Evolve Additive Solutions gibt Ernennung von Carsten Rasmussen, COO von LEGO Group, in Vorstand bekannt

Neues Vorstandsmitglied soll Vision des Unternehmens von Massenproduktion in additiver Fertigung vorantreiben und unterstützen

MINNEAPOLIS--()--Evolve Additive Solutions gab heute bekannt, dass Carsten Rasmussen, COO von LEGO Group, mit Wirkung zum Juni 2020 in den Vorstand berufen wurde.

Carsten Rasmussen kam 2001 zu LEGO Group und wurde 2017 zum COO ernannt. Während seiner 18-jährigen Karriere bei der Group hat er eine Vielzahl von Führungspositionen in Europa, Amerika und Asien ausgeübt. Unter anderem war er Senior Vice President für Shopper Marketing und Channel Development und Senior Vice President für European Production und Packaging, wo er die Produktionsstandorte der Group in Kladno, Tschechische Republik, und Billund, Dänemark, leitete. Außerdem war er General Manager, LEGO Supply Chain in Hongkong und Direktor des Einkaufs.

„Carsten ist eine wunderbare Ergänzung unseres Vorstandes“, so Steve Chillscyzn, CEO von Evolve Additive Solutions. „Sein Hintergrund in der additiven Fertigungstechnologie und im Supply Chain Management sowie seine Erfahrung mit hochwertigen ABS-Kunststoffteilen bringt jahrelange Expertise in unseren Vorstand ein.“

2018 hat Evolve 19 Millionen Dollar Eigenkapital von LEGO Ventures und Stanley Black & Decker für seine STEP-Technologie (Selective Thermoplastic Electrophotographic Process) aufgebracht.

„Ich freue mich darauf, mich dem Evolve-Team in der nächsten Phase seiner Reise zur Revolutionierung der Fertigung durch additive Technologien anzuschließen. Der unermüdliche Fokus des Teams auf Innovation und Disruption wird Unternehmen in einer Reihe von Sektoren flexiblere und kostengünstigere Fertigungslösungen bieten“, sagt Carsten Rasmussen.

Die STEP-Technologie von Evolve wird voraussichtlich Ende 2020 in den kommerziellen Verkauf gehen.

Über Evolve Additive Solutions

Die Mission des Unternehmens Evolve Additive Solution ist es, innovative Fertigungslösungen zu entwickeln, mit denen Kunden auf revolutionär neue Weise produzieren können. Evolve leistet mit Technologien und Lösungen, die sich auf Produktionsanwendungen mit Thermoplasten aus der realen Welt konzentrieren, Pionierarbeit auf dem Fertigungsmarkt. Die revolutionäre STEP-Technologie und die SVP-Plattform werden die Fertigung radikal verbessern und Unternehmen neue aufregende Geschäftsmodelle ermöglichen, indem sie die vollen Möglichkeiten der additiven Fertigung erschließen. Für Unternehmens-Updates folgen Sie Evolve auf LinkedIn und Twitter. Evolve Additive Solutions hat seinen Hauptsitz in Minnetonka, MN und ein Materialtechnologiezentrum in Rochester, NY

Über die LEGO Group

Die LEGO Group hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Baumeister von morgen durch die Macht des Spielens zu inspirieren und zu fördern. Mit dem LEGO System in Play („System zum Spielen“), dessen Fundament aus LEGO® Steinen besteht, können Kinder und Fans alles bauen und nachbauen, was man sich vorstellen kann.

Die LEGO Group wurde 1932 in Billund, Dänemark, von Ole Kirk Kristiansen gegründet. Der Name leitet sich von den beiden dänischen Wörtern LEg GOdt ab, was soviel wie „Gut spielen“ bedeutet. Auch heute noch ist die LEGO Group ein Familienunternehmen mit Hauptsitz in Billund. Die Produkte des Unternehmens werden heute jedoch in mehr als 140 Ländern weltweit verkauft. Für weitere Informationen: www.LEGO.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Cheryl Hillman, Evolve Additive Solutions,
+1 763-438-6569 cheryl.hillman@evolveadditive.com

Contacts

Cheryl Hillman, Evolve Additive Solutions,
+1 763-438-6569 cheryl.hillman@evolveadditive.com