Virtuelle Messestände und Pavillons, die Sie sich auf der COMPUTEX 2021 Virtual nicht entgehen lassen sollten

TAIPEH, Taiwan--()--Die COMPUTEX 2021 Virtual ist jetzt bis zum 30. Juni live. Der Veranstalter TAITRA hat #COMPUTEXVirtual ins Leben gerufen, um Besuchern ein brandneues digitales Erlebnis durch KI-Technologien zu bieten. Zusätzlich zur Fachausstellung werden bei Veranstaltungen, wie der COMPUTEX CEO Keynote, der COMPUTEX Keynote, dem COMPUTEX & InnoVEX Forum und den D&I-Awards, die neuesten Entwicklungen im Technologiebereich online vorgestellt. Diese komplett neue Umgebung bietet zudem die Möglichkeit, von Zuhause aus und sicher Kontakte zu knüpfen.

Messestände, die Sie sich auf der #COMPUTEXVirtual und #InnoVEXVirtual nicht entgehen lassen sollten

Bei der COMPUTEX 2021 Virtual dreht sich alles um sechs Hauptthemen: 5G, KI & IoT, Edge Computing, Innovationen & Start-ups, Gaming und HPC. An der diesjährigen #COMPUTEXVirtual und #InnoVEXVirtual nehmen wichtige Unternehmen und Start-ups aus 33 Ländern teil.

Führende Unternehmen und Institutionen wie Acer, die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE), Garage+ der Epoch Foundation, GIGABYTE und Intel haben Pavillons aufgebaut, um die neusten Technologien und bahnbrechende Innovationen an ihren virtuellen Messeständen zu präsentieren.

In #InnoVEXVirtual für Innovationen und Start-ups haben Besucher die Chance, 79 Start-ups aus 24 Ländern in ihren nationalen Pavillons zu besuchen. Dazu zählen Pavillons aus Frankreich, Südkorea und den Niederlanden. Die EBWE ist ebenso zum ersten Mal mit einem eigenen Pavillon vertreten. Zudem hat Taiwan Accelerator Plus (TAcc+), gesponsort von der taiwanesischen Verwaltungsstelle für kleine und mittelständische Unternehmen (Small and Medium Enterprise Administration), taiwanesische erstklassige Start-ups ausgewählt, um an der #InnoVEXVirtual teilzunehmen. Die Stelle für Jugendangelegenheiten der Stadtverwaltung von Taoyuan stellt im „TYC Startup Pavilion“ Innovationen aus Taiwan vor.

Im COMPUTEX-Pavillon für D&I-Awards werden die prämierten Produkte ausgestellt

Um die Industrie zu ermutigen, weiter in Innovationen und Forschung zu investieren, führen die von TAITRA organisierten „COMPUTEX d&i awards“ nicht nur Spitzentechnologien vor, sondern bieten der Welt auch einen Einblick in zukünftige Technologietrends. Die höchste Auszeichnung, der Gold Award, wurde an ASUS und JGB Smart vergeben. Alle ausgezeichneten Produkt sind im D&I Awards Pavilion in #COMPUTEXVirtual ausgestellt.

Livestreaming und On-demand Forum sowie Keynote-Videos sind jetzt verfügbar

Dieses Jahr hat TAITRA Branchenführer wie AMD, Arm, Intel, Micron, NVIDIA, NXP, Qualcomm und Supermicro eingeladen, um über die neuesten Branchenentwicklungen zu sprechen und Besucher zu motivieren, zukünftige Trends zu entdecken.

Als einer der wichtigsten globalen Technologiegipfel lautet das Thema des 2021 COMPUTEX Forum „The New Era of Intelligence“ und legt einen Schwerpunkt auf 5G, KI, IoT und Elektrofahrzeuge. Global führende Anbieter werden neue Strategien in einer Welt nach der Pandemie erörtern. Im 2021 InnoVEX Forum werden hingegen Themen zur internationalen Zusammenarbeit behandelt, während im „Taiwan-Israel Innovation Forum“ Erfolgsgeschichten im Rahmen der taiwanesisch-israelischen Zusammenarbeit bei Innovationen geteilt werden.

Alle Foren und Keynotes können auf der #COMPUTEXVirtual-Plattform sowie dem COMPUTEX-YouTube-Kanal nach der ersten Ausstrahlung abgerufen werden.

Für weitere Informationen:
COMPUTEX : https://www.computextaipei.com.tw/
InnoVEX : https://www.innovex.com.tw/

Über die COMPUTEX:

Die im Jahr 1981 ins Leben gerufene COMPUTEX ist eine der weltweit führenden Messen für IKT, IoT und Startups mit einer kompletten Lieferkette und IoT-Ökosystemen. Die COMPUTEX wird gemeinsam von der Handelsförderungsorganisation TAITRA (Taiwan External Trade Development Council) und der Taipei Computer Association (TCA) veranstaltet. Die COMPUTEX basiert auf Taiwans kompletten IKT-Clustern und deckt das gesamte Spektrum der ITK-Branche ab, von etablierten Marken bis hin zu Start-ups und von der IKT- Lieferkette bis hin zu ganzen IoT-Ökosystemen. Die starken FuE-Kompetenzen, die großen Herstellungskapazitäten und der gute Schutz geistiger Eigentumsrechte in Taiwan machen das Land zu einem strategischen Ziel für ausländische Unternehmen und Investoren, die nach Partnern in den globalen Technologie-Ökosystemen suchen. Folgen Sie der COMPUTEX auf ihrer Website unter www.computextaipei.com.tw und auf Twitter @computex_taipei mit dem Hashtag #COMPUTEX.

Über COMPUTEX 2021 Virtual:

Als Technologie-Pionier hat die COMPUTEX eine Vorreiterrolle bei der Bewältigung der digitalen Transformation übernommen. 2021 findet die Messe online statt. Gemeinsam mit den wichtigsten globalen Technologieakteuren präsentiert der Veranstalter der COMPUTEX, der Taiwan External Trade Development Council (TAITRA), die KI-gesteuerte virtuelle Plattform #COMPUTEXVirtual (inklusive der globalen Startup- und Innovationsschau #InnoVEXVirtual), um ein außergewöhnliches virtuelles Messeerlebnis aus der Distanz zu bieten.

Über TAITRA

Der 1970 ins Leben gerufene TAITRA ist die führende Non-Profit-Handelsförderungsorganisation in Taiwan. Von Regierung und Industrieverbänden getragen, unterstützt TAITRA Firmen beim Ausbau ihrer weltweiten Reichweite. TAITRA mit Hauptsitz in Taipeh beschäftigt ein Team von 1.300 Spezialisten und unterhält fünf lokale Niederlassungen in Taoyuan, Hsinchu, Taichung, Tainan und Kaohsiung sowie 63 Auslandsniederlassungen. Zusammen mit dem Taipei World Trade Center (TWTC) und dem Taiwan Trade Center (TTC) hat TAITRA ein weltweites Netzwerk zur Förderung des Welthandels gebildet.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Fr. Tessa Lin <tessalin@taitra.org.tw>
Fr. Li Chao < lichao@taitra.org.tw>

Contacts

Fr. Tessa Lin <tessalin@taitra.org.tw>
Fr. Li Chao < lichao@taitra.org.tw>