RMS präsentiert wegweisende Event-Response-Innovationen in ExposureIQ

Innovative Neuerungen beschleunigen die Evaluierung potenzieller Verluste vor , während und nach einem Ereignis

NEWARK, Kalifornien, USA--()--RMS, das weltweit führende Unternehmen im Bereich Risikomodellierung und -lösungen für Naturkatastrophen, hat weitere Innovationen bei ExposureIQ™ seiner Risk-Intelligence-Plattform angekündigt, darunter die Visualisierung von Katastrophenereignissen in Echtzeit sowie leistungsfähigere Reporting-Funktionen. Außerdem hat RMS neue Funktionen vorgestellt, die portfolioübergreifende Kumulationen für mehrere Rückversicherungs- und Versicherungsworkflows ermöglichen.

ExposureIQ ist eine innovative Cloud-basierte Exposure-Management-Anwendung, die Portfoliomanagern detaillierte Einblicke in ihre Produkte vermittelt. Die Anwendung ist für Millionen von Standorten skalierbar und erleichtert die Identifizierung von Hotspots, Diversifizierung und Neugewichtung des Portfolios. Sie liefert Exposure-Informationen, die Ereignisse und Footprints aus RMS Event Response und die einzigartigen HWind-Echtzeit-Prognosefunktionen von RMS nutzen, um eine schnellere und präzisere Bewertung potenzieller Verluste vor, während und nach einem Ereignis zu erstellen. Echtzeitanalysen und Einblicke in Portfolios ermöglichen einen Abgleich mit der Risikobereitschaft eines Unternehmens und stellen Bedrohungen und Chancen innerhalb des Portfolios dar.

Die neueste Version von ExposureIQ verfügt über effektive Reporting-Funktionen mit In-App-Dashboard, das eine Portfolioanalyse für die wichtigsten Gebäudekriterien ermöglicht. Dadurch können Kunden nachvollziehen, wie sich unterschiedliche Georeferenzierungen auf die Ergebnisse auswirken, und verstehen, welche Nutzungsarten und Bauweisen von Gebäuden zu Verlusten führen. Diese erweiterten Reporting-Funktionen beschleunigen die Analyse und helfen Portfoliomanagern, schnellere und fundiertere Entscheidungen zu treffen.

Über ein effektives neues Mapping-Modul, das Event Response- und RMS HWind-Daten kombiniert, stellt ExposureIQ derzeit als einzige Anwendung auf dem Markt eine Ereignisvisualisierung nahezu in Echtzeit bereit. Kunden müssen nun keine Daten mehr herunterladen und in ihr System hochladen, sondern können jetzt automatisch auf die neuesten Ereignisdaten zugreifen, Ereignisse mit Expositionen abgleichen und Kumulationen ausführen – und dies alles innerhalb der Anwendung und annähernd in Echtzeit.

Auf der jährlichen Exceedance Conference demonstrierte RMS, wie ExposureIQ diese Fähigkeiten ergänzen und Kunden die Möglichkeit geben wird, Kumulationen sowohl für ihre Versicherungs- als auch für ihre Rückversicherungsportfolios durchzuführen. Die Plattform wird Anwendern erleichtern, Strukturen einzurichten, die Geschäftshierarchien auf intuitive Weise abbilden. Erstmals werden Kunden in der Lage sein, Kumulationen für verschiedene Portfolios und Zedenten in einer zentralen Anwendung vorzunehmen und von dem umfangreichen RMS-Datenkatalog zu profitieren, der auf unserer branchenführenden Modellwissenschaft basiert.

Bei der RMS Exceedance Conference erklärte Cihan Biyikoglu, Executive Vice President, Product, bei RMS: „Das Exposure-Management ist einer der wichtigsten Aspekte im Hinblick auf die Gesamtrentabilität und die Einhaltung der Risikobereitschaft des Unternehmens. Exposure-Informationen in Echtzeit wie die Windvorhersage von RMS Event Response liefern den Kunden die Erkenntnisse und Kontrollmöglichkeiten, die sie in kritischen Momenten vor, während und nach einem Ereignis benötigen. Die Ergänzung der portfolio- und kreditorentenübergreifenden Kumulierung in dieser Version führt die Portfolioanalyse auf eine ganz neue Ebene. RMS versteht, wie sehr es darauf ankommt, Entscheidungen auf der Basis von hochwertigen Daten und Erkenntnisse zu treffen. ExposureIQ verbindet exzellente Modellierung mit der Flexibilität, Skalierbarkeit und Effektivität der Cloud und ermöglicht Unternehmen, eine umfassende Sicht auf ihr Portfolio zu erstellen, Workflows zu optimieren, hochwertige Erkenntnisse zu generieren und die Rentabilität zu optimieren.“

ENDE

Über RMS

Risk Management Solutions, Inc. (RMS) unterstützt Versicherer, Finanzmärkte, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen bei der Bewertung und dem Management weltweiter Risiken, die von der Natur und vom Menschen verursacht werden, wie etwa Hurrikane, Erdbeben, Hochwasser, Klimawandel, Cyberrisiken und Pandemien. Modelle von RMS bilden die Grundlage der Schaden- und Unfallversicherungsbranche mit einem Volumen von fast zwei Billionen Dollar und viele Versicherer, Rückversicherer und Makler auf der ganzen Welt verlassen sich auf die wissenschaftlichen Modelle von RMS.

RMS hat für die Katastrophenrisikobranche Pionierarbeit geleistet und steht durch die Verbindung von Daten und fortschrittlichen wissenschaftlichen Modellen mit modernster SaaS-Technologie weiterhin an der Spitze von Innovation. Marktführer verschiedener Branchen können die Risiken der Zukunft mit RMS Risk Intelligence™ (RI) angehen, unserer offenen, vereinheitlichten Cloud-Plattform für weltweite Risiken, die es ihnen ermöglicht, auf die HD-Modelle, umfangreichen Datenebenen, intuitiven Anwendungen und APIs von RMS zuzugreifen.

Um die Branche bei der Einführung eines modern Risikomanagement zu unterstützen, hat RMS den Risk Data Open Standard (RDOS) entwickelt, ein neues, modernes, offenes Standard-Datenschema, das als erweiterbares, flexibles und zukunftssicheres Asset für Modellierungs- und Analysesysteme konzipiert ist.

Als zuverlässiger Lösungspartner ermöglicht RMS ein effektives Risikomanagement für eine bessere Entscheidungsfindung in der Erkennung, Selektion, Minderung, Zeichnung und dem Portfoliomanagement von Risiken.

Weitere Informationen sind verfügbar unter RMS.com. Folgen Sie uns auch auf LinkedIn und Twitter.

(C) 2021 Risk Management Solutions, Inc. RMS, das RMS-Logo und RMS Risk Intelligence sind Marken von Risk Management Solutions, Inc. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ansprechpartner bei Rückfragen:
Devonne Cusi (USA)
+1 551 226 1604
PRTeam@rms.com

Brian Norris, Cicero (Großbritannien)
+44 0 20 7947 5317
RMS@cicero-group.com

Contacts

Ansprechpartner bei Rückfragen:
Devonne Cusi (USA)
+1 551 226 1604
PRTeam@rms.com

Brian Norris, Cicero (Großbritannien)
+44 0 20 7947 5317
RMS@cicero-group.com