Titomic beruft Norbert Schulze zum Interim-CEO

  • Erfahrene Führungskraft aus der globalen Verteidigungs-, Fertigungs- und Automobilindustrie
  • Jeff Lang zum geschäftsführenden Direktor und Chief Technology Officer von Titomic ernannt
  • Stärkung der strategischen Titomic-Vision von einer globalen Kommerzialisierung der Kaltspritztechnologie Titomic Kinetic Fusion®.

Titomic Appoints Interim CEO - Mr. Norbert Schulze (Photo: Business Wire)

MELBOURNE, Australien--()--Titomic Limited (ASX:TTT) (“Titomic”) teilt heute mit, dass Norbert Schulze, ein Branchenveteran mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in der globalen Verteidigungs-, Fertigungs- und Automobilindustrie, zum vorläufigen Chief Executive Officer (CEO) berufen wurde. Er wird damit Nachfolger von Titomic-Gründer Jeff Lang, der die Rolle des geschäftsführenden Direktors und technischen Direktors (Chief Technology Officer, CTO) übernimmt und seine Funktion als Vorstandsvorsitzender beibehält. Der Vorstand hat die Suche nach einem ständigen CEO in die Wege geleitet.

Herr Schulze ist Inhaber eines Beratungsunternehmens, das weltweit tätige Rüstungsunternehmen in Strategie- und Wachstumsfragen berät. Zuvor war er als Geschäftsführer von Rheinmetall und der RENK-Gruppe in Europa und Afrika tätig, wo er unter anderem für den Vertrieb nach Australien verantwortlich war.

Titomic-Chairman Dr. Andreas Schwer kommentierte dies so:

“Norbert ist ein Branchenveteran mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz, der in komplexen Umgebungen arbeiten und Kunden in der globalen Verteidigungs- und Fertigungsindustrie neue Technologien näher bringen kann. Seine Berufung ist ein Bestandteil der Bemühungen des neuen Vorstands, die Umsetzung der strategischen Vision von Titomic und die Weiterentwicklung zu einem globalen Unternehmen der additiven Fertigung zu stärken und Mehrwert für unsere Aktionäre zu schaffen.

Im Namen des Vorstands möchte ich Jeff für seinen Beitrag als Geschäftsführer danken. Wir freuen uns, dass er uns weiterhin als geschäftsführender Direktor und CTO zur Verfügung stehen wird.”

Interim-CEO Norbert Schulze sagte:

“Es ist mir eine Ehre, diese Position übergangsweise zu übernehmen. Die Titomic-Mitarbeiter haben als Team hart daran gearbeitet, Titomic zu einem führenden globalen Unternehmen der additiven Fertigung zu machen. An unserer Mission wird sich nichts ändern, und ich bin fest entschlossen, den Wandel voranzutreiben, Mehrwert für unsere Aktionäre und Kunden zu schaffen und meine Rolle als Interim-CEO dieses herausragenden Unternehmens voll und ganz zu erfüllen.”

Jeff Lang, geschäftsführender Direktor und CTO von Titomic, fügte hinzu:

“Ich begrüße die Chance, zusammen mit Norbert im Interesse aller Beteiligten an der Umsetzung der Vision des neuen Vorstands für die Kommerzialisierung unserer Technologie arbeiten zu können. Als leitender Angestellter, Vorstandsmitglied und Hauptaktionär werde ich mich für den Erfolg in meiner neuen Rolle einsetzen. Ich glaube an unsere Strategie, mit der wir Titomic zu einem weltweit führenden Unternehmen in der additiven Fertigungsindustrie machen wollen. In den letzten Jahren haben wir schon bedeutende Fortschritte gemacht, aber wir müssen unsere Aktivitäten und Innovationen im gesamten Unternehmen noch weiter entwickeln.”

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Peter Vaughan
Telefon: +61 3 9558 8822
E-Mail: investors@titomic.com

Contacts

Peter Vaughan
Telefon: +61 3 9558 8822
E-Mail: investors@titomic.com