SoftServe tritt United Nations Global Compact bei.

Initiative bringt Unternehmen weltweit zusammen, um die Prinzipien von nachhaltiger Entwicklung und Unternehmensverantwortung zu implementieren

AUSTIN, Texas--()--SoftServe, eine führende digitale Autorität und Beratungsfirma, ist offizielles Mitglied des United Nations (UN) Global Compact (Globaler Pakt der Vereinten Nationen) geworden. Diese Initiative bringt Unternehmen weltweit zusammen, um die Prinzipien von nachhaltiger Entwicklung und Unternehmensverantwortung zu implementieren.

Im UN Global Compact kommen derzeit mehr als 13.000 Unternehmen in 161 Ländern zusammen. Der Auftrag der Initiative besteht darin, soziale Veränderungen großen Maßstabs weltweit zu realisieren. Dafür werden Unternehmen um die zehn Prinzipien der UN herum versammelt, einschließlich der Unterstützung und des Schutzes von Menschenrechten, der Abschaffung sämtlicher Arten von Zwangsarbeit, der Implementierung ökologischer Initiativen und der Bekämpfung von Korruption.

„Für SoftServe stellt der Beitritt zum UN Global Compact einen neuen Schritt hin zum Aufbau eines nachhaltigen Unternehmens dar“, sagte Yaroslav Lyubinets, Vorstandsvorsitzender von SoftServe. „Dies ist eine Gelegenheit, Teil der weltweiten Bewegung von Unternehmen zu werden, die die Welt heute zum Besseren verändern.“

Die Zusammenarbeit von SoftServe mit den Vereinten Nationen begann im Jahr 2019. Das Unternehmen nahm am Hackathon „Hack for Locals“ teil, bei dem kreative digitale Lösungen zur Lösung von Problemen in lokalen Communitys erarbeitet werden sollten. Im Jahr 2021 wurde SoftServe Teil von „Co-create with Locals“, dem Pilotprogramm für das United Nations Development Programme (UNDP, Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen). Mit dieser Initiative sollen Aktivistinnen und Aktivisten an der Entwicklung innovativer Lösungen in den Bereichen öffentliche Sicherheit und sozialer Zusammenhalt beteiligt werden. Die Initiative soll auf der Innovation Platform von SoftServe implementiert werden.

Über SoftServe

SoftServe ist ein führendes digitales Kompetenz- und Beratungsunternehmen, das auf dem neuesten Stand der Technik berät und liefert. Wir präsentieren, transformieren, beschleunigen und optimieren die Art und Weise, wie Unternehmen und Softwarefirmen Geschäfte machen. Mit unserer Fachkompetenz in den Bereichen Gesundheitswesen, Einzelhandel, Energie, Finanzdienstleistungen, Software und mehr implementieren wir End-to-End-Lösungen, um die Innovation, Qualität und Geschwindigkeit zu liefern, welche die Anwender unserer Kunden erwarten.

SoftServe liefert offene Innovationen, von der Generierung überzeugender neuer Ideen bis zur Entwicklung und Implementierung von transformativen Produkten und Dienstleistungen. Unsere Arbeit und Kundenerfahrung basieren auf einfühlsamem, auf den Menschen fokussierten Erfahrungsdesign, das Kontinuität vom Konzept bis zur Veröffentlichung gewährleistet. Wir befähigen Unternehmen und Softwarefirmen, sich (neu) zu definieren, die Entwicklung von Lösungen zu beschleunigen und sich in der heutigen digitalen Wirtschaft energisch zu behaupten. Egal, wo auf Ihrem Weg Sie sich befinden.

Besuchen Sie unsere Webseite, unseren Blog oder unsere Seiten auf LinkedIn, Facebook und Twitter.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ansprechpartner Medien SoftServe
Paul Jones
Senior Manager, Analyst und Public Relations
pjone@softserveinc.com

Andrew Kavka
Leitender Analyst und PR-Spezialist
akavk@softserveinc.com

Contacts

Ansprechpartner Medien SoftServe
Paul Jones
Senior Manager, Analyst und Public Relations
pjone@softserveinc.com

Andrew Kavka
Leitender Analyst und PR-Spezialist
akavk@softserveinc.com