Saudi-Arabiens General Authority for Military Industries kündigt eine vollintegrierte Verteidigungsausstellung ab März 2022 an

Alle zwei Jahre wird die „World Defense Show“ die neuesten Innovationen auf dem Gebiet der Interoperabilität von Luft-, Land-, See-, Sicherheits- und Satelliten-Verteidigungssystemen vorstellen

His Excellency Ahmad Al Ohali, Governor of GAMI (Photo: AETOSWire)

RIAD, Saudi-Arabien--()--Heute hat die General Authority for Military Industries (GAMI) des Königreichs Saudi-Arabien den Startschuss zur „World Defense Show“ bekannt gegeben. Die Messe wird im Mittelpunkt der globalen Verteidigungsmessen stehen und Ausstellern sowie Besuchern die Möglichkeit bieten, an der ersten wirklich integrierten Verteidigungsmesse Saudi-Arabiens teilzunehmen.

Die von der GAMI ins Leben gerufene World Defense Show konzentriert sich auf die Interoperabilität innovativer Verteidigungstechnologien und Satelliten-Verteidigungssysteme in den Bereichen Luft-, Land- und See- sowie Sicherheitstechnik. Die Eröffnungsveranstaltung soll zwischen dem 6. und 9. März 2022 stattfinden, worauf die Messe alle zwei Jahre in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad stattfinden wird.

Bei einer virtuellen Pressekonferenz, an der internationale Rüstungsunternehmen teilnahmen, gab der Gouverneur der GAMI, Ahmad Al Ohali, folgende Erklärung ab: „Da die Technologie die Geschwindigkeit der Weiterentwicklung der globalen Verteidigungsindustrie immer schneller vorantreibt, werden die verteidigungspolitischen Überlegungen immer komplexer. Es besteht Bedarf an einer Plattform, die es der Rüstungsgemeinschaft ermöglicht, zusammenzukommen und gemeinsam über die großen Chancen und Herausforderungen nachzudenken, vor denen wir alle stehen. Aus diesem Grund starten wir die World Defense Show, eine innovative Plattform, die sowohl in Live- als auch in virtuellen Präsentationen die Möglichkeiten aufzeigt, welche die Interoperabilität in allen fünf Verteidigungsbereichen bieten kann: Luft, Land, See, Sicherheit und Satellit.“

Er fügte hinzu: „Es gibt keinen besseren Ort als Saudi-Arabien, um eine Verteidigungsveranstaltung in dieser Größenordnung zu organisieren. Als G20-Land ist das Königreich einer der weltweit bedeutendsten Ausgabenträger im Verteidigungsbereich und liegt strategisch günstig im Zentrum von drei Kontinenten, was es zu einer idealen Drehscheibe für Handel und Innovation im Verteidigungsbereich macht. Die Vision Saudi-Arabiens, bis 2030 rund 50 % seiner Verteidigungsausgaben in Höhe von mehreren Milliarden Dollar zu lokalisieren, bietet den OEMs und Investoren der globalen Industrie ebenfalls massive Chancen.

Die GAMI hat ein Team von internationalen Experten für die Organisation und Durchführung der Veranstaltungen rekrutiert.

Shaun Ormrod, Chief Executive Officer der World Defense Show, sagte: „Der heutige Auftakt der World Defense Show markiert einen aufregenden Wendepunkt für die Verteidigungsindustrie und einen Schritt vorwärts in Bezug auf die Ambitionen und den Umfang einer Verteidigungsfachmesse. Mit der World Defense Show werden wir zeigen, warum Saudi-Arabien für die Zukunft der Verteidigungsbranche von entscheidender Bedeutung ist. Die Plattform wird den Zugang zu speziellen Programmen ermöglichen, welche die saudi-arabischen Unternehmen vor Ort unterstützen, sie wird Investitionsmöglichkeiten nutzen und eine neue Generation dazu ermutigen, in der Verteidigungsindustrie arbeiten zu wollen.“ Ormrod ist der ehemalige CEO der Farnborough Airshow und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet von Fachmessen in dieser Branche.

Über vier Tage wird die World Defense Show umfassende und interaktive Präsentationen von integrierten Verteidigungstechnologielösungen sowie Konferenzen und Thought-Leadership-Seminare mit Schwerpunkt auf der nächsten Generation der Verteidigungsindustrie zeigen. Der Veranstaltungsort der Messe, der schätzungsweise 80.000 Quadratmeter Ausstellungs-, Bewirtungs- und Freigeländefläche umfasst, wird über Vorführeinrichtungen und virtuelle technologische Fähigkeiten zur Präsentation aller Verteidigungsbereiche in einem noch nie dagewesenen Umfang verfügen.

Video-Pressemitteilung Hier Link zum Einbetten und Herunterladen

Über die World Defense Show

Die World Defense Show ist eine Ausstellung und Vorführung integrierter und innovationsorientierter Verteidigungslösungen, die als globale Bühne für die Interoperabilität im Verteidigungsbereich dienen soll. Die erste World Defense Show wird im März 2022 in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad stattfinden, worauf alle zwei Jahre anlässlich weiterer Messen die neuesten interoperativen Verteidigungslösungen vorgestellt werden sollen. Die Veranstaltung wird im Beisein der wichtigsten Führungspersönlichkeiten Saudi-Arabiens, internationaler Delegationen und prominenter Entscheidungsträger aus der ganzen Welt stattfinden.

Über die General Authority for Military Industries

Die Begründerin der World Defense Show, Saudi-Arabiens General Authority for Military Industries, ist Regulierungsorgan, Wegbereiterin und Lizenzgeberin für die Militärindustrie des Königreichs. Die GAMI ist für die Entwicklung des heimischen Verteidigungssektors im Einklang mit der nationalen Verpflichtung zur Lokalisierung von 50 % der militärischen Produktion bis 2030 verantwortlich.

*Quelle: AETOSWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Yara Abifaker, +971544285342
yara.abifaker@finsbury.com

Contacts

Yara Abifaker, +971544285342
yara.abifaker@finsbury.com