FunPlus ernennt Chris Petrovic als Chief Business Officer

Zu seinen früheren Führungsfunktionen gehören Rollen bei Zynga, Kabam und GameStop

Chris Petrovic, Chief Business Officer of FunPlus (Photo: Business Wire)

ZÜRICH, Schweiz--()--FunPlus, ein führender unabhängiger Mobil-Spiele-Entwickler und -Herausgeber gab heute bekannt, dass er den langjährig branchenerfahrenen Chris Petrovic als seinen Chief Business Officer angeworben hat. Als ausgewiesene Führungspersönlichkeit und Mitglied des höheren Führungsteams des Unternehmens wird Petrovic dem CEO Andy Zhong unterstehen und vom globalen Hauptquartier in der Schweiz aus die Wachstums- und Ausdehnungsbemühungen des Unternehmens in westlichen Märkten leiten.

Die Laufbahn von Chris als eine der führenden Persönlichkeiten der Branche wird es unseren Teams in aller Welt ermöglichen, unsere Spielerlebnismarke mit Hinblick auf erweiterte Märkte zu schaffen, zu produzieren und auszudehnen, und dabei auf unserer gegenwärtigen aufzubauen“, sagt Andy Zhong, CEO von FunPlus. „Wir freuen uns, unser Management weiterhin aufzubauen, indem wir unseren globalen Teams organisatorische Führungskräfte zur Seite stellen, die uns in eine neue Ära geleiten.

Petrovic wird die Bemühungen leiten, FunPlus auf neue Territorien, Genres und Plattformen auszudehnen, und wird dabei mit erstklassigen Entwicklungsteams zusammenarbeiten, um auf noch weiter gefassten Märkten Top-Spielerlebnisse zu garantieren. Auch plant das Unternehmen, weiterhin in sein Management, Veröffentlichungen und seine Zentraldienste zu investieren, um seine Bestrebungen zu unterstützen.

Bevor Petrovic sich dem Unternehmen anschloss, diente er als Senior Vice President and Head of Corporate Strategy, Mergers and Acquisitions and Business Development bei Zynga, wo er dabei half, das Wiederaufleben des Unternehmens durch Bemühungen um Fusionen und Akquirierungen, strategische Partnerschaften und Markterweiterungen voranzutreiben. Er leitete die Akquirierungen of Rollic Games, Peak Games, Small Giant Games und holte die geistigen Eigentumsrechte für Star Wars, Harry Potter, Fast & Furious und Game of Thrones ein.

Weitere Informationen zu FunPlus finden Sie auf http://www.FunPlus.com. Hier finden Sie einen Link zu diversen Aktivposten.

Über FunPlus

Das im Jahr 2010 gegründete Unternehmen FunPlus ist ein unabhängiger Entwickler und Herausgeber von Spielen mit Hauptsitzen in der Schweiz und Singapur und Betriebstätigkeiten in Spanien, Schweden, Russland, den USA, Japan und China. Die Organisation, welche die weltbesten kreativen Talente fördert und nahezu 1.600 Mitarbeiter beschäftigt, hat Mobil-Spiele entwickelt und herausgegeben, die in fast 70 Ländern auf Platz 1 gelangten; dazu gehören State of Survival, Kings of Avalon und Guns of Glory. Zu den FunPlus-Studios gehören KingsGroup, Puzala und Seven Games, jedes davon mit einem eigenen Schwerpunkt auf die Entwicklung einer einzigartigen Marke für Strategie-, Rätsel-/Puzzle- beziehungsweise Rollenspiel-Spiele.

Die FunPlus-Marke steht auch hinter FunPlus Phoenix (FPX), einer der weltweit erfolgreichsten E-Sport-Organisationen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

B/HI für FunPlus
Aaron Jason Espinoza
aaron_espinoza@bhimpact.com

Contacts

B/HI für FunPlus
Aaron Jason Espinoza
aaron_espinoza@bhimpact.com