bietet Investoren einen stabilen, konsistenten Cashflow aus Vermögenswerten, die wichtige Dienstleistungen erbringen.

Beim Infrastruktur-Fundraising von Northleaf konnten weltweit Kapitalzusagen von einem breiten Spektrum institutioneller Anleger gewonnen werden. Zu diesen neuen und bereits bisher aktiven Investoren zählen öffentliche und private Pensionsfonds, Staatsfonds, Versicherungsgesellschaften, Stiftungen, Beratungsunternehmen, Finanzinstitute und Family Offices.

“Diese Kapitaleinwerbung ist ein wichtiger Meilenstein für unser Infrastrukturprogramm. Sie stellt einen bedeutenden Fortschritt im Hinblick auf die internationalen Fundraising-Ziele von Northleaf dar, da wir Investoren aus Nordamerika, Europa und Asien gewinnen konnten“, so Stuart Waugh, Managing Partner von Northleaf. „Wir möchten allen unseren Investoren – sowohl den bereits bisher aktiven als auch den neuen Investoren – für ihre Unterstützung und für ihr Vertrauen in unser Team, unsere Erfolgsbilanz und unsere Investitionsstrategie mit dem Fokus auf dem Mittelstand danken.“

NICP III hat bereits fünf Investitionen getätigt, zu denen auch die kürzlich bekanntgegebene Übernahme des britischen Unternehmens Quickline Communications zählt. „Wir blicken gespannt auf eine Reihe von vielversprechenden Möglichkeiten für NICP III, die sich in der Entwicklung befinden, und beobachten eine starke Dynamik bei unserer Deal-Pipeline“, so Jamie Storrow, Managing Director und Co-Head of Infrastructure von Northleaf. „Unser eingespieltes Team arbeitet weiterhin erfolgreich an der Beschaffung, Ausführung und Verwaltung von strategischen Investitionen und verfolgt dabei das Ziel, unseren Investoren relative Wertschöpfung zu bieten.“

Das Final Closing von NICP III baut auf ein starkes Jahr auf, in dem über die gesamte globale Private-Markets-Plattform von Northleaf ein anhaltendes Wachstum verzeichnet wurde. Northleaf gab vor kurzem das Final Closing seines zweiten geschlossenen globalen Privatkreditfonds und eines damit verbundenen, separat verwalteten Accounts bekannt, mit dem mehr als 900 Millionen US-Dollar für Investitionen in leistungsfähige Kredite für mittelständische Unternehmen aus aller Welt eingeworben wurden. Mit dem jüngsten Fundraising in den drei zentralen Private-Markets-Strategiebereichen (Infrastruktur, Privat Credit und Private Equity) hat Northleaf nun mehr als 17 Milliarden US-Dollar an Kapitalzusagen eingeworben und bedient weltweit mehr als 150 institutionelle Anleger. Derzeit sammelt Northleaf Kapital für seine globalen Private-Equity-Fonds der nächsten Generation und für bestimmte Private-Credit-Fonds des Unternehmens.

Über Northleaf Capital Partners

Northleaf Capital Partners ist ein globales Private-Markets-Investmentunternehmen mit mehr als 17 Mrd. US-Dollar an Private-Equity-, Private-Credit- und Infrastruktur-Engagements, die im Auftrag von staatlichen, betrieblichen und gemeinschaftlichen Pensionsplänen, Stiftungen, Finanzinstituten und Family Offices verwaltet werden. Das aus 150 Experten bestehende Northleaf-Team mit Niederlassungen in Toronto (Kanada), Chicago (USA), London, Melbourne (Australien), Menlo Park (USA), Montreal (Kanada) und New York konzentriert sich ausschließlich auf die Beschaffung, Bewertung und Verwaltung von Private-Markets-Investitionen rund um den Globus. Das Portfolio von Northleaf umfasst mehr als 400 aktive Investitionen in 40 Ländern mit Schwerpunkt auf mittelständischen Unternehmen und Vermögenswerten. Weitere Informationen über Northleaf finden Sie unter www.northleafcapital.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ansprechpartner für Investoren und Pressevertreter:
Nadine Cannata
Director Communications
Tel.: +1.416.477.6623
E-Mail: nadine.cannata@northleafcapital.com

Ansprechpartner im Zusammenhang mit Infrastrukturtransaktionen:
Jamie Storrow
Managing Director
Tel.: +1 416.477.6721
E-Mail: jamie.storrow@northleafcapital.com

Contacts

Ansprechpartner für Investoren und Pressevertreter:
Nadine Cannata
Director Communications
Tel.: +1.416.477.6623
E-Mail: nadine.cannata@northleafcapital.com

Ansprechpartner im Zusammenhang mit Infrastrukturtransaktionen:
Jamie Storrow
Managing Director
Tel.: +1 416.477.6721
E-Mail: jamie.storrow@northleafcapital.com