DTE schließt Serie-A-Finanzierung mit Chrysalix Venture Capital und Brunnur Ventures ab

Download

Loading media player...

DTE's flagship EA product range provides first-in-industry direct sampling and compositional analysis of molten metal, addressing the high unmet need to complement and replace current slow, expensive and manual methods for process and quality control with real-time, in-line analysis of trace materials. Real-time process feedback offers substantial opportunities, including improved production efficiency, energy and process cost savings from faster, more frequent measurements and improved operator safety through limiting the need for human intervention. For more information please visit www.dtequipment.com.

REYKJAVIK, Island--()--DT Equipment ehf. (DTE) (www.dtequipment.com), Entwickler von Analysetechnologien der nächsten Generation für die Metallerzeugung und -verarbeitung, gab heute den Abschluss einer Serie-A-Finanzierung mit der Neubeteiligung von Chrysalix Venture Capital und Folgeinvestitionen von Brunnur Ventures bekannt.

Sveinn Gudmundsson, CEO von DTE, erklärte: „Wir heißen Chrysalix als industrieorientierten Investor herzlich willkommen. Das Unternehmen bringt nicht nur eine Fülle von Erfahrungen sowohl im technischen Bereich als auch in der Frühphase des Geschäftsaufbaus mit, sondern verfolgt dabei auch einen sehr kooperativen und kollegialen Joint-Team-Ansatz. Wir freuen uns auf eine weiterhin enge Zusammenarbeit, um unsere führenden Analysetechnologien für die Metallerzeugung und -verarbeitung gezielt voranzutreiben und sie unseren Kunden weltweit zugänglich zu machen.“

Chrysalix Venture Capital ist ein globaler Risikokapitalfonds mit einer langen Erfolgsgeschichte in der Kommerzialisierung von Step-Change-Innovationen für ressourcenintensive Industrien. Der Chrysalix RoboValley Fond investiert in intelligente Systeme, die dank KI-, IoT- und Sensortechnologien in der Lage sind, signifikante Verbesserungen der Produktivität und kritischer Geschäftsprozesse zu erzielen. Zu den Anlegern des Fonds gehören Fortune-500-Unternehmen, führende Konzerne, Finanzinstitute, Family Offices und Universitäten sowie eine bemerkenswerte Gruppe von Metallproduzenten, wie z. B. South32, Severstal und Mitsubishi Corporation.

„Chrysalix stellt Innovationen in den Bereichen Metalle und Bergbau, mit Ressourcenproduktivität und intelligenten Systemen, in den Mittelpunkt unseres neuen Fonds. In Zusammenarbeit mit unseren strategischen Investoren und vielversprechendne Startups beschleunigen wir die Einführung neuer Step-Change-Lösungen auf dem Mainstream-Markt“, so Richard MacKellar, Managing Partner von Chrysalix Venture Capital. „Die Technologie von DTE ermöglicht eine präzise Echtzeit-Probenahme von Flüssigmetall in der Produktion von Primär- und Sekundäraluminium. Daten über Zusammensetzungen in Echtzeit führen bei Aluminiumherstellern zu Produktions- und Qualitätssteigerungen, Kostensenkungen und Energieeinsparungen. Dies steht im Einklang mit unserem Investitionsprinzip, intelligente Systeme einzusetzen, um die Wirtschaftlichkeit, Effizienz und Umweltverträglichkeit ressourcenintensiver Industrien zu optimieren und gleichzeitig einen erheblichen Mehrwert für die Kunden zu schaffen.“

