Hexion und D&R Dispersions and Resins geben die gewerbliche Herstellung eines speziellen VeoVa™ Silan-Polymers für feuchtigkeitshärtende, isocyanatfreie Hochleistungsbeschichtungen bekannt

Es handelt sich um die erste großtechnische Produktion eines Harzes, das auf der innovativen VeoVa™ Silan-Technologie von Hexion basiert

COLUMBUS (Ohio/USA)--()--Hexion Inc. („Hexion“ bzw. das „Unternehmen“) gab die Zusammenarbeit mit dem in Polen ansässigen Unternehmen D&R Dispersions and Resins Sp. z o.o. bekannt, im Rahmen derer VeoVa™ Silan-Harze im großtechnischen Maßstab hergestellt werden. Dies eröffnet Farbenherstellern und Formulierern den direkten Zugang zu dieser speziellen Technologie. Die VeoVa-Silansysteme sind frei von Isocyanaten und bieten die Möglichkeit, eine genaue Abstimmung von Härte, Flexibilität, Topfzeiten und Aushärtungsgeschwindigkeiten zu erzielen.

Die patentierte VeoVa Silan-Technologie von Hexion ermöglicht die Herstellung von kostengünstigen, leistungsstarken, feuchtigkeitshärtenden Harzen. Die Verwendung kostengünstiger Vinylsilan-Monomere liefert im Vergleich zu Acryl- und Epoxid-Polysiloxan-Technologien wirtschaftlichere Beschichtungslösungen. VeoVa Silan-Bindemittel bieten erschwingliche, leistungsfähige Schutzlösungen für viele Endmärkte und Anwendungen, wie z.B. Schiffs-, Schutz- und Holzbeschichtungen.

Das Unternehmen hat die VeoVa Silan-Technologie seit deren Einführung im Jahr 2019 ständig weiterentwickelt. Die Nachfrage nach dieser speziellen Technologie wächst rasch. Die Zusammenarbeit mit D&R Dispersions and Resins eröffnet strategische Produktionskapazitäten in Osteuropa, um den Bedarf an Harzprodukten für Spezialanwendungen zu decken.

„Durch die Zusammenarbeit mit D&R Dispersions and Resins bietet die zu Hexion gehörende Versatic Acids and Derivatives Group den Farbenherstellern direkten Zugang zu dieser einzigartigen Technologie, da Hexion nur die Monomere liefert“, so Jeroen Jansema, Vice President und General Manager von Versatic Acids & Derivatives. „Es ist diese spezielle Kombination aus hoher Leistung, schneller Aushärtung und dem Verzicht auf Isocyanate, die bei unseren Kunden die Begeisterung für diese Technologie weckt.“

„Wir betrachten diese neue, spezielle Technologie als einen echten Durchbruch in der Harzindustrie. Wir freuen uns sehr, mit Hexion zusammenarbeiten zu dürfen, um dieses Harzprodukt für die Beschichtungsindustrie verfügbar zu machen“, so Arkadiusz Kowalczyk, Vice President von D&R Dispersions and Resins. „Wir erforschen fortlaufend alternative Monomere und Monomer-Technologien. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es uns, innovative, nachhaltige Bindemittellösungen für die Beschichtungsindustrie zu schaffen.“

Über Hexion

Hexion Inc. mit Hauptsitz in Columbus (Ohio/USA) ist Weltmarktführer in den Bereichen duroplastische Harze und Spezialchemikalien. Hexion Inc. bedient die weltweiten Klebstoff-, Beschichtungs-, Verbundwerkstoff- und Industriemärkte mit einer breiten Palette an Duroplast-Technologien, Spezialprodukten und technischer Betreuung für Kunden unterschiedlichster Anwendungsbereiche und Branchen. Weitere Informationen über Hexion Inc. und seine Erzeugnisse finden Sie unter www.hexion.com/veovasilane.

Über D&R Dispersions and Resins

D&R Dispersions and Resins mit Sitz im polnischen Włoclawek ist ein Hersteller von chemischen Rohstoffen höchster Qualität. Das Unternehmen ist auf die Herstellung von hochwertigen Alkyd- und Acrylharzen für die Herstellung von Holz- und Metallfarben spezialisiert. Die zweite Säule der Produktion sind wässrige Dispersionen – Copolymere aus Acrylmonomeren, Styrol und Vinylacetat. Das Unternehmen ist im typischen B2B-Bereich tätig. Es bietet seine Produkte im In- und Ausland an, wobei die Hauptmärkte die Länder der Europäischen Union sind. http://d-resins.com/en/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ansprechpartner bei Hexion:
Investoren und Medien
John Kompa
Tel.: +1 614-225-2223
john.kompa@hexion.com

Produktanfragen
Robert van Kooperen
Robert.vankooperen@hexion.com
Tel.: +31 10 295 4544

Contacts

Ansprechpartner bei Hexion:
Investoren und Medien
John Kompa
Tel.: +1 614-225-2223
john.kompa@hexion.com

Produktanfragen
Robert van Kooperen
Robert.vankooperen@hexion.com
Tel.: +31 10 295 4544