Kong Konnect jetzt allgemein verfügbar mit Multi-Geo-Unterstützung: Bahnbrechende API- und Microservices-Konnektivität für Endanwender

Verbrauchsabhängige Preisgestaltung bringt die preisgekrönten Enterprise-Produkte von Kong in die Reichweite von Einzelpersonen und großen Teams, um die Servicekonnektivität zu beschleunigen, zu automatisieren und zu sichern

Download

Loading media player...

Introducing Kong Konnect, the service connectivity platform that enables the modern connected business

SAN FRANCISCO--()--Kong Inc., das Unternehmen für Cloud-Konnektivität, hat heute die allgemeine Verfügbarkeit von Kong Konnect bekannt gegeben, einer Plattform für Servicekonnektivität, die das moderne vernetzte Unternehmen ermöglicht. Kong Konnect wurde auf dem Kong Summit 2020 als private Beta-Version erstmals vorgestellt und bietet Endanwendern sofortigen Zugriff auf eine umfassende Reihe von Tools, die eine zuverlässige, sichere und beobachtbare Konnektivität über ihre APIs und Microservices hinweg ermöglichen. Die GA-Version bietet eine neue Multi-Geo-Unterstützung, die es Anwendern ermöglicht, Dienste in der Nähe ihres Unternehmens zu lokalisieren, um den Datenschutz und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu gewährleisten.

Die vollständig modulare Plattform ermöglicht es Entwicklern, Architekten und Betreibern, die Entwicklungszyklen von Anwendungen zu beschleunigen und Konnektivität zwischen Diensten für herausragende digitale Erlebnisse bereitzustellen. Architekten entkoppeln Belange der Konnektivität von Microservices, sodass sich Entwickler auf die Erstellung von Anwendungen konzentrieren können, anstatt Zeit mit der Erstellung von Pipes zu verschwenden. Entwickler erhalten architektonische Freiheit bei der Auswahl der besten Sprache, des besten Protokolls und der besten Cloud-Services für die Erstellung ihrer Microservices. Und Betreiber stellen APIs konsistent über jede Infrastruktur bereit, um die hybriden oder Multi-Cloud-Bereitstellungsmuster zu unterstützen, die das Unternehmen aus Gründen der Leistung, der Kosten, des Datenschutzes oder der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften benötigt.

Mit der GA-Version stellt Kong ein flexibles verbrauchsabhängiges Preismodell zur Verfügung, das Technologie der Enterprise-Klasse sowohl für einzelne Entwickler als auch für große Teams zugänglich macht. Die Nutzung von Kong Konnect wird gemessen, sodass die Benutzer nur für die Anzahl der genutzten Dienste bezahlen.

Für Kong Konnect werden drei verschiedene Abonnements angeboten:

  • Kong Konnect Free ermöglicht es Entwicklern, das Produkt sofort auszuprobieren, ohne den Weg über einen Vertriebsmitarbeiter des Unternehmens gehen zu müssen.
  • Kong Konnect Plus bietet ein Freemium-Modell mit einer kreditkartenbasierten Pay-as-you-go-Option, die Entwicklern oder Betreibern in kleinen Teams eine einfache Möglichkeit bietet, schnell mit der Nutzung der Dienste zu beginnen, die sie gerade benötigen.
  • Kong Konnect Enterprise ist für Unternehmen, welche die Plattform als Ganzes nutzen möchten. Sie bietet Konnektivität mit Sicherheit auf Unternehmensniveau, Skalierbarkeit und Beobachtbarkeit über alle Clouds, Plattformen und Protokolle hinweg, damit Teams leistungsstarke digitale Dienste und Erlebnisse entwickeln können.

„Kong Konnect löst eine massive Herausforderung, vor der Unternehmen auf dem Weg zur digitalen Transformation 2.0 stehen, die durch einen exponentiellen Anstieg des Volumens und der Vielfalt von Verbindungen gekennzeichnet ist, die blitzschnell aktiviert und gesichert werden müssen“, sagte Marco Palladino, CTO und Mitbegründer von Kong Inc. „Eines Tages werden wir erstaunt zurückblicken und feststellen, dass die Entwickler viel Zeit damit verbracht haben, die Pipes zu bauen und den Netzwerk- und Sicherheitscode für jeden Dienst auf jeder Plattform zu schreiben. Automatisierte Cloud-Konnektivität ist unvermeidlich – vom Gateway bis zum Service-Mesh über alle Clouds, Kubernetes und VMs hinweg. Marktführende Unternehmen wissen das bereits und verlagern diese Funktion, damit sich ihre Top-Talente auf das Anwendungsdesign und die Entwicklung von Funktionen konzentrieren können, um der Konkurrenz weiterhin einen Schritt voraus zu sein.“

Eine Plattform für Servicekonnektivität, die Verbindungen für alle bietet

Mit einem modularen Ansatz können Endanwender auf Funktionen zugreifen, die als funktionale Module geliefert werden, und verschiedene Arten von Laufzeiten nach Bedarf bereitstellen, ohne dass der Kauf der gesamten Plattform erforderlich ist. Anwender können direkt über die Oberfläche von Kong Konnect nur diejenigen Funktionen auswählen und nutzen, die sie benötigen, und so Barrieren bei der Entwicklung von Anwendungen und Diensten der nächsten Generation beseitigen.

Kong Konnect bietet zuverlässige, sichere und beobachtbare Konnektivität für Dienste in jeder Infrastruktur. Die SaaS-basierte Verwaltungsebene beschleunigt die Bereitstellung und bietet Zugang zu Funktionsmodulen, darunter Kong ServiceHub, Kong Vitals, Kong Runtime Manager und das Kong Developer Portal. Kong Immunity und Insomnia sind weiterhin zur Selbstverwaltung für Kunden verfügbar. Die Laufzeiten – Kong Gateway und Kong Mesh – werden selbst verwaltet und bieten die Flexibilität, jedes hybride oder Multi-Cloud-Bereitstellungsmuster zu unterstützen.

Um mit Kong Konnect zu beginnen, gehen Sie bitte auf https://konghq.com/kong-konnect/.

Über Kong Inc.

Kong entwirft Software und Managed Services, die APIs und Microservices über intelligente Automatisierung nativ zwischen und innerhalb von Clouds, Kubernetes, Datenzentren usw. verbinden. Die auf einem Open-Source-Kern beruhende Plattform von Kong für Servicekonnektivität ermöglicht digitale Innovationen, indem Unternehmen die Möglichkeit bekommen, den kompletten Lebenszyklus von APIs und Services für moderne Architekturen zuverlässig und sicher zu verwalten – u. a. für Microservices, serverlose Architekturen und Service-Meshes. Indem Entwicklerteams beispiellose architektonische Freiheit erhalten, beschleunigt Kong Innovationszyklen, erhöht die Produktivität und überbrückt nahtlos alte und moderne Systeme und Anwendungen. Für weitere Informationen über Kong gehen Sie bitte auf konghq.com oder folgen Sie @thekonginc auf Twitter.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Pauline Louie, Kong, press@konghq.com
Jill Reed, Sift Communications für Kong, kong@siftpr.com

Contacts

Pauline Louie, Kong, press@konghq.com
Jill Reed, Sift Communications für Kong, kong@siftpr.com