Xilis beschafft eine Serie-A-Finanzierung in Höhe von 70 Millionen USD, um die Diagnose- und Wirkstoffforschungs- und Entwicklungsplattform unter Nutzung der proprietären MicroOrganoSphere™-Technologie voranzutreiben

-- Die MicroOrganoSphere™ (MOS) Technologie von Xilis erzeugt Tausende von Miniaturtumoren, die von Patienten stammen, die die ursprüngliche Heterogenität und Mikroumgebung für die therapeutische Profilerstellung erfassen --

-- Die Plattform des Unternehmens kann personalisierte Präzisionsbehandlungsstrategien für Patienten liefern und die Wirkstoffforschung und -entwicklung für Pharmaunternehmen beschleunigen --

DURHAM, North Carolina (USA)--()--Xilis, Inc., ein bahnbrechendes Unternehmen, das seine MicroOrganoSphere (MOS)-Technologie einsetzt, um die Präzisionstherapie für Krebspatienten zu steuern und die Wirkstoffforschung und -entwicklung zu beschleunigen, gab heute den Abschluss einer Serie-A-Finanzierung in Höhe von 70 Millionen USD bekannt. Angeführt wurde die Runde von Mubadala Capital, zu denen neue Investoren hinzukamen, darunter GV (ehemals Google Ventures), LSP (eine der größten europäischen Investmentfirmen im Gesundheitswesen), Catalio Capital Management und Duke Angel Network. Die aktuellen Investoren Felicis Ventures, Two Sigma Ventures, Pear VC, KdT Ventures und Alix Ventures nahmen ebenfalls teil.

Xilis wurde 2019 von Dr. Xiling Shen, Dr. David Hsu und Dr. Hans Clevers gegründet und basiert auf jahrzehntelanger biomedizinischer, onkologischer und Stammzellforschung seiner drei Mitbegründer. Dr. Clevers, Gewinner des Breakthrough Prize, ist der Erfinder und Pionier der Organoid-Technologie. Dr. Shen und Dr. Hsu sind versierte Ingenieure und Medizinprofessoren an der Duke University und Experten für Präzisionsmedizin. Sie haben die skalierbare MOS-Technologie entwickelt, um patienteneigene Tumore in ihrer nativen Mikroumgebung zu analysieren – eine bahnbrechende Leistung.

„Unsere Vision ist es, die Krebsbehandlung in der Diagnostik zu verändern und die Medikamentenentwicklung durch die Bereitstellung einer Technologie für die schnelle therapeutische Profilerstellung neu zu gestalten“, sagte Xiling Shen, PhD, Gründer und Chief Executive Officer von Xilis. „Die Unterstützung dieser Weltklasse-Investoren ist ein wichtiger Meilenstein auf unserem Weg zur Transformation der Krebsversorgung und zur dramatischen Verbesserung des Überlebens von Patienten, indem wir personalisierte Präzisions-Onkologie ermöglichen und den Patienten transformative Medikamente schneller und mit höheren Erfolgsraten zur Verfügung stellen“, fügte Dr. Shen hinzu.

Hans Clevers, MD, PhD, Scientific Co-Founder, Venture Partner bei LSP und Principal Investigator am Hubrecht Institute, Niederlande, sagte: „Seit mein Labor vor einem Dutzend Jahren Organoide erfunden hat, haben wir für viele Anwendungen einen Machbarkeitsnachweis erbracht, aber die Technologie blieb langsam, komplex und teuer. Zusammen mit LSP habe ich nach Technologien gesucht, die das volle Potenzial ausschöpfen. Und die Erfindung der MOS-Technologie durch Dr. Shen und Dr. Hsu hat diese Hürden genommen und wird ihren Einsatz sowohl in der Klinik als auch in der Wirkstoffforschung und -entwicklung beschleunigen.“

MOS von Xilis hat nachweislich breite Anwendungsmöglichkeiten:

  • Xilis nutzt MOS- und KI-gesteuerte Algorithmen und entwickelt seine Precision Oncology Platform (Präzisions-Onkologie-Plattform), um therapeutische Reaktionen genau vorherzusagen, um Klinikern zu helfen, Krebsbehandlungsstrategien für jeden Patienten zu priorisieren. Der gesamte Prozess von der Patientenbiopsie bis zum Ergebnis dauert weniger als zwei Wochen und ermöglicht eine umfassende klinische Anwendung.
  • Die MOS-Technologie ermöglicht eine hochpräzise pharmazeutische Wirkstoffforschung und -entwicklung. Arzneimittelentwickler können diese vielseitige Plattform in mehreren F&E-Phasen einsetzen, darunter Früherkennung, präklinische Toxizität und Wirksamkeit, bioanalytische Tests und klinische Studien.
  • MOS ist eine revolutionäre Technologie für die Entwicklung von Immuntherapien, die die Immunmikroumgebung des Patienten erfordert.

