EAGLE EYE NETWORKS FASST DIE WICHTIGSTEN VIDEOÜBERWACHUNGSTRENDS FÜR 2021 ZUSAMMEN

Die Ereignisse von 2020, kombiniert mit technologischen Fortschritten und der Einführung von Cloud und künstlicher Intelligenz in der Videoüberwachung, werden 2021 zu einem Jahr der Transformation machen.

Eagle Eye Networks, der weltweit führende Anbieter von Smart Cloud-Videosicherheit, veröffentlicht heute die Trends, die im Jahr 2021 den größten Einfluss auf die Videoüberwachung und -sicherheit haben werden.

AUSTIN, Texas--()--Eagle Eye Networks, der weltweit führende Anbieter von Smart Cloud-Videosicherheit, veröffentlicht heute die Trends, die im Jahr 2021 den größten Einfluss auf die Videoüberwachung und -sicherheit haben werden. Viele Kunden fragen immer häufiger nach Cloud-Systemen. Fortgeschrittene Analysen verwandeln Videoüberwachungssysteme in noch wertvollere Geschäftslösungen. Die Konformitätsanforderungen entwickeln sich ständig weiter. Kunden erwarten, dass Systeme offen und verbunden sind.

„Eine Reihe von Faktoren bestimmen die Trends in der Videoüberwachung im Jahr 2021“, sagte Dean Drako, Gründer und CEO von Eagle Eye Networks. „Innovationen von Unternehmen wie Eagle Eye Networks und seinen Partnern sind führend und erfüllen die Anforderungen der Kunden an ihre Videoüberwachungssysteme, um neben Sicherheit auch geschäftliche Einblicke zu liefern. Kombinieren Sie KI- und Cloud-Videoüberwachung mit der Volatilität, Instabilität und Telearbeitsumgebung von 2020 und wir haben eine Umgebung, in der Menschen von ihren Videoüberwachungs- und Sicherheitssystemen erwarten, mehr Geschäftswert als je zuvor zu erzielen. Die schnell lufende Einführung der Cloud zusammen mit dem Einsatz von Analytiken für erhöhte Sicherheit, wird 2021 zu einem Jahr der Transformation machen.“

Videoüberwachungs- und Sicherheitstrends für 2021:

  • Kunden fragen nach Cloud: Die Vorteile der Umstellung auf die Cloud im Bereich der Videoüberwachung sind überzeugend und unbestreitbar. Dazu gehören erhebliche Kosteneinsparungen, erhöhte Datensicherheit, Remotezugriff und -wartung, flexible Speicherung und Aufbewahrung, Skalierbarkeit, erhöhte Stabilität und Katastrophenschutz.
  • Analytik und KI verwandeln Sicherheitssysteme in Geschäftslösungen: Videoüberwachungssysteme dienen nicht mehr nur der Sicherheit, sondern sind auch ein wertvolles Werkzeug für Business Intelligence (BI). Während über KI seit mehreren Jahren gesprochen wird, ist ihr Einsatz bislang eher schleppend verlaufen. In diesem Jahr wird die KI vom Labor zur praktischen Anwendung übergehen.
  • Die Compliance-Anforderungen entwickeln sich ständig weiter: Da die Videoüberwachung branchen- und kontinentübergreifend immer häufiger eingesetzt wird und immer mehr Branchen Videos für Compliance-Zwecke verwenden, wird deren Einsatz immer häufiger reguliert.
  • IT-Abteilungen sind involviert und verantworten die Videoüberwachung: IT-Verantwortliche haben sich nicht nur mit dem Videomanagementsystem befasst, sondern verantworten es auch. Im Rahmen ihrer IT-Strategie nutzen Unternehmen Videos zur Verbesserung von Geschäftsprozessen und reduzieren gleichzeitig unnötigen Betriebsaufwand.
  • Nachfrage nach offenen, integrierten Systemen: Ein offenes und vernetztes Ökosystem ermöglicht es Unternehmen und Entwicklern, eine beliebige Anzahl von Anwendungen auf einer einzigen VMS (Video Management System)-Plattform zu integrieren. Die Eagle Eye Video API-Plattform übernimmt die schwierige Aufgabe der Schnittstelle zu den Kameras, das Aufzeichnen von Videos, das sichere Übertragen und Speichern von Videos in der Cloud und das Bereitstellen von Videos für die Verwendung in integrierten Anwendungen. Die Zeiten, in denen Anbieter Benutzer an ihre Kameras „binden“ oder „Hybridsysteme“ (die für die Upgrades der Hersteller Hardware erforderlich sind) ankündigen konnten, sind vorbei.

Zusätzliche Medien

ÜBER EAGLE EYE NETWORKS

Eagle Eye Networks, Inc. wurde 2012 gegründet und ist weltweit die Nummer 1 in der Cloud-Videoüberwachung. Es adressiert die Bedürfnisse von Unternehmen, Sicherheitsfirmen, Sicherheitsintegratoren und Einzelpersonen. Die zu 100% in der Cloud verwalteten Lösungen von Eagle Eye bieten Cloud- und Vor-Ort-Aufzeichnung, Sicherheit und Verschlüsselung auf Bankebene sowie umfassende Unterstützung für analoge und digitale Kameras - alles verfügbar über das Web oder mobile Anwendungen. Unternehmen aller Größen und Typen verwenden Eagle Eye-Lösungen zur Betriebsoptimierung und Sicherheit. Alle Eagle Eye-Produkte profitieren von der entwicklerfreundlichen RESTful API-Plattform und dem Big Data Video Framework™ von Eagle Eye, mit denen Live- und archivierte Videos indiziert, gesucht, abgerufen und analysiert werden können. Die offene Video-API von Eagle Eye wurde weitgehend für die Integration in die Alarmüberwachung, Analysen von Drittanbietern, Sicherheits-Dashboards und die Integration von Point-of-Sale-Systemen übernommen.

Eagle Eye verkauft seine Produkte über autorisierte globale Vertriebs- und Installationspartner. Eagle Eye hat seinen Hauptsitz in Austin, Texas, USA und Niederlassungen in Europa und Asien. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.een.com oder telefonisch unter + 1-512-473-0500 (USA), +31 (0) 20 26 10 460 (EMEA) oder + 81-3-6868-5527 (JP).

Contacts

GLOBAL HQ
Tad Druart
tdruart@een.com
+1-512-473-0500

Release Summary

Eagle Eye Networks veröffentlicht heute die Trends, die im Jahr 2021 den größten Einfluss auf die Videoüberwachung und -sicherheit haben werden.

Contacts

GLOBAL HQ
Tad Druart
tdruart@een.com
+1-512-473-0500