Beyond.pl in Polen plant massive Erweiterung seines Rechenzentrumscampus

 Durch die Erweiterung wird der Campus seine Gesamtenergiekapazität auf 42 Megawatt steigern und damit zu einem der größten seiner Art in Mitteleuropa werden.

Poland’s Beyond.pl to vastly expand Data Center Campus (Photo: Business Wire)

POSEN, POLEN--()--Beyond.pl, der führende polnische Anbieter von Cloud- und Colocation-Diensten, plant eine beträchtliche Erweiterung seines Rechenzentrumscampus in der Stadt Posen, um der wachsenden Nachfrage nach Colocation- und Cloud-Diensten in Europa gerecht zu werden.

Beyond.pl genießt für seine qualitativ hochwertige Infrastruktur und Sicherheit einen ausgezeichneten Ruf. Das bestehende Rechenzentrum des Unternehmens ist die einzige Anlage in der EU, die nach ANSI/TIA-942 mit der Stufe 4 zertifiziert ist. Die Erweiterung wird in Form eines Mixed-Tier-Modells realisiert, das den Kunden die Möglichkeit bietet, zwischen verschiedenen Verfügbarkeitsgarantien für den Service zu wählen, die ihren jeweiligen betrieblichen Anforderungen gerecht werden, während sie zugleich von der mit dem Campus verbundenen physischen Sicherheit profitieren.

Posen: ein idealer Standort

Der Campus von Beyond.pl liegt auf halbem Weg zwischen den Hauptstädten Berlin und Warschau (jeweils ca. 300 km entfernt). Beide sind über das Hochgeschwindigkeits-Internet nur 4 Millisekunden entfernt, während Frankfurt in nur 10 Millisekunden erreicht wird.

Beyond.pl ist die erste anbieterneutrale Anlage ihrer Art in Polen. Sie verfügt über mehr als 20 polnische und internationale Internet-Carrier und ist Host des polnischen Internetknotens EPIX. Durch die bereits bestehende Dark-Fiber-Glasfaserverbindung zwischen Posen, Warschau und demnächst Frankfurt ist Posen der perfekte Konnektivitätsknotenpunkt im mitteleuropäischen Raum.

Einen Zugang zur branchenführenden Infrastruktur in Mitteleuropa zu haben, ist ein handfester Vorteil für globale Kunden, denn damit verfügen sie über eine stabile, sichere und robuste Infrastruktur, mit der sie in die Region expandieren können. Beyond.pl hat bereits internationale Unternehmen für die Einrichtung ihrer Infrastruktur auf dem Campus gewinnen können, denn wir bieten hier eine der umfassendsten Lösungen in ganz Mitteleuropa an. Niemand sonst kann mit dieser Bandbreite mithalten“, sagt Wojciech Stramski, der CEO des Unternehmens.

Grün bleiben, Kosten senken

Unsere extrem effiziente Energienutzung, nachgewiesen durch einen PUE-Wert von 1,2, mit einem Einsatz von 100 % erneuerbarer Energie, macht Beyond.pl zu einer hervorragenden Option. Wenn man außerdem die Arbitrage für den Energiepreis in Polen gegenüber den westlichen Märkten berücksichtigt, kann Beyond.pl im Vergleich zu den traditionellen Märkten Frankfurt, London, Amsterdam und Paris mit erheblichen Kosteneinsparungen bei Colocation-Diensten punkten, die aufgrund unserer Infrastruktur der Stufe 4 zudem von höherer Qualität sind“, so Stramski weiter.

Das Expansionsprojekt von Beyond.pl ist die größte Einzelinvestition auf dem polnischen Markt für Rechenzentren, nachdem hier Google und Microsoft kürzlich 3 Milliarden Dollar in den aufstrebenden Sektor investiert haben.

Mehr unter www.beyond.pl/de/

Contacts

Kontakt:
Magdalena Jakimiak-Szadziewicz
m.jakimiak-szadziewicz@beyond.pl
+48 607 350 090

Contacts

Kontakt:
Magdalena Jakimiak-Szadziewicz
m.jakimiak-szadziewicz@beyond.pl
+48 607 350 090