DTE wurde 2013 von sehr erfahrenen Experten aus der Aluminiumindustrie mit der Vision gegründet, die Metallproduktion und -verarbeitung mit Sensoren und Analysegeräten der nächsten Generation umzugestalten. Das in Island ansässige Unternehmen befasst sich mit dem hohen ungedeckten Bedarf, die derzeitigen langsamen, teuren und manuellen Methoden für die Prozess- und Qualitätskontrolle durch Inline-Analysen von Spurenmaterialien in Echtzeit zu ergänzen und zu ersetzen. Die Plattform von DTE kombiniert als erste der Branche vollautomatische Elementaranalysatoren, die Echtzeitdaten in Referenzqualität direkt aus Flüssigmetall erzeugen, mit einer leistungsstarken Software-Analytikplattform für proaktive und vorausschauende Prozesssteuerung. Erleben Sie unsere Technologie in Aktion unter: https://www.dtequipment.com/liquid-metal-analyzer

Aura Capital Partners fungierte als Unternehmensberater für DTE.

Über DT Equipment

Schwerpunkt von DTE mit Sitz in Reykjavik, Island, ist die Produktionsprozesskontrolle der nächsten Generation für die Metallindustrie in Richtung Industrie 4.0. Das Aushängeschild des Unternehmens, die DTE-EA-Produktpalette, bietet erstmals in der Branche direktes Sampling und eine direkte Kompositionsanalyse von Metallschmelze. Damit bedienen diese Lösungen die Nachfrage nach Ergänzung und Ersatz der zurzeit langsamen, kostspieligen und manuellen Methoden für die Prozess- und Qualitätskontrolle durch Inline-Analyse von Spurenstoffen in Echtzeit. Prozess-Feedback in Echtzeit bietet erhebliche Vorteile wie beispielsweise optimierte Produktionseffizienz, Energie- und Prozesskosteneinsparungen durch schnellere, häufigere Messungen und höhere Bedienersicherheit durch Reduzierung der erforderlichen menschlichen Eingriffe. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.dtequipment.com.

Über Chrysalix Venture Capital

Chrysalix ist ein technologieorientierter Venture-Capital-Investor, der wachstumsstarke Unternehmen aufbaut, betreut und verbindet. Chrysalix wurde 2001 in Vancouver (Kanada) gegründet und betreibt Büros in Delft (Niederlande). Der gute Ruf von Chrysalix basiert darauf, den größten Industrien der Welt Zugang zu disruptiven Innovationen zu verschaffen, indem sich das Unternehmen auf die Bereiche konzentriert, in denen Technologie auf physikalische Wissenschaft trifft. Zu den Investitionen des Unternehmens gehören bahnbrechende Technologien wie intelligenter Bergbau, 3D-Druck von Stahl, Infrastruktur für schnell aufladbare Elektrofahrzeuge, emissionsfreier Solardampf, Batterie-Intelligenz, C02-Erfassung, Abwassermanagement und Fusionsenergie. Chrysalix verfügt über eines der stärksten Investment-Teams der Branche mit fundiertem Energie-, Technologie- und Unternehmer-Know-how und wird von mehr als 20 internationalen Blue-Chip-Industrie- und Finanzinvestoren unterstützt. Der jüngste Fonds von Chrysalix, der Chrysalix RoboValley Fund, ist der zweite verwaltete Fonds des Unternehmens, der sich auf industrielle Innovation konzentriert, und soll gemäß den Erwartungen auf über 120 Mio. USD anwachsen. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.chrysalix.com, oder nehmen Sie Kontakt auf mit Allison Johnson unter: ajohnson@chrysalix.com.

Über Brunnur Ventures

Brunnur Ventures ist ein Risikokapitalfonds mit einem Volumen von 30 Mio. USD, der sich auf isländische Startup-Unternehmen konzentriert und den Schwerpunkt auf Innovation und Wachstum legt, kombiniert mit skalierbaren Geschäftsmodellen und außergewöhnlichem unternehmerischen Talent. Der Fond wird von Brunnur Ventures GP verwaltet. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.brunnurventures.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

DT Equipment ehf.
Karl Matthiasson
Chairman & COO
karl@dtequipment.com
Tel.: (+354) 617 1326

Contacts

DT Equipment ehf.
Karl Matthiasson
Chairman & COO
karl@dtequipment.com
Tel.: (+354) 617 1326