HUBUC, ein Anbieter von integrierten Finanzdienstleistungen, sichert sich angesehene Y-Combinator-Unterstützung

  • HUBUC, ein Anbieter von integrierten Finanzdienstleistungen, sichert sich einen Platz im renommierten Startup-Gründerzentrum, Y-Combinator
  • HUBUC wird davon profitieren, Teil seines dreimonatigen intensiven Startup-Beschleunigungsprogramms zu sein
  • Zu den ehemaligen von Y-Combinator geförderten Unternehmen zählen Airbnb, Dropbox, Stripe und Doordash, mit einem Gesamtwert von mehr als 300 Mrd. US-Dollar

LONDON--()--Die Banking-as-a-Service-Plattform der nächsten Generation, HUBUC, wurde ausgewählt, um sich dem weltweit renommiertesten Startup-Gründerzentrum, Y-Combinator (YC), anzuschließen.

Das intensive dreimonatige Beschleunigungsprogramm von YC ist darauf ausgelegt, Unternehmern mit den Fähigkeiten, dem Wissen und den Kontakten auszustatten, um ihre Unternehmen zu entwickeln und zu skalieren, und mit potentiellen Investoren in Verbindung zu setzen. Zu Programmabsolventen gehören unter anderem Airbnb, Doordash, Stripe und Dropbox, wobei der Gesamtwert von YC-Unternehmen mehr als 300 Mrd. US-Dollar beträgt.

HUBUC ermöglicht es Firmen, eine Reihe von Zahlungsmöglichkeiten in ihr Angebot zu integrieren - von der Eingliederung über FX-Zahlungen bis zum Angebot von Karten. Es bietet den Komfort nur einer einzigen API und lediglich eines Vertrags ohne regulatorische Anforderungen. Das heißt, Unternehmen müssen nicht sieben unterschiedliche Verträge schließen und sieben APIs integrieren. Zudem hilft es ihnen, Online-Zahlungsdienste im Vergleich zu existierenden Methoden erheblich zu beschleunigen.

Hasan Nawaz, CEO von HUBUC fügte hinzu: „Es ist für uns eine enorme Anerkennung, uns einem so renommierten Gründerzentrum anzuschließen, und wir hoffen, in die Fußstapfen seiner erfolgreichen Absolventen zu treten. Die integrierten Finanzdienstleistungen sind auf Wachstum ausgelegt und mit der Feuerkraft von Y-Combinator haben wir die Fähigkeiten, zur Freisetzung des vollen Potentials beizutragen.“

„Neben dem Vorhaben, so viel Wissen wie möglich mitzunehmen, planen wir, die Investmentfonds einzusetzen, um unser Compliance-Team aufzubauen, unsere Produkte weiterzuentwickeln sowie die Absatz- und Marketingteams in Vorbereitung auf eine internationale Expansion zu erweitern.“

Ignacio Javierre, COO von HUBUC erklärte: „Ausgewählt zu werden, dem Y-Combinator beizutreten, ist ein wichtiger Schritt in der Entwicklung von HUBUC. Hasan und ich verfügen über Erfahrung in der Einführung einer Reihe von Fintech-Lösungen, die allesamt zum heutigen Erfolg von HUBUC beitragen haben. Dafür von YC anerkannt zu werden, ist für uns eine unglaubliche Honorierung.“

„Wir hoffen, aus dieser Erfahrung wird sich eine Chance ergeben, das Wachstum unseres Unternehmens zu beschleunigen, damit wir die Vorteile der integrierten Finanzdienstleistungen - wie etwa eine Verbesserung von Zahlungsmethoden, eine einfache Eröffnung von Bankkonten, einen Geldumtausch und eine bessere Analytik - noch mehr Unternehmen zugänglich machen zu können.“

Die Sicherung eines Platzes in YC ist eine Anerkennung sowohl des Expertenteams bei HUBUC als auch des breiteren Werts der Möglichkeiten von integrierten Finanzdienstleistungen, der bis 2030 voraussichtlich 3,6 Billionen US-Dollar betragen wird1.

1 Quelle: 11:FS

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Für weitere Informationen kontaktieren Sie Polina Medvedeva und Robyn Margetts unter press@hubuc.com

Contacts

Für weitere Informationen kontaktieren Sie Polina Medvedeva und Robyn Margetts unter press@hubuc.com