Supima Design Lab 2020

Supima Design Lab 2020 Digital Event Invitation (Photo: Business Wire)

PARIS--()--Supima präsentiert das dritte jährlich stattfindende Supima Design Lab, das zum allerersten Mal im volldigitalen Format am Donnerstag, den 8. Oktober stattfindet und zusammen mit Fashion Network live auf Supimas Instagram-Kanal gestreamt wird. Wieder einmal bringt Supima eine ausgewählte Gruppe von aufstrebenden und führenden Designern aus der ganzen Welt zusammen. Das diesjährige Supima Design Lab zeigt exklusive Kollektionen aus amerikanischer Supima-Baumwolle mit Entwürfen der Siegerin und Finalisten des Supima- Designwettbewerbs 2020, einer Auswahl des Hyères Fashion & Photography Festival 2020 sowie Stücken von führenden internationalen Designern.

Jedes Design wurde exklusiv für das Supima Design Lab entworfen und zeigt die unendlichen Möglichkeiten von Stoffen aus Supima-Baumwolle. Ausgehend von seinem Engagement für Design, nachhaltige Innovation und überlegene Qualität beweist Supima bei seinen laufenden Programmen unermüdlichen Einsatz, wodurch Designern trotz der aktuellen Herausforderungen im Zusammenhang mit Covid-19 Plattformen geboten werden, um sich auszudrücken.

Die diesjährige Digital-Runway-Show präsentiert exklusive Designs „Made with Supima“ von:

Der Siegerin und den Finalisten des 13. jährlich stattfindenden Wettbewerbs Supima Design Competition

Amanda Forastieri, Drexel University – Diesjährige Siegerin

Sakura Mizutani, Fashion Institute of Design & Merchandising

Jenny Feng, Fashion Institute of Technology

Jennie Nguyen, Kent State University

Terrence Zhou, Parsons School of Design

Kyra Buenviaje, Rhode Island School of Design

Den Finalisten des 35. Internationalen Festivals für Mode, Fotografie und Mode-Accessoires in Hyères

Katarzyna Agnieszka (Frankreich) Andrea Grossi (Italien)

Aline Boubert (Frankreich) Marvin M’Toumo (Frankreich)

Xavier Brisoux (Frankreich) Maximilian Rittler (Belgien)

Emma Bruschi (Frankreich) Céline Shen (Frankreich)

Timour Desdemoustier (Belgien) Tom van der Borght (Belgien)

Den ausgewählten führenden Designern

Thierry Colson

Lutz Huelle

Dice Kayek

Jean Paul Knott

On Aura Tout Vu

Als besondere Ergänzung zum diesjährigen Supima Design Lab wird es einen runden Tisch geben, der von Benjamin Simmenauer, ständiger Professor am Institut Français de la Mode, Modeexperte und Markenstratege, moderiert wird. Der runde Tisch setzt sich aus einer ausgewählten Gruppe an Branchenführern zusammen, die eine eingehende Diskussion zum Thema „Supima Design Lab - From the Fields to the Runway“ führen werden. Zu den diesjährigen Podiumsteilnehmern gehören:

Jean-Pierre Blanc, Gründer, Internationales Festival für Mode, Fotografie und Mode-Accessoires in Hyères

Godfrey Deeny, Internationaler Chefredakteur, FashionNetwork

Marc Lewkowitz, President & CEO, Supima

Buxton Midyette, VP Marketing & Promotions, Supima

„Wir fühlen uns wirklich geehrt, weiterhin mit unseren Finalisten der SDC Partner School, der Auswahl vom Festival de Hyères und unserer Gruppe führender Designer zusammenzuarbeiten. Während der Pandemie wussten wir, dass es wichtiger denn je war, beweglich zu bleiben und das Supima Design Lab in ein virtuelles Format zu überführen, um diese aufstrebenden Designer dabei zu unterstützen, in der Modebranche erfolgreich zu sein.“

Buxton Midyette, VP Marketing & Promotions, Supima

Über Supima:

Supima ist die Premium-Baumwolle Amerikas. Die 1954 gegründete Marke Supima, die Abkürzung für „Superior Pima“, bezeichnet eine erstklassige Sorte an Pima-Baumwolle, die nur im Westen und Südwesten der USA nachhaltig angebaut wird. Sie wird weltweit von Designern und anspruchsvollen Verbrauchern geschätzt, die ihre elastische Stärke, Farbbeständigkeit und luxuriösen superweichen Beschaffenheit zu schätzen wissen.

Folgen Sie uns auf Social Media:

Instagram: @Supima

Facebook: @Supima

Twitter: @Supima

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Presse-Ansprechpartner Europa:
IC Insight Communications
+33 1 42 84 19 09
Bruno Michel - presse@insightcommunications.cc
Julien Luccioni - mail@insightcommunications.cc

Presse-Ansprechpartner USA:
LaFORCE
Margo Williams, mwilliams@laforce.nyc
Jessica Hirschberg, jhirschberg@laforce.nyc

Contacts

Presse-Ansprechpartner Europa:
IC Insight Communications
+33 1 42 84 19 09
Bruno Michel - presse@insightcommunications.cc
Julien Luccioni - mail@insightcommunications.cc

Presse-Ansprechpartner USA:
LaFORCE
Margo Williams, mwilliams@laforce.nyc
Jessica Hirschberg, jhirschberg@laforce.nyc