SightCall schließt Finanzierungsrunde über 42 Mio. US-Dollar zur Markterschließung für visuelle Unterstützung mit Augmented Reality und künstlicher Intelligenz ab

SightCall treibt, getragen von der beschleunigten digitalen Transformation, während der Corona-Krise und dem Vormarsch der mobilen Zusammenarbeit seine Rolle als innovatives und führendes Unternehmen auf dem Markt mit höheren F&E-Investitionen zur Erweiterung der KI- und AR-Fähigkeiten voran

SAN FRANCISCO--()--SightCall, die weltweit führende AR-gestützte (Augmented-Reality) Plattform für visuelle Unterstützung, gab heute den Abschluss einer Serie-B-Finanzierung über 42 Millionen US-Dollar unter Leitung von InfraVia Capital Partners zusammen mit Co-Investor Bpifrance über seinen Large Venture Fund bekannt. Das Unternehmen beabsichtigt, die Gelder zur Verdopplung seiner Forschungs- und Wachstumsinitiativen und zum Ausbau der KI- und AR-Fähigkeiten seiner Plattform einzusetzen.

Da die weltweit größten Unternehmen aus den Sektoren Versicherung, Gesundheitswesen, Konsumgüter und Industrie das Tempo und die Investitionen in die digitale Transformation deutlich erhöht haben, hat der Bedarf an umfassenden Lösungen zur mobilen Live-Video-Zusammenarbeit in Kombination mit Augmented-Reality-Innovationen die Art und Weise verändert, wie Unternehmen ihren Kundendienst bereitstellen.

„Wir haben diesen Markt geschaffen, eine eigene sichere Plattform aufgebaut und betreiben diese. Zudem arbeiten wir mit einigen der weltweit innovativsten Unternehmen zusammen“, so Thomas Cottereau, CEO und Mitbegründer von SightCall. „Diese Investition ist perfekt auf unsere Ziele abgestimmt, das Unternehmen zu skalieren und unseren Technologievorsprung auszubauen, damit wir unsere Kunden dabei unterstützen können, ihre Serviceorganisationen nachhaltig digital zu transformieren.“

SightCall ist für globales Wachstum gerüstet und hat diese Investoren bewusst gewählt, um sein Ziel einer Skalierung auf einen jährlich wiederkehrenden Umsatz in Höhe von 100 Mio. US-Dollar zu erreichen. Dank der Einbindung von Technologien weltweit führender Unternehmen, darunter Microsoft, SAP, Salesforce und ServiceNow, sehen Experten über die selbst entwickelte Technologieplattform das Problem aus der Ferne im Video und stellen mithilfe von AR- und KI-Technologie eine Anleitung bereit. Durch die Verschmelzung der digitalen und analogen Welt in einer Echtzeitumgebung für Zusammenarbeit befähigt SightCall Techniker, reduziert unnötige Ausgaben und optimiert das Kundenerlebnis.

Mehr als 200 der Fortune-2000-Unternehmen nutzen SightCall, das 2019 und 2020 ein jährliches Wachstum des laufenden Umsatzes in Höhe von 100 % verzeichnete und auf dem besten Weg ist, diese Marke 2021 erneut zu erreichen. SightCall hat massiv in Compliance- und Cybersicherheitsinitiativen investiert und die SOC-2- sowie die HIPAA-Compliance-Zertifizierung nebst jährlichen Sicherheitsaudits abgeschlossen, um die strengen Anforderungen der globalen Fortune-2000-Unternehmen zu erfüllen.

Meinungen von Investoren zur Serie-B-Finanzierungsrunde über 42 Millionen US-Dollar

„SightCall hat auf dem Markt für AR-gestützte visuelle Unterstützung Pionierarbeit geleistet und ist ideal aufgestellt, um die digitale Transformation des ortsunabhängigen Services voranzutreiben“, so Alban Wyniecki, Partner bei InfraVia Capital Partners. „Als globaler Marktführer können sie nun ihre Fähigkeiten ausbauen, indem sie ihre Interaktionen intelligenter machen und mehr auf Automatisierung setzen, um Menschen zu helfen, bestmöglich zu arbeiten.“

„Die Serie B von SightCall über 42 Millionen US-Dollar stellt die bisher größte Finanzierungsrunde in diesem Sektor dar, und SightCall entwickelt sich dadurch zum unangefochtenen Marktführer in Bezug auf Kapital, F&E-Ressourcen und Partnerschaften mit führenden Technologieunternehmen, durch die seine Lösungen in die komplexe Unternehmens-IT eingebettet werden können“, so Antoine Izsak von Bpifrance. „Unternehmen suchen Lösungen wie SightCall, um Kundenzentrierung in größerem Maßstab zu ermöglichen und gleichzeitig Techniker mit Wissen und Kompetenzen auszustatten, die Effizienzen freisetzen und kontinuierliche Leistung und Erträge fördern.“

Über SightCall

SightCall ist die weltweit führende Augmented-Reality-gestützte Video-Cloud-Plattform, die Live-Ferninteraktionen zwischen Unternehmen und Kunden auf allen Kontinenten rund um den Erdball ermöglicht. In einer vernetzten, mobil optimierten Welt können Unternehmen, die SightCall nutzen, sehen, was ihre Kunden sehen, und sie aus der Ferne anleiten. Das Unternehmen hat Niederlassungen in San Francisco (Hauptsitz), Boston, Austin, Paris, London, Frankfurt, Melbourne und Singapur. Mehr erfahren Sie auf sightcall.com.

Über InfraVia Capital Partners

InfraVia ist ein führendes unabhängiges Private-Equity-Unternehmen, das sich auf Investitionen in Infrastruktur und Technologie spezialisiert hat. InfraVia unterstützt Unternehmer und Industrieunternehmen bei ihrer Wachstums- und digitalen Strategie und beschleunigt ihre Transformation in große Plattformen. Seit 2008 hat InfraVia Kapital in Höhe von 5 Mrd. Euro beschafft und in mehr als 30 Unternehmen in 13 europäischen Ländern investiert.

www.infraviacapital.com

Über Bpifrance

Die Kapitalinvestitionen von Bpifrance werden von Bpifrance Investissement getätigt. Bpifrance finanziert Unternehmen – in jeder Phase ihrer Entwicklung – mit Krediten, Sicherheiten und Eigenkapital. Bpifrance unterstützt sie bei ihren Innovationsprojekten und international. Ferner sichert Bpifrance ihre Ausfuhrtätigkeit durch eine breite Palette von Produkten. Das Angebot für Unternehmer umfasst zudem Beratungs-, Universitäts-, Netzwerk- und Beschleunigungsprogramme für Start-ups und KMUs. Dank Bpifrance und seinen 49 regionalen Niederlassungen profitieren Unternehmer von einem engen, einzigartigen und effizienten Kontakt, der ihnen bei ihren Herausforderungen zur Seite steht.

www.Bpifrance.fr

Contacts

Treble
Ethan Parker
sightcall@treblepr.com

Contacts

Treble
Ethan Parker
sightcall@treblepr.com