Smiths Detection stattet Phoenix Suns Arena mit Röntgenprüfsystemen aus

Röntgentechnologie erweitert das NBA Franchise Security Program um eine neue Schutzebene

EDGEWOOD, Maryland--()--Smiths Detection, weltweit führend bei Detektions- und Screening-Technologien, meldet heute, dass das Unternehmen einen Auftrag zur Lieferung von 26 Röntgenprüfsystemen für die Phoenix Suns Arena erhalten hat. Die Röntgenprüfsysteme werden eingesetzt, um Lieferungen sowie die persönlichen Gegenstände aller Personen, die die Arena betreten, zu kontrollieren.

Mit einer Größe von etwa 93.000 Quadratmetern ist die Phoenix Suns Arena eine professionelle Sport- und Unterhaltungsstätte, die über 18.000 Zuschauern Platz bietet. In der Arena sind die Phoenix Suns, die Phoenix Mercury und die Arizona Rattlers beheimatet. Jedes Jahr finden hier hunderte Veranstaltungen statt. Die Implementierung von Röntgenprüflösungen verbessert die Sicherheitsprotokolle der Arena und bietet den Besuchern zusätzlichen Schutz vor potenziellen Bedrohungen wie Waffen und Sprengstoffen. Die Lösungen sollen auch helfen, andere verbotene Artikel wie Alkohol und Betäubungsmittel abzufangen, bevor sie in die Arena gelangen.

Die Röntgeninspektion erhöht nicht nur die Sicherheit in der Arena selbst, sondern macht auch die Kontrolle von Gegenständen und Lieferungen sicherer und effizienter. Die Technologie reduziert die Anzahl der manuellen Kontrollen, was bedeutet, dass die Zuschauer die Anlage schneller betreten können. iCMORE, eine Screening-Software der nächsten Generation, die automatische Waffenerkennung und Deep-Learning-Anwendungen kombiniert, wird ebenfalls eingesetzt, um das Personal bei der schnellen und effektiven Überprüfung zu unterstützen.

Shan Hood, President von Smiths Detection Inc., kommentierte: „Die Zielsetzung von Smiths Detection lautet, die Welt sicherer zu machen. Wir setzen uns unermüdlich dafür ein, fortschrittliche Technologien zu entwickeln, damit unsere Kunden hoch innovative Lösungen zur Bewältigung ihrer individuellen sicherheitstechnischen Herausforderungen nutzen können. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Phoenix Suns und anderen großen Sportteams, die die Arena nutzen, um sie zu einem noch sichereren Ort für Besucher zu machen.“

Die NBA hat im Jahr 2020 eine Verfügung erlassen, die eine Röntgenprüftechnologie für die Überprüfung von Gegenständen beim Betreten einer Arena zur Pflicht macht.

###

Über Smiths Detection

Smiths Detection, Teil der Smiths Group, ist ein weltweit führender Anbieter von Detektions- und Screening-Technologien für die Luftfahrt, für Häfen und Grenzen, die Verteidigung und städtische Sicherheit. Mit mehr als 40 Jahren felderprobter Erfahrung liefern wir die erforderlichen Lösungen zum Schutz der Gesellschaft vor der Bedrohung und illegalen Ein- und Ausfuhr von Sprengstoffen, verbotenen Waffen, Schmuggelware, giftigen Chemikalien und Betäubungsmitteln.

Unser Ziel ist einfach: Die nötige Sicherheit, Verlässlichkeit und Bewegungsfreiheit zu ermöglichen, auf die es in der Welt ankommt.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.smithsdetection.com/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Medienkontakt:
FTI Consulting, Tom Hufton/Georgina Reeves, sc.smithsdetection@fticonsulting.com, +44 (0)20 3727 1000

Smiths Detection, Sophie Mills, Global Communications Manager, sophie.mills@smithsdetection.com, + 44 (0)7384236474

Contacts

Medienkontakt:
FTI Consulting, Tom Hufton/Georgina Reeves, sc.smithsdetection@fticonsulting.com, +44 (0)20 3727 1000

Smiths Detection, Sophie Mills, Global Communications Manager, sophie.mills@smithsdetection.com, + 44 (0)7384236474