OpenLegacy gestaltet eine digitale Transformation für Monoprix

  • OpenLegacy ermöglicht es einem wachsenden und vielfältigen Team bei Monoprix, APIs als gleichberechtigte Mitwirkende in ihrer neuen API-Factory zu erstellen.
  • Das Monoprix-Projekt zeigt die Flexibilität der Bereitstellung von APIs, die ordentlich nach Domänen organisiert und auf der Grundlage einer gut durchdachten Granularität erstellt wurden.
  • Die Geschwindigkeit des Projekts belegt, dass OpenLegacy die schnelle Erstellung von APIs ermöglicht und gleichzeitig eine extrem hohe Qualität liefert.

PRINCETON, NEW JERSEY--()--OpenLegacy, das monolithische Mainframe-Systeme in Cloud-native Innovationsbausteine umsetzt, verkündete heute, dass sich die führende französische Einzelhandelskette Monoprix für die API-Integrationsplattform ihrer Wahl entschieden hat. Monoprix, eine Marke der Casino Group, nutzt die Composable Integration Platform von OpenLegacy, um schnell, leicht und zuverlässig auf seine Mainframe-Systeme der Z-Serie zuzugreifen.

„Da wir oftmals neue Modekollektionen einführen, brauchten wir eine schnellere Time-to-Market“, sagt Monoprix-CIO Vincent Cotteaux. „OpenLegacy hat uns dabei unterstützt, die notwendigen digital getriebenen Integrationen in unsere „Mainframe Z O/S“-Systeme umzusetzen, um diese dringenden Anforderungen zu erfüllen und unsere Datenqualität insgesamt zu verbessern.“

„OpenLegacy versetzt Monoprix in die Lage, den gesamten Prozess der API-Erstellung zu vereinfachen, damit mehr Teammitglieder mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Hintergründen gleichberechtigt an der neuen API-Fabrik mitarbeiten können“, erläutert der General Manager von OpenLegacy EMEA Gil Cohen. „Dieses beweist die Flexibilität der Offenlegung von APIs, die ordnungsgemäß nach Domänen organisiert und auf der Grundlage einer gut durchdachten Granularität erstellt wurden. Die schnelle Umsetzung des Projekts unterstreicht, dass OpenLegacy ein schnelles API-Design bei gleichzeitig sehr hoher Qualität ermöglicht.“

Diese Kundenakquise stützt sich auf die wachsende Zugkraft von OpenLegacy im weltweiten Weiterverkauf an Endkunden. Die Vorteile von OpenLegacy für diese Branche, in der der Bedarf an digitaler Agilität so groß ist wie nie zuvor, umfassen:

  • Bereitstellung einer 360-Grad-Sicht auf die Interaktion des Kunden mit dem Einzelhändler unter Berücksichtigung aller Daten, die in dessen Mainframes gespeichert sind
  • Sofortige Freigabe von Angeboten für Vertriebsmitarbeiter vor Ort in Zusammenarbeit mit ihren Managern
  • Bereitstellung der Möglichkeit, den Bestand nachzuverfolgen und aktuelle Daten auf jedem Gerät bereitzustellen, selbst wenn sie auf dem Mainframe gespeichert sind

Monoprix erzielt eine schnellere Time-to-Market bei der häufigen Einführung neuer Modekollektionen, indem es OpenLegacy für den Zugriff auf seine Mainframe Z O/S-Systeme verwendet und seine Transaktionen als Microservices-basierte APIs offenlegt. Monoprix hat bereits ein strategisches Projekt in Zusammenarbeit mit OpenLegacy live geschaltet und setzt OpenLegacy ein, um die Entwicklung von APIs aus komplexen Kernanwendungen zu vereinfachen, zu automatisieren und auch Nicht-Entwickler zu befähigen, die das Geschäftswachstum weiter unterstützen werden.

Um mehr über die „Composable Integration“-Technologie von OpenLegacy zu erfahren, besuchen Sie www.openlegacy.com.

Über OpenLegacy

Die digital gesteuerte Integration von OpenLegacy ermöglicht es Unternehmen mit Altsystemen, neue digitale Dienstleistungen schneller und effizienter als je zuvor einzuführen. Sie verbindet sich direkt mit den komplexesten Altsystemen und umgeht damit die Notwendigkeit zusätzlicher Technologieebenen. Anschließend generiert sie innerhalb von Minuten automatisch APIs, um diese Assets schnell in neue und spannende Innovationen zu integrieren. Zu guter Letzt werden diese als Standard-Microservices oder serverlose Funktionen bereitgestellt, was Unternehmen Geschwindigkeit und Flexibilität verleiht und zugleich Kosten und Ressourcen deutlich reduziert. Branchenführende Unternehmen veröffentlichen dank OpenLegacy neue Apps, Funktionen und Updates innerhalb von Tagen statt Monaten und können so wirklich von Grund auf digital werden. Erfahren Sie unter openlegacy.com, warum sich namhafte Unternehmen für OpenLegacy entscheiden, und folgen Sie uns auf Twitter oder LinkedIn.

Über Monoprix

Monoprix ist eine Marke der Casino-Gruppe. Das Unternehmen ist in Frankreich in über 250 Städten führend im innerstädtischen Weiterverkauf an Endkunden und betreibt mit 21.000 Mitarbeitern täglich 800 Filialen mit drei Markenformaten – Monoprix, monop' und Naturalia – sowie zwei E-Commerce-Seiten, monoprix.fr und Sarenza, die in der Online-Einheit von Monoprix zusammengefasst sind. Im Jahre 2020 führte Monoprix Aktivitäten im Wert von 5 Milliarden Euro durch. Erfahren Sie mehr unter entreprise.monoprix.fr.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Treble
Katie LeChase
rpezzulo@treblepr.com

Contacts

Treble
Katie LeChase
rpezzulo@treblepr.com