Deel, die führende Plattform für internationale Einstellungen und Zahlungen, realisiert Finanzierung von 156 Milliarden USD und erreicht Einhorn-Status

Nach der Serie C unter Leitung des YC Continuity Fund wird der Wert des in schnellem Wachstum befindlichen Unternehmens Deel mit 1,25 Mrd. USD beziffert

SAN FRANCISCO, USA--()--Deel, das international tätige Unternehmen für Gehaltsabrechnungen, das weltweit die Hindernisse für Einstellungen beseitigt, hat heute bekanntgegeben, dass es eine Serie C-Finanzierung von 156 Milliarden USD unter Leitung des YC Continuity Fund realisiert und Ali Rowghani in den Vorstand aufgenommen hat. Die Runde wurde von den bisherigen Investoren Andreessen Horowitz und Spark Capital gemeinsam geleitet. Neben anderen wirkten auch Dara Khosrowshahi, Lachy Groom, Jeffrey Katzenberg, Jeff Wilke und Anthony Schiller bei der Runde mit. Mit einer Wertbestimmung von 1,25 Milliarden USD ist Deel zu einem der Marktführer im Bereich Gehaltsabrechnungen und Compliance weltweit geworden.

Mit Deel können Unternehmen jeden überall auf regelkonforme Art einstellen. Die Einstellung und Einarbeitung internationaler Mitarbeiter oder Auftragnehmer dauert weniger als 5 Minuten, und man braucht keine lokale Zweigstelle. Sie können mit nur einem Klick in über 120 Währungen bezahlt werden.

Deel wurde im Jahr 2018 gemeinsam von den MIT-Absolventen Alex Bouaziz und Shuo Wang gegründet. Deel konzentrierte sich bereits auf diesen Schmerzpunkt, als die Pandemie losging. Das Startup konnte so eine erstklassige Position einnehmen, um Unternehmen bei der Anpassung an die drastische Veränderung der Standards bei Arbeit und Einstellungen zu helfen.

„Wir haben Deel als Lösung für Unternehmen aufgebaut, die überall auf der Welt Menschen einstellen wollen, von Argentinien bis Sambia“, sagte Alex Bouaziz, CEO von Deel. „Wir machten uns an die Lösung eines Problems, das die Mehrzahl der Unternehmen grundsätzlich abschreckend fanden. Mit Deel können wir alles in ein Produkt konsolidieren, dem die Menschen vertrauen und das sie gerne für Einstellungen und Zahlungen sowie dafür nutzen, ihren internationalen Teammitgliedern das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Wir können es nicht erwarten, mit dieser dritten beträchtlichen Investition Unternehmen, Mitarbeitern und Auftragnehmern auf der ganzen Welt noch mehr Türen zu eröffnen.“

Im Jahr 2020 nahmen die Umsätze von Deel um das 20fache zu. Das Unternehmen unterstützt jetzt über 1.800 Firmen weltweit. Das explosive Wachstum von Deel führte innerhalb von weniger als einem Jahr zu Back-to-Back Finanzierungsrunden in Höhe von insgesamt 206 Millionen USD. Deel beabsichtigt, mit dieser Serie-C-Finanzierung seine internationale Expansion durch die Erschließung neuer Märkte und die Gründung von 80 neuen Deel-Zweigstellen überall auf der Welt im Jahr 2021 fortzusetzen. Deel hat ferner vor, sein Team durch die Einstellung außergewöhnlicher Talente auf der ganzen Welt zu vergrößern. Außerdem wird Deel seine Produktangebote in allen Bereichen weiterhin verbessern, ausbauen und vergrößern und sich dafür auf Punkte wie die Gleichstellung von Mitarbeitern und eine offene API konzentrieren.

„Die Art und Weise, wie Menschen arbeiten, ändert sich grundlegend, und Deel ist dabei führend“, sagte Ali Rowghani von YC Continuity. „Deel stand schon vor der Pandemie bei der Fernarbeit an der Spitze; das wird auch lange danach noch so sein. Das Team erfüllt alle Voraussetzungen, um die Hindernisse für Fernarbeit zu beseitigen, damit Unternehmen die besten Talente der Welt einstellen können statt nur diejenigen, die am nächsten bei ihnen leben.“

„Ich freue mich sehr, dass wir in die Plattform Deel investieren, mit der die komplexen Details von Zahlungen und Compliance optimiert werden, so dass die Hindernisse wegfallen und Unternehmen weltweit aktiv werden und die besten Talente überall einstellen können statt nur diejenigen, die am nächsten bei ihnen leben“, sagte Dara Khosrowshahi, CEO von Uber.

Das eigene Team von Deel arbeitet komplett aus der Ferne. Es ist seit Januar 2020 von 7 auf über 120 Mitarbeiter in 26 Ländern gewachsen. CB Insights geht davon aus, dass die Branche für virtuelle HR-Software bis 2026 auf 43 Milliarden USD wachsen wird, wenn Technologieplattformen wie Deel Unternehmen beim Übergang zu primär aus der Ferne durchgeführter Arbeit unterstützen.

Über Deel

Deel ist eine internationale Lösung für Compliance und Gehaltsabrechnungen, mit der Unternehmen jeden überall einstellen können. Mittels eines technikgestützten Selbstbedienungsprozess können Unternehmen jetzt unabhängige Auftragnehmer und Vollzeitbeschäftigte in über 150 Ländern regelkonform und innerhalb von Minuten einstellen. Mit mehr als 250 Fachleuten für Recht, Buchhaltung, Mobilität und Steuern als Partnern ermöglicht es Deel jedem Unternehmen, lokalisierte Verträge aus einem Archiv von Vorlagen auf regelkonforme Weise zu erstellen, zu unterzeichnen und zu versenden. Deel automatisiert den Vorgang der Zusammenführung landesspezifischer Dokumente wie Steuerdokumente von Auftragnehmern und Mitarbeitern, um zu gewährleisten, dass sie korrekt erstellt wurden. Über die Plattform können Unternehmen außerdem mit nur wenigen Klicks internationale Auftragnehmer und Mitarbeiter in mehr als 120 Währungen bezahlen. Mehr über Deel erfahren Sie hier.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Lisa Tarter
lisa@tidalwavepr.com

Contacts

Lisa Tarter
lisa@tidalwavepr.com