Die Einnahmen aus der Serie-A-Finanzierung werden die proprietäre MOS-Technologie von Xilis weiter vorantreiben, seine KI-gesteuerten Fähigkeiten erweitern, klinische Studien für die diagnostische Entwicklung finanzieren und den Einsatz der MOS-Technologie mit Biopharma-Partnern validieren.

„Es besteht ein dringender Bedarf an Technologien, die Klinikern helfen können, die optimalste Therapie für ihre einzelnen Patienten zu bestimmen“, fügte Ayman AlAbdallah von Mubadala Capital hinzu. „Patienten werden von den Präzisions-Medizin-Assays von Xilis stark profitieren, indem sie den Zeitaufwand für ineffektive Behandlungszyklen vermeiden und stattdessen schnell und effizient Therapien mit dem größten Erfolgspotenzial erhalten. Die Xilis Precision Oncology Platform ist eine kosteneffektive, ergebnisorientierte Weiterentwicklung, die dazu beitragen wird, die globale Belastung durch Onkologiekosten zu reduzieren.“

„Genetische Ansätze in der Krebsdiagnostik sind weiterhin wirkungsvoll und Xilis schafft für seine Precision Oncology Platform sinnvolle Wege, um die Krebsversorgung für eine breitere Patientengruppe zu verbessern“, sagte Krishna Yeshwant, MD, MBA, Managing Partner von GV. „Xilis bringt Experten aus den Bereichen Organoidentwicklung und Präzisionsmedizin zusammen, und ich freue mich, mit diesem beeindruckenden Team zusammenzuarbeiten, um einen bahnbrechenden Ansatz weiterzuentwickeln.“

Über Xilis

Xilis, Inc. mit Sitz in Durham, North Carolina, ist ein Biotechnologieunternehmen, das eine Präzisions-Onkologie-Plattform entwickelt, die Onkologen bei Behandlungsentscheidungen zur Verbesserung der Krebsbehandlungsergebnisse für Patienten und zur Unterstützung der Arzneimittelforschung und -entwicklung für Pharmaunternehmen dient. Die proprietäre MicroOrganoSphere™ (MOS) Technologie von Xilis besteht aus Miniatur-Patiententumoren, die die gesamte Mikroumgebung und Heterogenität erfassen und eine automatisierte und skalierbare Lösung bieten. Unter Verwendung von MOS- und KI-gesteuerten Algorithmen entwickelt Xilis einen Xilis Response Score™ für die Klinik, der es Onkologen ermöglicht, fundierte und zeitnahe Behandlungsentscheidungen zu treffen. Darüber hinaus beschleunigt die MOS-Technologie die Entwicklung und klinische Studien von Krebsmedikamenten, indem sie die Analyse authentischer Tumormikroumgebungen, präklinische Hochdurchsatzmodellierung und klinische Patientenauswahlmöglichkeiten ermöglicht.

Über Mubadala Capital

Mubadala Capital ist der Vermögensverwaltungszweig der Mubadala Investment Company, einem führenden globalen staatlichen Investor mit Hauptsitz in Abu Dhabi. Neben der Verwaltung eigener Bilanzinvestitionen verwaltet Mubadala Capital in vier seiner Geschäftsbereiche Fremdkapital im Auftrag institutioneller Investoren. Darunter sind drei Private-Equity-Fonds, zwei Early-Stage-Venture-Fonds, ein Publikumsfonds und ein Fonds in Brasilien mit Fokus auf Sondersituationen. Die verschiedenen Unternehmen investieren über die gesamte Kapitalstruktur hinweg sowohl in öffentliche als auch in private Wertpapiere.

Um mehr über Xilis zu erfahren, besuchen Sie unsere Website unter www.Xilis.com oder folgen Sie uns auf Twitter und LinkedIn.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Michelle Linn
Bioscribe, Inc.
774-696-3803
michelle@bioscribe.com

Contacts

Michelle Linn
Bioscribe, Inc.
774-696-3803
michelle@bioscribe.com